Welche Gorgonie und wie kann ich sie unterstützen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Gorgonie und wie kann ich sie unterstützen?

      Moin...
      Ich habe letzten Freitag eine Gorgonie bei einem Meerwasseraquarianer hier in der Nähe geholt. Sie öffnete sich bei ihm nicht mehr, deswegen wollte er sie abgeben, bevor sie kaputt geht.
      Bei mir öffnet sie sich schon wieder etwas. Sie ist auch auf ihrem Ablegerstein gut angewachsen, sieht eigentlich nicht schlecht aus.

      Wie heißt sie denn? Die Äste sind recht dick (ca. 4mm). Die Polypen sind noch winzig.

      Kann ich die Gorgonie irgendwie "stärken" oder bekommt sie das wieder alleine auf die Reihe? In dem AQ des Vorbesitzers waren keine Algen, Cyanos oder sonstwas. Sah top aus, aber die Gorgonie wollte nicht mehr. Auch alle anderen Tiere standen sehr gut.
      Bilder
      • P3052897.jpg

        228,97 kB, 1.200×800, 79 mal angesehen
      • P3052902.jpg

        278,9 kB, 1.200×800, 79 mal angesehen
      • P3052905.jpg

        190,5 kB, 1.200×800, 78 mal angesehen
      • P3052937.jpg

        322,33 kB, 900×1.200, 71 mal angesehen
      • P3052939.jpg

        312,37 kB, 1.200×800, 70 mal angesehen
      Viele Grüße,
      Steffi :Krabbe:
      40er Würfel tropisch
      Mini-Borkum
    • Hallo Steffi

      Das dürfte eine Plexaurella sp. oder auch Schlitzporen - Strauchgorgonie sein.

      Steffi schrieb:

      Kann ich die Gorgonie irgendwie "stärken" oder bekommt sie das wieder alleine auf die Reihe?
      Ich denke du brauchst nicht viel tun. Ich denke auch das die Gorgonie vorher ein Problem durch zu geringe Nährstoffe hatte. Sprich sehr wenig oder gar kein Nitrat und Phosphat.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Steffi schrieb:

      Ich füttere ganz gerne
      Das dürfte für die Gorgonie kein Problem darstellen, kleinste Partikel fängt sie sogar.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!