Eure Meinung zu meiner Überlegung fürs Rio 180

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Theodora,

      mit LS hatte ich nie wirklich negative Überraschungen! Außer der Meersalat, welcher auf einem Brocken wuchs und mich zur Weißglut brachte weil der eine große Fläche in meinem Blenny Cube beanspruchte X( . Ansonsten waren es immer nur die ein oder andere Algenkrabbe, Borstenwürmer oder Glasrosen. :D

      Grüße aus dem Süden
      Alex
      " Manchmal ertappe ich mich
      dabei,wie ich mit mir selbst rede.
      Und dann lachen wir beide

    • Hallo meine Lieben!

      So, die beiden lebenden Steinchen sind jetzt da. Die sind megasauber, angeblich aber frisch aus der Importkiste in meine Versandkiste umgepackt. Sie dümpeln vorerst in einem Kübel mit einer Pumpe drin und einer Lampe oben drüber.

      Jetzt war ich auf der Suche nach Alternativen für den Unterbau. Dabei bin ich einerseits auf Totgestein gestoßen, andererseits auf Jurassic Reef-Rock. Kennt das jemand? Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
      Das Totgestein wäre weit günstiger, ist aber natürlich auch mal lebendes gewesen.
      Das Jurassic Reef-Rock kommt auf 9,58 Euro/kg. Aber ich kenne das nicht, sieht auch etwas ungewohnt aus.

      So wie es aussieht, wird es doch das Rio bleiben. Das ist hier, da ist (fast) alles dabei, was ich brauche, und vergrößern kann ich später immer noch.

      Liebe Grüße
      Theodora
    • Enola schrieb:

      Jurassic Reef-Rock. Kennt das jemand?
      Theodora ich kenne das Gestein auch nicht ! sieht aber gut aus , nur denke ich das man da schon alleine für den Namen Jurassic mehr bezahlen muss : gruebel :



      Enola schrieb:

      So wie es aussieht, wird es doch das Rio bleiben
      Das ist doch in Ordnung :thumbup:

      Enola schrieb:

      vergrößern kann ich später immer noch.
      Na logo kannst das : nicken :


      LG Dieter : Seepferd :
    • Henning schrieb:

      Hallo Theodora

      Enola schrieb:

      andererseits auf Jurassic Reef-Rock. Kennt das jemand?
      Kenne ich nicht.Wenn ich mir da aber Bilder bei der Tnate anschaue, machen sie mir einen sehr guten Eindruck.
      Kannst du dir die Steine direkt aussuchen oder nur Online bestellen?
      Hallo Henning,

      leider nicht. Die sind auch nur online zu haben.

      Dieter.L schrieb:

      Enola schrieb:

      Jurassic Reef-Rock. Kennt das jemand?
      Theodora ich kenne das Gestein auch nicht ! sieht aber gut aus , nur denke ich das man da schon alleine für den Namen Jurassic mehr bezahlen muss : gruebel :


      Enola schrieb:

      So wie es aussieht, wird es doch das Rio bleiben
      Das ist doch in Ordnung :thumbup:

      Enola schrieb:

      vergrößern kann ich später immer noch.
      Na logo kannst das : nicken :

      LG Dieter : Seepferd :
      Hallo Dieter,
      so ähnlich hab ich es mir auch gedacht, der Name ist ja schon ziemlich hochtrabend. Aber es hat offenbar auch eine wirklich große Oberfläche : gruebel : .
      Eigentlich wollte ich jetzt doch ein 300l Becken aufbauen. Da könnte ich dann auch über Fische nachdenken ... Aber ich möchte doch niemanden zumuten, das Teil in den 2. Stock ohne Aufzug raufzuschleppen.

      Leider sind wir hier alle heftig verkühlt, mein Enkel wurde operiert (nix Schlimmes, aber OP ist halt doch OP), also die nächste Zeit wird es nix mit großartigen Ausflügen zu Salzwasserhändlern. Und ewig möchte ich das LG auch nicht im Kübel lassen.
      Bin mal wieder in Entscheidungsschwierigkeiten. Wie eh fast immer :huh: .

      Liebe Grüße
      Theodora

      Liebe Grüße
      Theodora
    • Hi,

      ich bin grad etwas verwirrt:
      Soeben habe ich bei einem Meerwasserhändler gelesen, dass Korallensand als Bodengrund nicht mehr erhältlich sein soll? Hab ich da was nicht mitbekommen? Ersatz sei gebrochenes Calciumcarbonat.
      Hab jetzt nachgesehen, und ich finde trotzdem "Korallensand". Ja was jetzt?

      Es hat sich sooo viel in den letzten Jahren verändert .... ?( .

      Liebe Grüße
      Theodora
    • Und ich finde auch immer noch bei anderen Händlern Korallensand. Zumindest entnehme ich den Beschreibungen, dass es noch richtiger Sand ist.
      Wundern würde es mich allerdings auch nicht. Sand wird langsam aber sicher "selten", und wird für den Bau und die Glasherstellung gebraucht. Da sind die Aquarianer natürlich nicht erwünscht.

      Liebe Grüße
      Theodora
    • Hallo Theodora

      Enola schrieb:

      Jurassic Reef-Rock. Kennt das jemand?
      Habe das Gestein zu der Zeit auf der Interzoo gesehen. War glaube ich an dem Stand von De Jong. Es ist ein künstliches Gestein das im echten Meerwasser belebt wird. So zumindestens die damalig Aussage.

      Enola schrieb:

      dass Korallensand als Bodengrund nicht mehr erhältlich sein soll?
      Der von AMA ist echt. Ist aber sehr leicht im Wasser, verweht also sehr schnell.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!