Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Torsten81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 395

Wohnort: Bruchsal

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juni 2016, 10:03

Was wird das?

Hai

Gerade eben kam eine Bestellung an, die ich für den künftigen Zuchtraum benötige:


Ich bin etwas überrascht wie mächtig die Dimensionen sind aber so ist es geplant.
Das alte Seepferdchenaquarium fasst 130L und soll auch wieder in Betrieb genommen werden.
Was meint ihr, könnte ich mit dieser Lieferung wohl vorhaben?

MfG Torsten

Guido

Moderator

Beiträge: 1 644

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Juni 2016, 11:15

Ich schätze mal aus den KG - Rohren werden Scheiben geschnitten und damit werden Kreisel gebaut.

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 958

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Juni 2016, 11:30

Abfluß vergrößern? :phat: Keine Ahnung, aber die Idee von Guido hätte was.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Beiträge: 410

Wohnort: Ittlingen

Beruf: Lehrerin

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juni 2016, 11:32

Ich weiß es, ich weiß es! :D
Signatur von »Vanessa87« Viele Grüße,
Vanessa

Guido

Moderator

Beiträge: 1 644

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Juni 2016, 12:25

Ich weiß es, ich weiß es!

Du bist Insiderin Vanessa und damit raus! :Blum:

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Beiträge: 286

Wohnort: Dortmund

Beruf: Verlagskaufmann

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Juni 2016, 12:28

Hi,

eine Borstenwurmfalle bauen ? :phat:
Oder eine Riesen-Larvenfalle, auf die oben ein Positionslicht kommt und die Du dann im Urlaub
im Mittelmeer treiben lässt. :thumbsup:

Gruß Frank
Signatur von »Frank 147« Blau Cubic 20l, 90l, Long Reef Optiwhite 110x35x35

Henning

...........

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Juni 2016, 13:12

Ronny benutzt so ein Teil zum Spektrum Messen, dies wirst du aber sicherlich nicht Torsten. :D
Ach ja und mein erster Rieselfilter ist auch aus so einem Rohr gewesen, nur etwas schmaler im Durchmesser.

Na und sonst könnte ich mir auch vorstellen dass dies ein Geburt und Paarungsort für grössere Seepferdchen sein könnte.
Die brauchen da auch zum Teil etwas mehr Höhe.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Juni 2016, 14:05

Ich würde mal auf eine Outdoor Zooplankton Zucht tippen. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 34

Wohnort: Südpfalz

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Juni 2016, 21:07

Hallo zusammen,

ich bin ganz bei Guido: aus dem Kanalgrundrohr werden Kreisel gebaut.

Den selben Plan hatte ich auch schon und schon mal ein bisschen damit gebastelt und war überrascht wie einfach sich das KG-Rohr wegen seines Schaumkerns bearbeiten lässt.
Klebst Du (und wie?) das Rohr in ein Aquarium oder setzt Du PVC-Scheiben davor (die kann man perfekt geschnitten bestellen)?


Grüße,
Markus
Signatur von »Meeerwasser« Grüße,
Markus

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Juni 2016, 13:01

Hai Torsten

Gibt es auch eine Auflösung. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

  • »Torsten81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 395

Wohnort: Bruchsal

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Juni 2016, 15:29

Hai Harald

Wie, Auflösung?


Ich sag es mal so, das Runde muß ins Eckige!


Wenn ich Zeit zum basteln hatte, gibt es die Auflösung :whistling: .

MfG Torsten

Guido

Moderator

Beiträge: 1 644

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. Juni 2016, 16:17

Ich sag es mal so, das Runde muß ins Eckige!

Wenn das runde ein Stück des KG-Rohres ist und das eckige ein kleines Glasbecken, liegen wir mit weiteren Larvenkreiseln ja richtig.

War dann aber auf nicht allzu schwer, da es hier ja Bilder von fertigen Kreisel dieser Bauart gibt.

Aber warten wir mal ab...

Gruß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Counter:

Klicks gesamt: 10 783 295 Klicks heute: 8 227