IG-Meeresaquaristik

Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Nachzucht von Thor amboinensis

347

Scopa1

Algenfresser gesucht

13

Harald

Gorgonien und/oder Hornkorallen, Kalkachsenkorallen was ist das eigentlich? Im Kurzen von mir Gorgonarien genannt und Lebewesen mit vielen Gesichtern.

13

Harald

Bastelprojekt: Temperatur-Monitoring mit RasperryPi und Prometheus/Grafana

2

amcc

Neues Aquarium

199

amcc

Nummer 5 lebt!

87

Elisabeth

Bild Monat Oktober 2020, Bilder der Tiere, die schon am längsten bei Euch leben.

23

Steffi

Reflektoren für T5

16

Carcharodon

Bilder von 1974 bis 1989 (Dias)

353

Harald

Pumpenreinigung (EcoDrift 4.1)

7

Bluewhale

Letzte Aktivitäten

  • Scopa1 -

    Hat eine Antwort im Thema Nachzucht von Thor amboinensis verfasst.

    Beitrag
    Schade Steffi, Sind die Einsiedler denn alle auf einen Schlag verstorben, dann wäre ja etwas bakterielles? Gruß Berthold
  • Harald -

    Hat eine Antwort im Thema Algenfresser gesucht verfasst.

    Beitrag
    Zitat von ringostar: „Hab eine ordentlich große Kauri gefunden die seit gestern die Wiese mäht. “ Viel Erfolg Michael. : nicken :
  • Harald -

    Hat eine Antwort im Thema Nachzucht von Thor amboinensis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Steffi: „Nochmals parallel entlassen, wäre schon ein arger Zufall :whistling: “ Das meinte ich auch nicht. Sondern wie du schreibst. Zitat von Steffi: „Der nächste Versuch ist dann definitiv in einer Vase. “ Oder externer Kreisel. ;)
  • ringostar -

    Hat eine Antwort im Thema Algenfresser gesucht verfasst.

    Beitrag
    So, der neue Radenmäher ist da. Hab eine ordentlich große Kauri gefunden die seit gestern die Wiese mäht. Ich denke die Wird nicht in der Teppichanemone landen. VG
  • Steffi -

    Hat eine Antwort im Thema Nachzucht von Thor amboinensis verfasst.

    Beitrag
    Nochmals parallel entlassen, wäre schon ein arger Zufall :whistling: Der nächste Versuch ist dann definitiv in einer Vase.
  • Harald -

    Hat eine Antwort im Thema Nachzucht von Thor amboinensis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Steffi: „Vielleicht hat der Kreisel gestört. “ Dann vielleicht doch beim nächsten mal wieder extern aufziehen. : gruebel :
  • Steffi -

    Hat eine Antwort im Thema Nachzucht von Thor amboinensis verfasst.

    Beitrag
    ;( Die Großschereneinsiedlerlarven waren damals problemlos mit Nauplien bis in die Megalopa gekommen, sind dann aber nicht in die Häuschen gegangen. Vielleicht hat der Kreisel gestört. Die Großscheren hatte ich in eine belüftete Vase gesetzt.