Besuch in Joe´s Korallenfarm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besuch in Joe´s Korallenfarm

      Hallo zusammen

      Dieses ist der erster Bericht der unabhängigen Riffaquaristik Fachgruppe Nördliches Ruhrgebiet und Umgebung.

      Spontan hatten Dirk, Detlev, Christian und ich uns dazu entschlossen Joe´s Korallenfarm zu besuchen. Der Grund begründet nach der PHILOSOPHIE von Joe.

      Zitat:
      Umwelt erhalten und Natur schützen durch den Umgang mit der Kreatur!

      Umweltschutz in unserem Lande geht mit Verboten einher.

      So macht sich jeder strafbar, der einen Frosch von der Wiese fängt, um ihn seinen Kindern zum Betrachten und Begreifen zu zeigen.

      Oder wenn man Kaulquappen zur Rettung aus einer austrocknenden Pfütze heraus fängt, um sie ein paar Meter weiter ins Biotop zu entlassen - strafbar gemacht!

      Solche Verbote tragen zur Entfremdung von der Natur eher bei, als sie dem Schutze der Natur dienen. Damit der Mensch nicht auch eines Tages, durch die bereits in Teilbereichen jetzt schon bestehenden Verbote, von den Lebewesen des Meeres entfremdet wird, möchten wir durch unsere Nachzuchten zum Schutz der Korallenriffe beitragen und ein Bewusstsein für unsere Umwelt durch die Beschäftigung mit lebenden Organismen schaffen. Wenn gleich auch eine sorgsame Bewirtschaftung von natürlichen Recourssen eine Naturentnahme durchaus zulässt.

      Leider habe ich selber nur wenige Fotos machen können, da meiner Knispe der Saft ausgegangen ist.

      Als Entschädigung zeigen wir euch ein Video das auch auf der HP von Joe eingebunden ist.

      [video]www.youtube.com/watch?v=GzSS4oDZ9Qg[/video]

















      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Moin Moin ! Wir waren auch schon mal vor ca.2 Jahren dort.Wenn man dort hinfährt sollte man die EC karte lieber zu hause lassen.Nur ein bisschen Bargeld sollte man dabei haben. Bei der Auswahl die Joe hat,würde die EC Karte aber brennen.
      Sehr schöne Auswahl haben sie dort. Kann jeden raten sich dort mal blicken zu lassen. Auch die Beratung ist sehr gut. Der Kameramann hatte aber keine so ruhige Hand. :good: :morning2:


      Lg Bernd
    • Ratze schrieb:

      Wie kommt denn die Koralle vom dritten Foto plötzlich in mein Becken? :phat:

      Wie jetzt. :playboy:
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Wie macht sich den die Cladiella Dirk, ist schon schön offen?
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Ja, Harald, wunderbar! :thumbup:
      Ist ein richtiger Brummer! In den großen Verkaufsbecken kann man die tatsächliche Größe ja schnell unterschätzen...
      Im Prinzip könnte man schon fast einen Ableger von machen! :D
    • Dann lege mal einen flachen Stein nebenan, ich nehme dann gerne einen Ableger. ;)
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!