DIY-LED-Leuchte 50W

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DIY-LED-Leuchte 50W

      Moin zusammen,
      ich hätte gerne etwas Input bezüglich meiner neuen Leuchte.

      Das AQ bekommt die Maße 80x40x40cm (~120 Liter).

      Halten möchte ich alles außer SPS (gut, ich habe eine Montiplatte, aber die ist anspruchslos). Diese starren Hirschgeweihe kommen mir nicht ins Aquarium.

      Bleiben meine Scheiben (bin süchtig danach :love: ), Weiche, Gorgonien (sind auch alles unkomplizierte Arten) und LPS.

      In meinem 30er Würfel mit 25 Litern Inhalt wächst alles sehr gut unter 10W LED.

      Laut Adam Riese müßten dann 50W für die 120 Liter ausreichen.

      Meine Kühlkörper haben eine Fläche von ca. 75x15cm (zusammenmontiert), insgesamt reicht der Kühlkörper für 90W, ist also noch Luft nach oben vorhanden.
      Der bisherige Kühlkörper mit 9cm Tiefe hat für die 36cm Tiefe des Scapers Tank dicke ausgereicht.

      Vorhanden sind 8 x 3W weiß und 5 x 3W blau (nicht alle im Einsatz) , die würde ich auch gerne an der vorhandenen Konstantstromquelle weiternutzen. Diese Konstantstromquelle schafft 48V, da müßten statt der derzeitigen 24W ja doppelt so viele dran passen ?(

      Ich hätte gerne noch eine Blauphase :love: Die könnte ich ja auch mit 1W-LEDs umsetzen (ich hätte da noch eine KSQ für 18 1W-LED :whistling: ).
      Da ich Rentnerin bin, ist mein Budget nicht sooo arg hoch, deswegen möchte ich so viel wie möglich weiterverwenden, was schon vorhanden ist.

      Die Beleuchtung soll nicht so arg blau werden. 1:1 weiß/blau soll es maximal werden.

      Würdet ihr noch Deep Red verwenden? Von denen habe ich nur 3W-Versionen gefunden... Royal Blue habe ich noch gar nicht (war bei dem Bastelset nicht dabei, nur ganz normal blaue).

      Was haltet ihr von Luxeon- oder Winger-LED? meine bisherigen sind Bridgelux, die allen Unkenrufen zum Trotz auch nach 2 Jahren noch prima funktionieren (ich kann das ganz einfach an den Belichtungszeiten der Kamera sehen :lol: )

      Edit: Tridacna sind nicht geplant :wink:
      Viele Grüße,
      Steffi :Krabbe:
      40er Würfel tropisch
      Mini-Borkum
    • Aaalso wenn ich buddel finde ich garantiert noch

      6-10 royal blaue Bridgelux 440nm und 455nm Dual Chip 3W LEDs

      2x cyan Avago 3w Typen
      3x coolwhite cree XTE
      2x blau cree XPE M3
      2x blau rebel ES 470nm

      rest muss ich schauen ...

      hatte mal RGB module 660nm , 505nm , 470nm alles von Osram
    • Laut deiner Aussage in dem anderen Fred kann ich dann meine 8x 3W weiß plus 4x 3W blau an meine vorhandene KSQ anschließen, mit den 12 LEDs bin ich dann auf der absolut sicheren Seite.

      Damit hätte ich dann schon mal 36W abgedeckt :D

      Dann habe ich noch die 12-18W-KSQ (die kann ich ansonsten auch überhaupt nicht mehr brauchen :S ), wenn ich die noch mit den vorhandenen LED umbaue (die läuft aktuell mit 8*weiß und 8*blau), brauche ich eigentlich gar nix mehr kaufen :phat:

      Ich könnte dann nur noch meine schnöden blauen Bridgelux gegen deine royal-blauen-Bridgelux tauschen ^^
      Was hättest du denn gerne für deine Bridgelux?
      Viele Grüße,
      Steffi :Krabbe:
      40er Würfel tropisch
      Mini-Borkum
    • hab mal durchgewühlt hier ...



      bei den 455 / 440 bridgelus bin ich unsicher ..
      ich hatte die mal so bestellt
      aberder blauton lässt sich tagsüber kaum untercsheiden

      abends geht das ganz gut ...
      LED in den raum mit irgendwas neonfarbendes und je nach nach dem wo es stärker leuchtet hat man die 440nm erwischt ^^


      für das kleine Netzteil würde ich die Fiji version vorschslagen ^^
      also blau und deepred
      das leuchtet abends dann in schönem lila statt schnödem blau
    • Jo, an das 18W-Netzteil mit 350mA wollte ich meine Blauphase dranhängen.
      Und an das große 700mA-Netzteil hauptsächlich die weißen.

      Die beiden Bridgelux deep-red und die Bridgelux 455nm würde ich dann schon mal nehmen.

      Eine Frage zu den Cree white, mit wieviel mA kann ich die bestromen? 700mA? Dann täte ich die auch noch nehmen.
      Viele Grüße,
      Steffi :Krabbe:
      40er Würfel tropisch
      Mini-Borkum
    • Die weißen Cree waren xte .. also die guten..700mA sind da voll ok

      Wie hoch ist die Max Spannung an der kleinen KSQ?
      2x deep red + X bridgelux an die 350mA hört sich doch ok an.

      Die roten können nur Max 350mA
      Ist daher ganz passend.

      Die blauen bridgelux sind Dual Chip mit 700mA