The eagles have landed

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aus Gründen der Höflichkeit bitten wir das Geschriebene mit seinem Vornamen zu kennzeichnen, ebenso bitten wir das sich jede Neuanmeldung im entsprechenden Bereich vorstellt. Danke, das Team der IG.

    • Moin,
      heute habe ich das Kinderzimmer mal ein bisschen angehübscht. Beim lokalen Dealer konnte ich die erste Rotalge für umme mitnehmen ( mehr folgen, Dank Steffi :freuen: nächste Woche ). Und auch eine lila Gorgonie ist mit eingezogen. Muss mal schauen, ob die was wird, sonst zieht sie in den Cube. Und ein paar Nassarius, ein Seeohr und ein paar Asterinas habe ich, quasi als Cleaning Crew, aus dem Cube rausgesammelt. Dafür fliegt die Caulerpa wieder raus. Mal überlegen, ob ich sie dem Fuchs im Cube anbieten sollte. Da habe ich nur Sorge, dass Teile hinter das Riff verdrifften und von da aus die Weltherrschaft übernehmen.
      Bilder
      • IMG_20210821_164629.jpg

        1,53 MB, 2.736×3.648, 70 mal angesehen
      • IMG_20210821_164659.jpg

        1,57 MB, 2.736×3.648, 63 mal angesehen
      • IMG_20210821_165454.jpg

        1,54 MB, 2.736×3.648, 76 mal angesehen
      Stefan : fisch :

      "Serve in heaven or reign in hell
      Find your paradise lost
      Rise, awake or forever be
      Fallen in the abyss"

      "Dominion", Hammerfall
    • Moin,
      Ich habe heute morgen jeden mit einem Stint gefüttert und bis jetzt ist alles drin geblieben. War letztes Mal wahrscheinlich zu viel mit dem Füttern an zwei aufeinander folgenden Tagen. Es macht aber auch einen Heidenspaß die drei mit der Pinzette zu füttern. Da muss ich mich wohl ein bisschen mäßigen :D . Auf meiner Wavebox im Cube habe ich auch noch ein rötliches Algebüschel gefunden, an das der Fuchs nicht drangekommen ist. Sind zwar auch ein paar Kugelalgen dazwischen, aber das stört mich in dem Becken nicht wirklich. Und die Algen von Steffi sind ja auch schon unterwegs : daumen hoch : . Da bin ich auch schon mal sehr gespannt.
      Bilder
      • IMG_20210823_135707.jpg

        2,68 MB, 2.736×3.648, 76 mal angesehen
      Stefan : fisch :

      "Serve in heaven or reign in hell
      Find your paradise lost
      Rise, awake or forever be
      Fallen in the abyss"

      "Dominion", Hammerfall
    • Moin,
      Futter ist weiterhin drinnen geblieben. Heute sind die Algen von Steffi angekommen ( Fettes Danke dafür :freuen: ). Die größeren Stücke habe ich gleich mal an Steine gebunden. Die kleineren dürfen sich selber passende Stellen suchen. Einer der Angler hat die neue Deko schon mal inspiziert. Jetzt müssen sie nur noch die Farbe wechseln :D .
      Bilder
      • IMG_20210824_164422.jpg

        2,54 MB, 2.736×3.648, 82 mal angesehen
      • IMG_20210824_164503.jpg

        1,8 MB, 2.736×3.648, 75 mal angesehen
      Stefan : fisch :

      "Serve in heaven or reign in hell
      Find your paradise lost
      Rise, awake or forever be
      Fallen in the abyss"

      "Dominion", Hammerfall
    • Moin,
      Ich habe heute einen kleinen Ausflug nach Hamburg in zwei Aquarien Geschäfte gemacht. Im zweiten Geschäft konnte ich eine große Portion Rotalgen für kleines Geld mitnehmen. Die Angler haben auch schon mal Probe gewohnt. Und dann habe ich noch etwas " Leben " für das Becken mitgenommen, ein tiefenentspanntes Kauderni-Pärchen. Mal schauen, ob das Zusammenleben klappt. Evtl. müsste sonst ein größeres Becken her. :D .
      Bilder
      • IMG_20210825_160813.jpg

        1,73 MB, 2.736×3.648, 61 mal angesehen
      • IMG_20210825_171014.jpg

        1,95 MB, 2.736×3.648, 72 mal angesehen
      Stefan : fisch :

      "Serve in heaven or reign in hell
      Find your paradise lost
      Rise, awake or forever be
      Fallen in the abyss"

      "Dominion", Hammerfall
    • muschelschubser schrieb:

      dann habe ich noch etwas " Leben " für das Becken mitgenommen, ein tiefenentspanntes Kauderni-Pärchen. Mal schauen, ob das Zusammenleben klappt.
      Ob das gut geht. :whistling:

      Drücke die Daumen das die Kaudernis nicht als Futter enden.
      - "Wie gut das mich keiner denken hört." -

      Beste Grüße
      Harald
    • Betrübliche Nachrichten: Leider lag das Weibchen heute morgen tot im Becken :dash: . Da die Fische gestern im Händlerbecken noch munter gefressen haben nehme ich mal an, dass es an meinem Becken gelegen hat. Was auch immer die Ursache war, das ist schon sehr enttäuschend. Das Männchen und die Angler sind wohlauf. Ob ich versuchen werde, wieder ein Weibchen zu bekommen, steht in den Sternen. Im Augenblick ist es einfach nur traurig.
      Stefan : fisch :

      "Serve in heaven or reign in hell
      Find your paradise lost
      Rise, awake or forever be
      Fallen in the abyss"

      "Dominion", Hammerfall
    • Moin
      nach genauerer Betrachtung scheint das verbliebene Tier das Weibchen zu sein. Das ist sicherlich nur ein schwacher Trost, aber es macht das Nachsetzen eines weiteren Tieres zu einem späteren Zeitpunkt natürlich leichter. Man hat dann nicht das Risiko plötzlich zwei Männchen im Becken zu haben.
      Stefan : fisch :

      "Serve in heaven or reign in hell
      Find your paradise lost
      Rise, awake or forever be
      Fallen in the abyss"

      "Dominion", Hammerfall
    • Hallo Stefan,
      schade. Tut mir leid.
      Weisst Du, ob es wirklich Nachzuchten waren? Kauderni Wildfänge sind in der Eingewöhnung sehr empfindlich.

      muschelschubser schrieb:

      Moin
      nach genauerer Betrachtung scheint das verbliebene Tier das Weibchen zu sein. Das ist sicherlich nur ein schwacher Trost, aber es macht das Nachsetzen eines weiteren Tieres zu einem späteren Zeitpunkt natürlich leichter. Man hat dann nicht das Risiko plötzlich zwei Männchen im Becken zu haben.
      wie meinst Du das ?
      2 Weibchen im Becken sind ja noch schlimmer als 2 Männchen. Die Weibchen sind ja die dominanten Tiere.
      Wenn Du Dir sicher bist, dass das verbliebene Tier das Weibchen ist, solltest Du auf jeden Fall ein kleineres Tier zusetzen. Dann dabei bleiben. Ein Männchen wird dann sofort akteptiert. Du siehst es innerhalb einer Stunde woher der Wind weht.
      Hoffentlich bekommst Du ein passendes Tier.
      Du könntest auch von mir welche haben, aber ich verschicke Kauderni nicht und zum Holen ist es wohl zu weit.
      Gutes Gelingen, auch für die Angler !
      Bernd
    • Moin Bernd
      Das habe ich aber auch schon anders gelesen. Nämlich, dass sich zwei Männchen auch bis aufs Blut bekämpfen. Einen kleineren Fisch einsetzen ist nicht so einfach, schließlich muss er mindestens so groß sein, dass die Angler Babies ihn nicht zum Anbeißen finden. Wobei sie derzeit die kleinsten Stinte fressen, die in der Dose zu finden sind. Da müsste man wirklich aufpassen, nicht nur auf den Partner sondern auch auf die kleinen Räuber :D . Du hast Recht, Aachen ist wirklich etwas weit für die Abholung. Obwohl ich gerne mal auf einen Besuch vorbeischauen würde.
      Stefan : fisch :

      "Serve in heaven or reign in hell
      Find your paradise lost
      Rise, awake or forever be
      Fallen in the abyss"

      "Dominion", Hammerfall
    • muschelschubser schrieb:

      Moin Bernd
      Das habe ich aber auch schon anders gelesen. Nämlich, dass sich zwei Männchen auch bis aufs Blut bekämpfen.
      hab auch nicht gesagt, dass sich 2 Männchen vertragen !

      muschelschubser schrieb:

      Einen kleineren Fisch einsetzen ist nicht so einfach, schließlich muss er mindestens so groß sein, dass die Angler Babies ihn nicht zum Anbeißen finden.
      das mag sein. Wenn der verbliebene Fisch wirklich ein Weibchen ist, sind die Chancen aber schlecht, wenn Du ein größeres Männchen nachsetzt.
    • Ich werde den Fisch jetzt erstmal alleine lassen und schauen wie er sich weiter entwickelt. Wenn mir dann mal ein geeignetes Exemplar begegnet schaue ich mal. Das bei einem sicheren Weibchen ein größeres sicheres Männchen zu Problemen führt wusste ich nicht. Wieder was dazu gelernt.
      Stefan : fisch :

      "Serve in heaven or reign in hell
      Find your paradise lost
      Rise, awake or forever be
      Fallen in the abyss"

      "Dominion", Hammerfall
    • Hallo Stefan,
      was macht dich so sicher daß das verbliebene Tier ein Weibchen ist.
      Meine Erfahrung, man die Geschlechter wirklich erst sicher erkennen kann wenn er die Eier im Maul trägt. Die Genialpapille ist nur im fortgeschrittenem Stadium der Balz zu erkennen.
      Ich stand auch einmal vor dem Problem ein Pärchen zusammen zu stellen. Dank der Hilfe dreier Zoohändler hatte ich die Möglichkeit einige Tiere (ca. 30) zu fotografieren. Es war beim besten Willen kein Unterschied zu erkennen. Ich habe es dann doch geschafft ein Paar zusammen zu stellen, mußte dabei aber einige Rückschläge hinnehmen. (Eine schöne Umschreibung)
      Die Geschlechter meiner Tiere konnte ich mir an den unterschiedlichen Kopfmarkierungen, Dreieck bzw. Kreisform, merken. Die meiner Ansicht nach beste Methode Paare zusammen zu stellen ist es zwei kleine Kaudernis zusammen zu setzen. Mit klein meine Tiere mit der Größe eines 5 bis 10 Cent-Stückes. Auf diese Idee bin ich gekommen als sich zwei Jungtiere im Filterbecken verlaufen hatten, aus denen dann ein Pärchen wurde. Dieses Verfahren habe ich in der Folge dann mehrfach erfolgreich angewendet.
      Das bei dir ein Tier buchstäblich über Nacht verstorben ist liegt sicher nicht an deinem Becken. Ich würde eher davon ausgehen daß es gleichgeschlechtliche Tiere waren die im Händlerbecken die Fronten geklärt hatten und durch die Aktivitäen im Laden abgelenkt waren. Bei dir zu Hause mussten dann die Fronten neu geklärt werden und vielleicht war das Becken auch zu klein.
      Ich würde in so einer Situation sehen das ich einen ganz kleinen Kauderni bekomme und ihn zusetzen, die ersten Wochen evtl. getrennt durch ein Gitter, er wird dann das fehlende Geschlecht annehmen.
      Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg bei der Suche nach einem Partner für deinen Kauderni und noch mehr mit deinem "Anglerprojekt"
      LG
      Ralf