550L Raumteiler

    Aus Gründen der Höflichkeit bitten wir das Geschriebene mit seinem Vornamen zu kennzeichnen. Danke, das Team der IG.

    • Manche Korallen sind schon erstaunlich.

      Eine Acropora (keine Ahnung was für eine), die ich vor 3-4 Monaten von Privat bekommen habe, hatte ich schon aufgegeben und in den Sand gestellt.
      Vor einigen Tagen dann gesehen das ein paar Polypen zu sehen waren. Nun habe ich sie ein wenig höher gestellt und wieder festgemacht und siehe da:



      es regt sich was. :)

      Endlich macht sich auch meine Caulastrea wieder breit



      Und meine Goniopora zeigt sich auch wieder so langsam



      Die Sunburst hat sich nun geteilt



      ..die andere steckt noch komplett in der Höhle.

      Es sind vor ca. 2 Wochen noch einige Korallen von Privat dazu gekommen. Allerdings ganz frisch geschnitten und da merke ich schon das mein Becken noch nicht so reif ist.
      Die Milkas sehen bis jetzt gut aus, die Enzmann allerdings nicht sonderlich.

      Hier mal eine gesamt Aufnahme ohne Filter.



      Die Enzmann finde ich einer der schönsten Korallen. Wäre toll wenn ich sie halten kann bei mir.

      Probleme gibt es allerdings auch mal wieder. Die neue Aqua Medic SmartDrift 11.1 saugt jeden Abend meine kleinen Täubchenschnecken ein die dann laut vor sich hin klackern. Das gleiche Problem hatte ich schon bei der Jebao MDC 150. Das Problem hatte ich mit meinen Tunze Pumpen nicht. Komisch das die neuen alle so anfällig dafür sind.
      Grüße,
      Sebastian
    • Hallo Harald,

      ja ich finde auch es wird langsam :)

      Das mit der Pumpe werde ich mal weiter beobachten. Scheinbar können sich die Schnecken da teilweise selbst befreien. Ich hoffe das kann ich dauerhaft so beobachten, ansonsten graut es mir vor dem nächsten 2-3 wöchigen Urlaub in dem das Becken komplett auf sich alleine gestellt ist.

      Da die Pumpe direkt neben dem Sofa ist, ist es mir wichtig das es auch einiger maßen aussieht. Ich kann es mir leider nicht vorstellen wie ich da ein gröberes Netz drüber kriege das dann auch noch einigermassen aussieht. Hat so etwas vielleicht mal jemand gemacht und kann Bilder zeigen?
      Grüße,
      Sebastian
    • SebastianW schrieb:

      Komisch das die neuen alle so anfällig dafür sind.
      Das liegt eher daran, dass bei der Jebao/Aqua Medic die Stege weiter auseinander liegen als bei Tunze. Deswegen kommen die Schnecken da besser rein :P
      Stehen geblieben sind mir die Pumpen deswegen aber noch nicht; insofern kannst du glaube ich beruhigt in Urlaub fahren.
      Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
      -------------------
      Salzige Grüße
      Achim