Loch statt Auge bei Demoiselle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Loch statt Auge bei Demoiselle

      Hallo zusammen,

      diese Fotos habe ich vor ein paar Tagen morgens gemacht, als das Licht anging. Ich konnte es kaum glauben, aber wo ein Auge sein sollte war ein Loch.

      Der Fisch scheint putzmunter, ist agil und frisst. Ob das einfach verheilt?

      Und wer um alles in der Welt kann das angerichtet haben???
      Bilder
      • 61D177FE-C8E6-46E6-9014-CEE875A095C6.jpeg

        2,24 MB, 3.024×4.032, 41 mal angesehen
      • FCB0BD6C-98D0-4D97-AC8E-349FC5E7D10E.jpeg

        2,23 MB, 3.024×4.032, 23 mal angesehen
      • 52958AB7-55DB-4168-BCF8-9C1CD9F20FEA.jpeg

        2,29 MB, 3.024×4.032, 22 mal angesehen
      • 7EE1AF9B-659B-4F3C-9FA4-121039213DAF.jpeg

        2,31 MB, 3.024×4.032, 15 mal angesehen
      • F09C23D9-A0C0-4875-8F20-748A9FB1349A.jpeg

        2,27 MB, 3.024×4.032, 19 mal angesehen
      • 41911F4C-4FF5-4B9E-8E0A-EB0FC08AA866.jpeg

        2,27 MB, 3.024×4.032, 15 mal angesehen
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!
    • Hallo Pat,

      Deine Demoiselle kann noch lange leben. Den Grund für das verschwinde des Auges wirst Du wohl nicht ergründen können.


      VG

      Elisabeth
      Für künftige Meerwasseranwärter eine wichtige Frage.
      Für Meerwasseranfänger enthält dieser Artikel wichtige Hinweise.
      Dieser Artikel enthält einen groben Überblick, welche Vielfalt unser Hobby bietet.

      Möchte ich Meerwasseraquarianer werden?
    • Danke Euch, Elisabeth und Achim, es ist ja immer gut zu hören, dass man nicht die einzige ist, die sowas im Becken beobachtet. Ja, Räuber gibt's wahrscheinlich genug und auch Situationen, in denen ein sonst friedliches Tier plötzlich ein anderes angreift.

      Bisher geht's dem Fisch weiter gut. Ich denke, wenn er da keine Infektion bekommt, kann das wahrscheinlich gut ausheilen. Die Kinder sind hin und her gerissen zwischen Faszination und Ekel... aber so ist eben die Natur :D

      Liebe Grüße Euch!

      Patricia
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!