Abgelaufene Wassertests - Empfehlung für neue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abgelaufene Wassertests - Empfehlung für neue

      Guten Morgen,
      Mein Aquarium läuft nun seit ca. zwei Wochen. Gestern habe ich mal meine Salifert-Tests wieder rausgekramt. Diese sind Allesamt 1 bis 5 Jahre abgelaufen - leider.
      Die Werte die raus kamen, deuten für mich darauf hin, dass diese Wohl nichtmehr ganz in Ordnung sind..
      No2,No3,Po4 n.n.
      Kh =3,2
      Mg=1050
      Ca= 310
      ph= 8,0

      Bei einer Dichte von 1,022 bei 25 grad (btw. dass jedes Aräometer, Hdrometer etc. immer was anderes anzeigt, obwohl auf blasen etc. geachtet.. :seufz: - ein leitwertmessgerät müsste her...)

      Nun hab ich mal nach neuen Salifert-Tests geguckt. Die waren damals vom Preis-Leistungs-Verhältnis mit am besten. Nun sind sie aber recht teuer geworden oder? Da kann ich auch nen Jbl-Koffer nehmen - der ist genauso teuer..

      Könnt ihr was empfehlen? Dabei ist mir eher das Preiswerte wichtig als die 100 prozentige Genauigkeit, weil man nach einer gewissen Zeit ja eh dazu neigt, das Testen schleifen zu lassen :venti:

      Viele Grüße,
      Arne
      Liebe Grüße,
      Arne
    • Hallo Arne,

      Ich verwende die jbl Tests für KH, CA und MG.
      Die sind zwar nicht 100% genau, geben aber eine gute Richtung an.

      Wenn ich mir dann die icp ansehe, dann passt das auch ganz gut.

      Ich muss gestehen, ich bin in der Hinsicht sehr faul und die Tröpfchen Tests sind da sehr einfach in der Bedienung :whistling:
      Lieben Gruß aus Osnabrück,

      Niklas
    • Danke euch für die Tipps!
      Die Ati sehen gut aus in ihren einzelnen kleinen Koffern und von den Bewertungen, sind mir aber leider doch noch etwas zu teuer..
      Ich denke, dann wirds wohl mal son JBL-Koffer werden..
      Oder doch erst ne Refferenzlösung, falls die alten Tests doch richtig anzeigen... : gruebel :

      Das Salz von Bartelt wird nämlich mit 39 g/l gefahren um entsprechende mg/ ca Werte zu erreichen...
      Ich hatte irgendwie bei allen anderen Salzen so 36 g/l im kopf und bin hier auch so verfahren..sind ja noch keine Tiere drinne, also hebe ich das ganze mal langsam an :)

      zudem, meint ihr dass die niedrige kh durch den einsatz von Kohlensäure zustande kommen kann? (Wasser war ja milchig nach dem ichs aufgesalzen hatte) Sprcih, ist das irgendwie ausgefallen?

      Lg,
      Arne
      Liebe Grüße,
      Arne
    • Enra89 schrieb:

      Danke euch für die Tipps!
      Die Ati sehen gut aus in ihren einzelnen kleinen Koffern und von den Bewertungen, sind mir aber leider doch noch etwas zu teuer..
      Ich denke, dann wirds wohl mal son JBL-Koffer werden..
      Oder doch erst ne Refferenzlösung, falls die alten Tests doch richtig anzeigen... : gruebel :




      zudem, meint ihr dass die niedrige kh durch den einsatz von Kohlensäure zustande kommen kann? (Wasser war ja milchig nach dem ichs aufgesalzen hatte) Sprcih, ist das irgendwie ausgefallen?

      Lg,
      Arne
      Hallo Arne

      Eine Referenzlösung wäre doch ein guter Ansatz. JBL reicht von der Genauigkeit um Tendenzen zu erkennen.


      Die niedrige kh kann schon durch den Einsatz von CO2 kommen. Würde sich aber dann auch am pH-Wert zeigen.
      Viele Grüße
      Bernhard : gruebel : :thumbup: : Seepferd : :Krabbe:
    • Bernhard schrieb:

      Enra89 schrieb:

      Danke euch für die Tipps!
      Die Ati sehen gut aus in ihren einzelnen kleinen Koffern und von den Bewertungen, sind mir aber leider doch noch etwas zu teuer..
      Ich denke, dann wirds wohl mal son JBL-Koffer werden..
      Oder doch erst ne Refferenzlösung, falls die alten Tests doch richtig anzeigen... : gruebel :




      zudem, meint ihr dass die niedrige kh durch den einsatz von Kohlensäure zustande kommen kann? (Wasser war ja milchig nach dem ichs aufgesalzen hatte) Sprcih, ist das irgendwie ausgefallen?

      Lg,
      Arne
      Hallo Arne
      Eine Referenzlösung wäre doch ein guter Ansatz. JBL reicht von der Genauigkeit um Tendenzen zu erkennen.


      Die niedrige kh kann schon durch den Einsatz von CO2 kommen. Würde sich aber dann auch am pH-Wert zeigen.
      Hmm..ich kann von jbl irgendwie keine referenzlösung finden.. ?(
      Liebe Grüße,
      Arne
    • Referenzlösungen bietet Fauna Marin an und ATI (in einer großen Flasche), teilweise unterscheiden sich die Lösungen aber, was genau drin ist. Bei ATI ist kein Nitrat/Phosphat drin.

      Den Calciumtest von ATI finde ich sehr schwer ablesbar, der Farbumschlag ist schlecht zu erkennen (wird auch in anderen Foren diskutiert), der nächste Ca-Test wird wieder von Salifert.
      Bei den ATI-Tests kommt aber eine kleine Flasche Referenz mit.
      Viele Grüße,
      Steffi :Krabbe:
      Steffis Nanos
      Mini-Borkum
    • Enra89 schrieb:

      Bernhard schrieb:

      Hallo ArneEine Referenzlösung wäre doch ein guter Ansatz. JBL reicht von der Genauigkeit um Tendenzen zu erkennen.


      Die niedrige kh kann schon durch den Einsatz von CO2 kommen. Würde sich aber dann auch am pH-Wert zeigen.
      Hmm..ich kann von jbl irgendwie keine referenzlösung finden.. ?(
      Hallo Arne

      War etwas unverständlich von mir geschrieben.

      Eine Referenzlösung reicht erst mal, Hersteller egal. Meine lasse ich in der Apotheke herstellen. Ist auch nicht teurer als die hier genannten Marken.

      Tests reichen die von JBL.
      Viele Grüße
      Bernhard : gruebel : :thumbup: : Seepferd : :Krabbe:
    • Bernhard schrieb:

      Enra89 schrieb:

      Bernhard schrieb:

      Hallo ArneEine Referenzlösung wäre doch ein guter Ansatz. JBL reicht von der Genauigkeit um Tendenzen zu erkennen.

      Die niedrige kh kann schon durch den Einsatz von CO2 kommen. Würde sich aber dann auch am pH-Wert zeigen.
      Hmm..ich kann von jbl irgendwie keine referenzlösung finden.. ?(
      Hallo Arne
      War etwas unverständlich von mir geschrieben.

      Eine Referenzlösung reicht erst mal, Hersteller egal. Meine lasse ich in der Apotheke herstellen. Ist auch nicht teurer als die hier genannten Marken.

      Tests reichen die von JBL.
      in der Apotheke? Geht man dann da einfach und sagt, man möchte eine Referenz Lösung für Meerwasser mit den und den Werten haben?
      :?: das ist ne gute Idee werde ich auch machen :)

      Und danke euch anderen für die Antworten, das hat mir sehr geholfen was vernünftiges zu suchen :) :danke:
      Liebe Grüße,
      Arne
    • Enra89 schrieb:

      Bernhard schrieb:

      Eine Referenzlösung reicht erst mal, Hersteller egal. Meine lasse ich in der Apotheke herstellen. Ist auch nicht teurer als die hier genannten Marken.

      Tests reichen die von JBL.
      in der Apotheke? Geht man dann da einfach und sagt, man möchte eine Referenz Lösung für Meerwasser mit den und den Werten haben? :?: das ist ne gute Idee werde ich auch machen :)

      Und danke euch anderen für die Antworten, das hat mir sehr geholfen was vernünftiges zu suchen :) :danke:
      Hallo Arne

      Ja habe ich genauso gemacht. Bin in die Apotheke und habe gesagt ich brauche Stammlösungen mit den und den Werten. Die hatten richtig Spaß dran endlich mal wieder was anmischen zu dürfen.
      Viele Grüße
      Bernhard : gruebel : :thumbup: : Seepferd : :Krabbe:
    • Update: Mittlerweile ist mein ATI-Calcium-Test überhaupt nicht mehr ablesbar, der Indikator gibt immer mehr den Geist auf, was ich bei einem Test, der 20€ kostet und noch 7 Monate haltbar ist, echt schwach finde. Ich habe ATI mal kontaktiert. Der von Salifert hat auch ein Jahr abgelaufen noch funktioniert (ich messe meine Tests regelmäßig mit einer Referenzlösung).
      Viele Grüße,
      Steffi :Krabbe:
      Steffis Nanos
      Mini-Borkum
    • Update: Ich bekomme aus Kulanzgründen neuen Indikator zugeschickt. Bei dieser Charge wurde nichts mangelhaftes festgestellt.
      Bei mir ist das Set immer im Originalköfferchen in einem Schrank untergebracht, in dem Zimmer wird es auch nicht sonderlich warm (und alle anderen Tests zicken nicht so herum).
      Der nächste Calciumtest wird wieder von Salifert.
      Viele Grüße,
      Steffi :Krabbe:
      Steffis Nanos
      Mini-Borkum
    • Danke für die Erfahrungen :)

      Salifert soll es also sein und bleiben - never change a running system :)

      Nur ne passende Referenzlösung hab ich noch nicht gefunden. Die Apotheken hier in Wilhelmshaven machen sowas leider nicht.
      Also doch online bestellen.. :seufz:
      Liebe Grüße,
      Arne