Und noch mehr Meerwasser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und noch mehr Meerwasser

      Hallo zusammen,

      mit Becken Nr.4 ist ein weiteres Dennerle 60er Cube hier eingezogen. Eigentlich liebäugelte ich mit dem 55er Scapers Tank. Aber wenn man in den eBay Kleinanzeigen über besagten Cube stolpert welcher einen für gerade einmal 20.- angeboten wird (noch dazu in unmittelbarer Nähe) , dann muss man eben spontan umdenken.
      Zuhause wurden die Kalkspuren entfernt um sich hinterher noch mehr über dieses Schnäppchen zu freuen.

      Gestern wurde das Becken dann geflutet. Zuvor noch 5kg Sand und 5Kg Totgestein besorgt. Der Verzicht auf LS erfolgte ganz bewusst.

      Beleuchtet wird interimsweise mit einer Dennerle Reef Light 36W, später soll diese gegen die AquaMedic Cube 50Watt getauscht werden.

      Strömung kommt von einer Korallia Nano 900.

      Geplant ist ein LPS/Anemonenbecken.

      Ich freu mich schon auf die kleine Schatzkiste. :dance:

      Viele Grüße
      Birgit ^^

      Ps.: Noch herrscht ein klein bisschen Nebelstimmung im Becken. Bilder folgen sobald es sich geklärt hat!
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Hallo,

      Wie gesagt, an Korallen sollen LPS rein. Gut vorstellen könnte ich mir die ein oder andere Acanthastrea sowie eine Tubastrea...usw. Mal sehen was ich da so finde.

      Zudem hab ich im Wohnzimmerriff eine kleine Kupferanemone und eigentlich gar keinen Platz darin. Da überlege ich mir auch, die in den Cube zu integrieren. In Alex's Blenny Cube funktioniert das ganz gut mit einer Quadricolor bei der Beckengröße.

      An wirbellosen könnte ich mir eine Stenopus vorstellen, ein paar Einsiedler, und gerne auch eine Tridacna crocea

      Ein paar ruhige Flossenträger sollen auch rein.
      Ich liebäugele mit Synchiropus moyeri (Fam. Mayer) sobald das Becken gut gereift ist. Auch Rainfords Grundel und Blaustreifen Seenadeln haben ihren Reiz. :love:

      @Henning: Den beiden Riffbecken und den Fangibecken geht es blendent. Alex ist derzeit im Urlaub auf Reisen. Sobald er wieder da ist gibt's Fotos und somit auch ein Update. :D

      Viele Grüße
      Birgit :)
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Hallo Henning,

      meinst Du bezüglich der anderen Korallen?
      Nun, der "Ableger" ist derzeit 12cm groß. Würde diese dann in das nackte Becken setzen. Hoffe natürlich die bleibt dann sitzen. Ein Kriterium ist auch ob die eine verträgliche Größe behält oder zum "Riesenvieh" wird und alles vertreibt.

      Viele Grüße
      Birgit
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Hallo Steffi,

      ich bin schon seĺbst am überlegen ob ich das Tierchen umsetze. Wenn Sie zur Rennsemmel wird ist es nicht mehr lustig 8o . Es gibt auch genug andere schöne Tierchen. Schöne Euphylias sind ja auch ein Blickfang :love: .

      Grüße Birgit :)
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Mirakelbarsch schrieb:

      Zudem hab ich im Wohnzimmerriff eine kleine Kupferanemone und eigentlich gar keinen Platz darin. Da überlege ich mir auch, die in den Cube zu integrieren. In Alex's Blenny Cube funktioniert das ganz gut mit einer Quadricolor bei der Beckengröße.

      Henning schrieb:

      Wie sich Anemonen verhalten weis man leider nie im voraus.
      Aber in der Regel wandern sie gerne bis sie ihren Platz haben.
      Da hat Henning recht; eigenwillig sind sie ;)
      Wobei ichnur aus eigener Erfahrung sagen kann dass meine Kupferanemonen, die einen Platz an der Sonne ergattert haben, sich nie weiter als 5cm von ihrem Stammplatz weg bewegen. Selbst nach einer Teilung bleiben sie in aller Regel nebeneinander sitzen.
      Die Crassas wiederum rennen ganz gerne mal durchs Becken =O

      Wenn's bei Alex klappt ist ja gut.
      Aber so ein Dennerle Cube ist ja nicht sonderlich groß. Und wenn die Quadricolor sich wohl fühlt und gelegentlich was vom Futter abbekommt kann sie recht schnell recht groß werden und dann den Tank dominieren.
      Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
      -------------------
      Salzige Grüße
      Achim
    • Hallo,

      dass man die Platzwahl von Anemonen nie so wirklich vorhersagen kann ist klar. Ich habe die Kupferanemonen in den Jahren welche ich eine pflege, als recht Standorttreu kennen gelernt, lediglich bei der Teilung "rutscht "sie ein bisschen zur Seite.
      Wachsen tun sie alle recht gut, bin ja eine eifrige Futterspenderin ^^ .

      Bei mir teilt sich die Anenone regelmäßig und wird nie richtig groß, bei Alex teilte sie sich einmal, ist dafür aber schon beachtlich in der Größe. ;)

      Aufgrund dieser Erfahrung wäre meine größte Sorge das sie in dem Cube zu groß wird und das Becken dominiert, wie Achim ja auch schon angemerkt hat. ;)

      Und in einem "voll" besetzen Cube ist auch wenig zum Drumherum laufen, wodurch bei einem Standortwechsel der Anenone andere Korallen geschädigt werden können.

      Viele Grüße
      Birgit ^^
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Hallo zusammen,

      ich habe wenige Monate nachdem ich mein Becken gestartet habe einen LS mit einer Kolonie Crassas gekauft.
      Diese haben bislang nie ihren Standort verlassen. Das sie eher zu letzterem neigen hab ich schon oft gehört. Das zeigt doch wie unterschiedlich die Erfahrungen bzgl. Anemonen sein können! :)

      Grüße aus dem Süden
      Alex
      " Manchmal ertappe ich mich
      dabei,wie ich mit mir selbst rede.
      Und dann lachen wir beide

    • Hallo zusammen,

      endlich ist die Lampe angekommen (Maxspect RSX) und wurde soeben montiert
      Wir fahren jetzt noch zu einem privaten Aquarianer und holen ein paar Ableger, dann gibt's heute Abend endlich die ersten Fotos! :D

      Viele Grüße
      Birgit ^^
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Guten Abend,

      mit ein paar Stunden Verspätung zuhause angekommen, Korallen ins Becken gesetzt. Jetzt bin ich total K.O und fall ins Bett! :sleeping:
      Bilder mach ich morgen Vormittag, dann sind die Korallen auch nicht mehr so am zicken - Hoffentlich! :D

      Viele Grüße
      Birgit ^^
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Hallo zusammen,

      endlich ist es soweit und es gibt die ersten Fotos? :D

      Gestern konnte ich schöne Scheiben, eine zweifarbige Caulastrea und eine Sacrophyton mit langen grünen Polypen ergattern! :love:

      Aber seht selbst. Der Aufbau besteht aus ca 6,5 Kg Carib Sea Base Rocks.

      Bodengrund ist feiner Sand. :)

      Viele Grüße
      Birgit ^^

      Ps.: Die Lederne muss sich erst noch orientieren, Foto folgt sobald sie sich eingerichtet hat! ;)
      Bilder
      • 20190901_094833.jpg

        3,24 MB, 2.322×2.786, 88 mal angesehen
      • 20190901_114838.jpg

        1,41 MB, 2.322×4.128, 90 mal angesehen
      • 20190901_094917.jpg

        3,15 MB, 3.149×2.322, 89 mal angesehen
      • 20190901_094753.jpg

        2,2 MB, 2.064×1.967, 96 mal angesehen
      • 20190901_093605.jpg

        2,5 MB, 4.128×2.322, 92 mal angesehen
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Hallo Birgit

      Vielen Dank für die :foto:

      Die blauen Scheiben sind wunderschön, hoffe sehr das du lange Freude an ihnen hast, ich selber konnte sie leider nicht dauerhaft halten.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo Harald,

      ich persönlich kenne die Discosoma allgemein als zickige Scheibenanemonen. Da hatte ich schon immer wieder mal Ausfälle, egal welche Farbe. X/

      Gefallen tun sie mir trotzdem und ich hoffe doch das im Cube jetzt klappt. Bin aber zuversichtlich! :)

      Eigentlich lustig, in manchen Becken bilden sie riesige Kolonien, in anderen Becken überleben sie nicht lange. Obwohl die ja eigentlich keine hohen Ansprüche stellen. :huh:

      Viele Grüße
      Birgit ^^
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016
    • Hallo,

      schöne Korallen. Das Problem mit den Scheiben kenne ich auch. Bei mir wollen auch nicht alle. Selbst wenn sie zuerst gewachsen sind und sich vermmehrt haben sind sie ann irgendwann einfach weiß geworden, ohne dass ich was geändert habe. Auch Yumas und Ricordeas wollen bei mir nocht so recht, deshalb hole ich mir keine mehr, obwohl ich eigentlichein großer Scheibenfan bin und immer neidisch bin, wenn ich große Kolonien bei anderen sehe^^
      Aber woran das Ausbleichen liegt habe ich bis jetzt auch noch nicht rausgefunden. Im Netzfindet man auch nicht wirklich was.

      Dennoch wünsche ich dir viel Erfolg!

      LG Pia
    • Hallo zusammen,

      kleines Zwischenupdate!

      Die Scheiben haben sich wunderbar eingelebt und zeigen sich mittlerweile in voller Pracht :love: , die Caulastrea bildet einen vierten Polypen und fühlt sich pudelwohl. :D
      Nur der Pilz will nicht so wirklich. :|

      Achja, auf den Steinen beginnt es munter zu Algen :rolleyes: .

      Am Wochenende werden die nächsten Bewohner einziehen! :)


      Viele Grüße
      Birgit ^^
      Bilder
      • 20190912_184027.jpg

        2,18 MB, 2.161×1.893, 63 mal angesehen
      • 20190912_161205.jpg

        2,07 MB, 2.490×1.726, 67 mal angesehen
      • 20190912_161339.jpg

        3,9 MB, 3.449×2.128, 73 mal angesehen
      • 20190912_160850.jpg

        2,56 MB, 2.430×1.762, 59 mal angesehen
      Riffbecken 500liter
      Standzeit seit 2014

      Würfel 100l für Odontodactyllus scyllarus
      Standzeit seit 2016

      Würfel Riffbecken 200l
      Standzeit seit 2016