Mein Andamanen-Fuchsgesicht bleibt dünn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke, danke für all die Anteilnahme :) Ich hoffe, er spürt, wie viele sich über ihn freuen ^^

      Gerade fällt mir auf, dass im Hintergrund einer meiner dicken bimaculatus Fahnenbarsche zu sehen ist. Über die stand ja auch in der letzten Koralle, dass die oft gar nicht so einfach zu ernähren sein sollen... ?( Also irgendwie füttere ich gern und meine Fische sind echt eher gut dabei. Ich hoffe, ich bekomme mal ein Foto von meinem Flammenherzog. Der ist echt sehr dick, da frage ich mich schon, ob das zu viel des Guten ist :rolleyes: Gibt's bei Fischen eigentlich auch Herz-Kreislauf-Schwierigkeiten und so unschöne Nebenerscheinungen, wenn die Mysis zu lecker ist? :bier:
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!
    • Pat_2015 schrieb:

      Ich hoffe, er spürt, wie viele sich über ihn freuen
      Das tut er bestimmt Pat. : nicken :

      Vielen Dank für,s zeigen. :)
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!