Seegraswiesen-Becken

    • Seegraswiesen-Becken

      Hi Leute,
      Ich muss zugeben, dass es mich reizen würde, mal ein Becken zu haben, welcher einer seegrasswiese ähnelt. (Hätte ich das Geld dazu :D ) da ich viele Tiere, die auf (oder in)eben diesen Leben sehr interessant finde. Wäre eine Gemeinschaft mit tangfeilenfisch, Seepferdchen und Seenadeln möglich? Hat jemand sogar so ein Becken? Würde mich sehr interessieren!

      Lg, Lys :Krabbe:
      Lg, Lys :D
    • Hallo Lys

      Hippo-fan schrieb:

      Wäre eine Gemeinschaft mit tangfeilenfisch, Seepferdchen und Seenadeln möglich?
      Das ist sicher möglich, der Tangfeilenfisch ist ja eigentlich ein ruhiger Vertreter.

      Wenn du welches bekommst, (wird aber in der Regel nicht sein) dann versuche es. Aber wie Ralf schon geschrieben hat eine dauerhafte Kultivierung mit sehr hohem Pflegeaufwand ist nicht möglich.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Dass sich Seegras kaum auf Dauer halten lässt, kann ich nur bestätigen. Vor Jahren hatten wir in einem Forum eine Lieferung aufgeteilt, es waren glaub um die 10 Personen. Niemand hat es auf Dauer erhalten können. Und da waren sehr wohl Leute dabei, die mit schwierigen "Fällen" Erfahrung hatten.

      Liebe Grüße
      Theodora
    • Hallo Lys,

      Ich habe einen Tangpfeilen Fisch mit Seepferdchen zsm, er frisst meine Glasrosen weg, seid dem keine mehr im Seepferdchen Becken. Ich kann Harald nur zustimmen er ist ein ganz ruhiger Fisch, fühlt sich pudelwohl im Seepferdchen Becken.

      Also hier mal ein Beispiel von meinem Becken

      Gruß Donovan
      Bilder
      • 80B8AE2A-77E9-48D9-A468-8E851F5F75A9.jpeg

        1,95 MB, 3.024×4.032, 28 mal angesehen
      Lieben Gruß Donovan

      Das Leben ist zu kurz um sich aufzuregen, nutze die Energie die für dich gut ist. : daumen hoch :
    • Hm, dann halt seegras ähnlich, wie eben höhere Algen/Plastik seegras. Tangfeilenfiscje beispielsweise sind meine Lieblingsfische, nur will ich den nicht ins riffbecken setzen, weil das dann nicht die natürliche Umgebung ist... und so eine Gemeinschaft fände ich sehr interessant, anstatt eines reinen Artenbeckens.

      Lg
      Lg, Lys :D