140*70*70

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Niklas,

      da ich gerade auch ein Technikbecken plane, stelle ich mir auch die Fragen. Wie muss es aufgebaut sein - hier mein Thema dazu
      Wie viele Wasser leitest du zurück du die UV und welche UV Quote hat dein UV dann?
      Frage ist wahrscheinlich auch, wieviel Wasser dein Abschäumer verarbeitet.

      Deine Balling Lösungen, kaufst du diese oder mischt du dir die selbst?

      Viele Grüße aus Bayern

      Klaus
      langsam ist sicher ;) + sicher ist schnell :thumbsup:
    • NiklasW. schrieb:

      dass das Wasser auch noch mal (zumindest teilweise) durch den AS und den Wirbelbett Filter geht
      Da ist es doch vor der UV schon mal durch : gruebel :

      Ich gehe mal davon aus, dass deine UV eine kleinere Leistung im Durchfluss hat als dein Filterbecken dies mit dem AQ. Daher denke ich wirst du dieses Filterbecken im Durchsatz nochmals unnötig mit dem UV Wasser belästigen, obwohl es ja da schon einmal durch gegangen ist.

      coffeebox schrieb:

      Deine Balling Lösungen, kaufst du diese oder mischt du dir die selbst?
      Klaus ich habe mir dies immer in 25kg Säcken gekauft und selber an gemischt.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Hi Henning,

      so ist es nicht, das Wasser für die UV kommt aus der dritter Kammer.

      NiklasW. schrieb:

      Das Wasser kommt in der linken Kammer an. Hier fällt der grobe Dreck zu Boden.
      In der zweiten Kammer steht der Wirbelbettfilter. Aktivkohle und Po4 Absorber laufen.
      In der Dritten kammer wird das Wasser für die UV Anlage gezogen und zurück in die erste Kammer geleitet.
      Aber mal sehen was @NiklasW. dazu noch schreibt.

      Viele Grüße
      Klaus
      langsam ist sicher ;) + sicher ist schnell :thumbsup:
    • Hallo Niklas,

      habe mir die Koralle 114 Dezember/Januar 2018/19 besorgt. Dort ist das Thema Filterbecken ausführlich beschrieben. Mal sehen was ich da für mich heraus lesen kann.

      Bin schon gespannt auf deinen Bericht. Ozon hast du aber nicht im Einsatz? : gruebel :

      Viele Grüße
      Klaus

      PS: Oh mano, du wohnst einfach zu weit weg für einen Kurzbesuch, da ist es für Harald + Achim einfach um die Ecke ;)
      langsam ist sicher ;) + sicher ist schnell :thumbsup:
    • Oh Klaus, dann muss ich mir die auch noch besorgen :)
      Vielleicht bekomme ich dann noch eine gute Idee für die Kabellegung :D

      Ich habe übrigens eine kleine leuchte im Schrank. Bei Bedarf, also bei Arbeiten kann ich die an machen. Es ist eine Kleinigkeit, erleichtert einem aber so einiges! Auf Dauer soll hier noch eine größere Lampe, bzw LED Streifen angebracht werden, die nach Möglichkeit wie ein Kühlschrank dann angehen, wenn die Tür geöffnet wird.


      Die Pumpe der 25w UV macht knapp 1000l /h
      Ausgelegt ist die UV für 2500l / h

      Der Wirbelbett Filter läuft mit 900l /h

      Der Abschäumer läuft derzeit auf ca 2400l /h
      Ausgelegt ist die Pumpe auf 1700-3300l /h

      Die Rückförderpumpe macht ca. 2500l /h (ganz genau kann ich das nicht sagen)
      Maximale Leistung hätte sie 5500l /h

      Normalerweise müsste der Durchfluss im TB höher sein. Eine Faustformel ist

      Durchfluss=10x Becken Volumen


      Dank der UV ist die Trübung schon stark zurück gegangen ^^ es sieht gleich schon besser aus. Auch die braunen Beläge sind auf dem Rückzug :P



      Ihr seit natürlich jederzeit auf einen Kaffee oder Bier eingeladen :bier:
      Lieben Gruß aus Osnabrück,

      Niklas
    • Also irgendwie habe ich da eine andere Zahl, Faustregel im Hinterkopf.

      NiklasW. schrieb:

      Durchfluss=10x Becken Volumen
      Mir erscheint das 10 Fache Beckenvolumen dann etwas viel Durchsatz in einem Filterbecken.
      Bei deinen ca. 700 Liter wären dies ja ca. 7'000 Liter in der Stunde : gruebel :
      Wirbelbett hast du auf ca. 900 l/h
      AS auf ca. 2'400 l/h

      Da würde ja viel zu viel Wasser an der Technik durchrauschen ;(
      Wieso muss dieses denn mit so einem hohen Durchfluss durchs Filterbecken :whistling:
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Hmmm Henning, da könntest du recht haben... Eine Erklärung habe ich auch nicht für die 10x pro Stunde :whistling:

      Heute war ich ganz spontan bei der Elena. Sie hat zwei Grundeln sitzen gehabt und da mein Bodengrund immer schlimmer aussieht, musste ich das Pärchen haben :D

      Die Fahrt war eine Katastrophe, aber der Aufenthalt im Laden war mal wieder mehr als schön!

      Jetzt schwimmen bei mir wieder
      2 Valenciennea puellaris - Maiden Schläfergrundeln

      Und damit sich meine zwei Glasrosen nicht vermehren auch gleich noch
      2 Acreichtys tomebtosus - Seegras-Tangfeilenfische :D

      Zu zwei kleinen Korallen könnte ich auch nicht nein sagen :whistling:


      Ich muss mir noch Gedanken machen wie ich die Rückwand sauber bekomme :dash:
      Bilder
      • IMG_20181227_204432.jpg

        2,52 MB, 3.968×2.976, 22 mal angesehen
      • IMG_20181227_204910.jpg

        2,91 MB, 2.976×3.968, 19 mal angesehen
      • IMG_20181227_204921.jpg

        4,27 MB, 3.968×2.976, 20 mal angesehen
      Lieben Gruß aus Osnabrück,

      Niklas
    • Schön wen man so ein Geschäft um die Ecke hat. : daumen hoch :

      Möchte dir nicht Bilder zeigen von dem Geschäft bei mir in Basel. ;(

      Viel Sass mit den Tieren.

      NiklasW. schrieb:

      Hmmm Henning, da könntest du recht haben... Eine Erklärung habe ich auch nicht für die 10x pro Stunde
      Kein Problem.
      Ich meinte man sollte Minimum 1 x pro Stunde sein AQ Inhalt durch sein Filterbecken laufen lassen.
      Die Strömung im Becken sollte hingegen mindesten das 10 Fache haben. ;)
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • NiklasW. schrieb:

      Meine beiden Kaudernis sind gerade kräftig am Balzen... Hoffentlich bekomme ich dieses mal wieder ein paar Babys
      Da würde ich mich auch gerne für Nachzuchten anmelden. : nicken :

      NiklasW. schrieb:

      Naja... 2,5 Stunden Autobahn ist nicht um die Ecke
      Also ich kann bei mir für 15km auch mal kurz 2 Stunden benötigen ;( von daher muss es um die Ecke liegen :duck:
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning