Hallo aus Köln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo aus Köln

      Erstmal :danke: für die aufnahme...
      Bin Sabrina aus Köln, 38 jahre und habe seit Juni 2017 ein 250l Meerwasser aquarium.
      Meine Ocellaris Black haben schon 5 Monate später angefangen Gelege zu machen, was mich natürlich direkt dazu gebracht hat das auch zu nutzen
      Im Süßwasser habe ich das schon mit Barschen gemacht. Was natürlich mit Meerwasser nicht zu vergleichen ist.
      Jetzt habe ich schon mehrmals meine Black larven durch bekommen, was mich jetzt dazu treibt weiter mit den Fridmanis zu machen (warte aktuell auf den schlupf)
      Es ist eine Suuuuuucht :lachen:
      Ach... Berghias bin ich nebenbei auch am versuchen, wenn mir da nur nicht immer das Zooplankton dazwischen kommen würde ?(
      Ich bin schon in mehreren Whatsapp gruppen, wo mich hier bestimmt auch schon jemand von kennt : Hut :
      So, genug von mir, jetzt muss ich erst mal gucken ob welche in der Larvenfalle sind oder ob der schlupf doch erst morgen ist.

      Wir schreiben uns und werde erstmal eure beiträge hier lesen...

      Lg
    • :Willkommen3: Sabrina

      Herzlich :Willkommen1: der IG und vielen Dank für deine Vorstellung.

      Sabrina schrieb:

      Jetzt habe ich schon mehrmals meine Black larven durch bekommen
      Das freut mich sehr, und natürlich wollen wir Bilder von den Nachzuchten sehen. Hier wäre der richtige Bereich dafür.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo sabrina, freut mich dass man noch ein weiteres kölsches mädsche hier antreffen kann :D eine frage habe ich dann doch noch: wo kaufst du deine korallen, fische etc ein? Was ist dein Lieblingsladen in (und um) köln? Es gibt ja nicht allzu viele, und mrutzek ist auch nicht gerade um die ecke :seufz:
      Freue mich auf deine antwort!

      Salzige grüße uss der stadt mit K!
      Lys
    • :Willkommen3:

      Sabrina und herzlich WIllkommen in der IG.

      Ich find' s immer schön, wenn die "rheinische" Fraktion hier Zuwachs erhält.

      Bilder fügst du übrigens ein, indem du auf Dateianhänge gehst und die Bilder hochlädst. Wenn du die Bilder bei irgendeinem Webhoster liegen hast kannst du auch über das Link-Symbol im Editor auf die URL verweisen.
      Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
      -------------------
      Salzige Grüße
      Achim
    • Neu

      Sabrina schrieb:

      Erstmal :danke: für die aufnahme...
      Bin Sabrina aus Köln, 38 jahre und habe seit Juni 2017 ein 250l Meerwasser aquarium.
      Meine Ocellaris Black haben schon 5 Monate später angefangen Gelege zu machen, was mich natürlich direkt dazu gebracht hat das auch zu nutzen
      Im Süßwasser habe ich das schon mit Barschen gemacht. Was natürlich mit Meerwasser nicht zu vergleichen ist.
      Jetzt habe ich schon mehrmals meine Black larven durch bekommen, was mich jetzt dazu treibt weiter mit den Fridmanis zu machen (warte aktuell auf den schlupf)
      Es ist eine Suuuuuucht :lachen:
      Ach... Berghias bin ich nebenbei auch am versuchen, wenn mir da nur nicht immer das Zooplankton dazwischen kommen würde ?(
      Ich bin schon in mehreren Whatsapp gruppen, wo mich hier bestimmt auch schon jemand von kennt : Hut :
      So, genug von mir, jetzt muss ich erst mal gucken ob welche in der Larvenfalle sind oder ob der schlupf doch erst morgen ist.

      Wir schreiben uns und werde erstmal eure beiträge hier lesen...

      Lg
      Hallo Sabrina, gestern morgen als ich ans Aquarium kam meinte ich ein paar Larven meiner Ocellaris zu sehen :D . Leider war das Licht schon an. Irgendwie waren die dann verschwunden ?( So, dachte ich mir das machst besser. Ich mich gestern Abend als das Licht ausging auf die Lauer gelegt. Irgendwie verlor ich die Geduld, es tat sich nichts. Ich sehe auch kein Gelege so dass ich gezielt schauen kann. :was mache ich nun: Heute morgen in einer Ecke des Aqariums wieder ein gewussel mit einigen Larven :dance: . Bis ich dann zu Gange war mit meinem Equigment war nix mehr zu sehen. Meine Frage, schlüpfen die Larven über mehrere Tage ? Wie kann ich es vielleicht geschickter anstellen um an die Larven zu kommen?
      Freue mich über viele Antworten :)
      Die Formel meines Glücks:
      ein JA,
      ein NEIN,
      eine gerade Linie
      ein Ziel
      Friedrich Nietsche
      BESTE GRÜßE
      MARTINA
    • Neu

      Guten Morgen,

      Die Ocellaris haben richtig dicke Larven, richtige Brummer. Bist du sicher das das von denen Larven waren? Die schlüpfen nachts und bei mir sind die nachts innerhalb von einer Stunde aufgefressen gewesen!


      Vielleicht waren das Garnelen? Die wuseln bei mir auch länger bzw in Ecken herum!


      Du kannst eigentlich bei Ocellaris das Gelege beobachten und musst dann in der Schlupfnacht öfters mal gucken. Vorsichtig mit einer Taschenlampe leuchten und mit einem Becher abschöpfen ;)
      Lieben Gruß aus Osnabrück,

      Niklas
    • Neu

      Hallo zusammen,
      danke fürs antworten,
      das schwierige ist dass die Anemone wo die Ocellaris wohnen sich hinter dem Riffgestein breit gemacht hat. Das AQ steht an der Wand und ich kann bei bestem Willen nix sehen.
      Kann das sein dass die auf Etappen schlüpfen, habe das glaub mal wo gelesen. Lege mich heute Nacht mal noch auf die Lauer :seufz: ,
      Garnelen waren es nicht, habe ich im Moment keine im Becken.
      Die Formel meines Glücks:
      ein JA,
      ein NEIN,
      eine gerade Linie
      ein Ziel
      Friedrich Nietsche
      BESTE GRÜßE
      MARTINA