Meine neuen Mitras LX 6100 Hv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine neuen Mitras LX 6100 Hv

      Hallo,
      Nun ist es so weit :freuen:
      morgen werde ich die Desktop Version von Ghl runter laden und dann das Licht genau einstellen , @Henning kannst du mir dabei sagen wie viel ich die einstellen soll? Sie hängen circa 15 - 20 cm über dem Riff Becken.
      Hier mal ein Bild, die Vertex Lampe wird morgen ab gebaut.
      Freue mich wie ein kleines Kind :dance:

      Gruß donovan
      Bilder
      • 72990F1D-485B-4312-84EA-BD09EC9AE31D.jpeg

        529,69 kB, 1.125×451, 310 mal angesehen
    • Dieter.L schrieb:

      H.Comes schrieb:

      Nun ist es so weit
      Das freut mich für dich , dann machst aber mal ein schönes Bild :foto:

      LG Dieter : Seepferd :
      Hallo Dieter,
      Das werde ich auf jedenfall machen denn bei meinen Seepferdchen Becken konnte ich schon gute Entwicklung sehen seid der Qube 50

      Verena schrieb:

      Toll Donovan
      Ich freue mich sehr auf Bilder von dir
      Herzliche Grüsse
      Verena
      Danke dir Verena das mache ich auf jedenfall

      Henning schrieb:

      Hallo Donovan

      Mach mal ein Ansichtbild wen die Vertex weg ist.
      Dann häng das Modul so hoch, dass es die Seitenscheiben knapp nicht erreicht.
      Im Anschluss haben wir die definitive Höhe. ;)
      Alles klar das mache ich morgen nach der Arbeit mal :) dann geht die Spielerei los :)
    • Henning schrieb:

      H.Comes schrieb:

      dann geht die Spielerei los
      Hast du eine Verbindung auf einen PC?Oder musst du sie am Modul einstellen?
      Ja habe eine Verbindung zum Pc, muss noch das Licht richtig auf % einstellen, da die jetzt eingestellt sind wie die Vorbesitzer dies hatten, habe eben bei Ghl mal geschaut, muss morgen mal sehen wo ich es Downloaden kann bei Ghl
    • Henning schrieb:

      H.Comes schrieb:

      Die Lampen leuchten beide, jetzt muss ich sie nur noch einstellen das sie gleich zeitig eingestellt sind
      Dies kannst du doch über deinen PC machen. Programmierung der ersten Lampe und dann an der zweiten Anhängen und die gleichen Daten hochladen. ;)

      Wie hoch sind denn die Lampen über dem Wasserspeigel?
      hallo Henning,
      Dies habe ich schon probiert aber da muss ich ne Datei öffnen wenn ich das Kabel an der zweiten Lampe anschließe dann öffnet er eine neue Seite und ich kann nicht auf die erste Seite mehr zu greifen wo ich die Daten von der ersten Lampe habe .

      Die hängt so 15-20 cm über den Becken also höher als die Vertex müsse das aber noch mal nach messen
    • Henning schrieb:

      Donovan kannst du die Datei speichern und in einem Ordner ablegen?
      Ist leider bei mir schon 4-5 Jahre her wo ich die GHL gemessen habe. Hab da leider auch nicht alles mehr im Kopf. :/

      H.Comes schrieb:

      Die hängt so 15-20 cm über den Becken also höher
      Leuchtet sie so knapp den Beckenrand nicht mehr an?
      Das habe ich schon geschaut aber irgend wie kann ich da keine Datei speichern, habe Ghl mal ne Mail geschrieben vielleicht helfen die denn.
      Ja die Lampen leuchten nicht den Becken Rand an ist das gut ? Oder schlecht ?
    • Henning schrieb:

      H.Comes schrieb:

      Ja die Lampen leuchten nicht den Becken Rand an ist das gut ? Oder schlecht ?
      Dies ist optimal so. : daumen hoch : Kannst du mal ein Bild von der Seite und von vorne machen.
      Evtl. müssen wir da noch ein bisschen nachhelfen das du mit den zwei auch im Moment genügend Licht hast.
      Hallo Henning,
      Habe heute morgen gesehen, das sie doch ein bisschen den Boden an leuchten, hier mal ein Bild von der Seite Wir müssen die Lampen noch richtig aus balancieren, aber so viel ist nicht mehr möglich, da die Aufhängung genau da ist wo der Stütz Balken in der Wand ist. Wir können sie glaube ich nicht mehr nach links oder rechts tun, muss ich mal meinen Vater fragen, wir können die aber hoch und runter bewegen.
      Bilder
      • 10D5E7F3-B717-47E4-9E22-1A68F81D8F22.jpeg

        2,06 MB, 3.366×2.986, 118 mal angesehen
    • Hallo Donovan

      Also im Moment sind sie noch zu Hoch.
      Die Längsquerstäbe oben sollten nach Möglichkeit nichtangeleuchtet werden.

      Dann wäre noch eine Längsansicht sehr hilfreich.
      Bevor ihr an der Höhe spielt gäbe es da auch noch eineOption, dass diese Module jeweils in Längsrichtung etwas schräg aufgehängtwerden.

      So können wir den Schwachpunkt, wie ich vermute, in derMitte etwas entgegenwirken. ;)
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning