Geburtseinhängekasten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geburtseinhängekasten

      Hallo

      Wie der eine oder andere ja im mein Tread gelesen hat,könnte mein Bock ein paar Junge austragen.
      Da ich leider am morgen früh das Haus verlasse und erst am Abend nach Hause komme, mache ich mir im Moment Gedanken, wie ich es verhindern könnte, dass viele von den Jungtieren in einen Filter gelangen oder über die Überfallkante ins Technikbecken gelangen.

      Nun ist mir die Idee gekommen, einenzu basteln.
      Diesen würde ich so ca. 40cm Hoch und mit einer Fläche vonca. 25x15cm gestalten. Darin ein paar Kunstalgen zum Festhalten und eine Pumpe die von aussen die Strömung und frisches Wasser zubringen würde. In den Wänden würde ich diverse kleine Löcher bohren, damit dieses dann wieder aus dem Einhängekasten entweichen könnte.

      Nun meine Frage wie macht ihr dies?
      Wäre dies eine Möglichkeit oder stresst man den Bock mit dieser Variante zu fest?
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Hey Henning

      Ich habe ein ähnliches Problem, die Kleinen Reidi Babys verschwinden in den vielen Rotalgen. Wie du ja bei mir gesehen hast, besitze ich einen 25 lt Einhängekreisel. Natürlich mit Sauerstoffzufuhr. Dort setzte ich eine Kunstpflanze rein und einen Tag vor der Geburt das Pärchen. Wenn ich nur den Herr Reidi reinsetze sind beide sehr unruhig und ich glaube auch gestresst.
      Das geht bestimmt auch mit einem Einhängekasten. Ich würde nur noch zusätzlich mit einem kleinen Schlauch Sauerstoff zuführen.

      Ich freue mich sehr für dich dass es mit den Babys klappt! :thumbsup:
      Herzliche Grüsse
      Verena
      : Seepferd : : Seepferd :
    • Gute Obe Verena

      Verena schrieb:

      Das geht bestimmt auch mit einem Einhängekasten. Ich würde nur noch zusätzlich mit einem kleinen Schlauch Sauerstoff zuführen.
      Ist notiert.
      Muss ich mir noch Überlegen wie ich dies umsetze.

      Verena schrieb:

      Ich freue mich sehr für dich dass es mit den Babys klappt!
      Mal schauen, noch ist ja noch nichts passiert und dann auch das erste mal, da werde ich diese Übung noch nicht machen. ;)
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Henning schrieb:

      Nun meine Frage wie macht ihr dies?
      Habe ich noch nie gemacht Henning kann daher auch nicht beantworten ob der Bock gestresst sein wird. Rein vom Gefühl würde ich aber sagen ja.

      Verena schrieb:

      Das geht bestimmt auch mit einem Einhängekasten.
      Sehe ich auch so. Vielleicht eine Reptilientransportbox eine Option. Die gibt es in verschiedenen Größen und ein paar zusätzliche Löcher sind auch schnell gebohrt.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Harald schrieb:

      Sehe ich auch so. Vielleicht eine Reptilientransportbox eine Option. Die gibt es in verschiedenen Größen und ein paar zusätzliche Löcher sind auch schnell gebohrt.
      Danke für den Link Harald.
      Hier sind mir die Becken für mein Gefühl zu wenig hoch. Ansonsten eine gute Alternativ. :thumbup:

      Elisabeth schrieb:

      Kennt Ihr diese Seite?
      Ist mir auch bekannt Elisabeth, bestellt habe ich aber noch nie etwas.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Henning schrieb:

      Harald schrieb:

      Sehe ich auch so. Vielleicht eine Reptilientransportbox eine Option. Die gibt es in verschiedenen Größen und ein paar zusätzliche Löcher sind auch schnell gebohrt.
      Danke für den Link Harald.Hier sind mir die Becken für mein Gefühl zu wenig hoch. Ansonsten eine gute Alternativ. :thumbup:

      Elisabeth schrieb:

      Kennt Ihr diese Seite?
      Ist mir auch bekannt Elisabeth, bestellt habe ich aber noch nie etwas.
      Ich habe schon Bestellt da kann ich nur empfehlen sehr nett und er macht es sehr gut! ^^
      Grüße Donovan
    • Henning schrieb:

      Hier sind mir die Becken für mein Gefühl zu wenig hoch.
      Er ist ja nur ein Tag drin, und dieses ist schon ganz stattlich finde ich. L: 37x22x25cm. Da passt auch das größte Seepferdchen gut rein.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hey Henning

      Ich habe meinen grossen Kreisel auch von Gerd. War aber nicht sehr glücklich, die auswechelbaren Siebe waren zu klein und ich hatte eine megabastelei bis ich den Kreisel gebrauchen konnte. Mit Dieters Hilfe kriege ich das besser hin.

      Herzliche Grüsse
      Verena
      : Seepferd : : Seepferd :
    • Verena schrieb:

      Hey Henning

      Ich habe meinen grossen Kreisel auch von Gerd. War aber nicht sehr glücklich, die auswechelbaren Siebe waren zu klein und ich hatte eine megabastelei bis ich den Kreisel gebrauchen konnte. Mit Dieters Hilfe kriege ich das besser hin.

      Herzliche Grüsse
      Verena
      Hallo Verena,
      Du musst eine Zeichnung machen, dann versteht er dies wie du dir das so vorstellst, so habe ich das bei meinen kreiseln gemacht und bin sehr zu frieden, also immer vorher eine Skizze machen wie man sich das so vorstellt Maße Länge und Höhe dann baut er dir das genau so vor wie in der Skizze
      Grüße Donovan
    • Hallo,
      die Kreisel von Verena sehen toll aus.

      Frage: Wo bekomme ich Gaze bzw. klein maschige Netze in größerer Menge her?

      Vielleicht habt ihr mir hier einen Link ?(

      Viele Grüße
      Klaus

      PS: Ich würde wahrscheinlich eine passende Box aus PVC bauen und mit 3mm Lochplatte oben und unten versehen. Denke bei 3 mm geht kein Pferdchen verloren oder liege ich da falsch?