T. crocea mit Riffzement in der Bysusdrüse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • T. crocea mit Riffzement in der Bysusdrüse

      Hallo,

      ich habe am Samstag eine Freundin besucht und bei einem nahen Meerwassergeschäft rein geschaut.
      Dabei hat mich eine T. crocea angelächelt, die ich dann gleich mitgenommen habe. Sie war auf einem Muschelstein. Als ich sie am Abend zu Hause auspackte, war sie vom Stein abgefallen. Ich habe sie dann direkt ins Riff gestellt. Morgens ist sie leider immer umgekippt. Nun habe ich mir gerade mal die Bysusdrüse angeschaut. Ich war etwas schockiert. Statt dem weichen Gewebe ist da Riffzement? Dieser ist glücklicherweise nicht mit der Muschelschale verbunden und ist beweglich. Aber sitzt schon recht tief. Nun weiß ich nicht, was ich tun soll?

      Gruß
      Betty
      105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Rossmont M7200 + Waver - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12 - Neustart 27.09.2017
      50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 15.07.2017
      102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017
    • Hallo,

      ja, werde da auf jeden Fall nachher mal anrufen. Das ist echt ´ne Frechheit.

      Gruß
      Betty
      105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Rossmont M7200 + Waver - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12 - Neustart 27.09.2017
      50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 15.07.2017
      102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017
    • Hallo Joe,

      du hast recht, sicher ist das Stück nicht an der Muschelfestgeklebt. Es steckt aber wirklich tief drin. Es ist aber beweglich.
      So kann sich die Muschel aber nirgends fest machen…
      Ich könnte natürlich das Stück Riffzement an einem Muschelhalterkleben. Dann sitzt sie wenigstens fest. Und wenn ihr der Platz den ich ihrausgesucht habe doch nicht gefällt, kann sie ja umziehen ;)
      Der Platz, den ich ihr ausgesucht habe, scheint ihr aber zugefallen. Nur nachts wird sie scheinbar von den großen Schnecken umgeworfen.
      Foto kann ich erst heute Abend machen.

      Gruß
      Betty
      105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Rossmont M7200 + Waver - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12 - Neustart 27.09.2017
      50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 15.07.2017
      102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017
    • Hi,

      hier jetzt mal zwei Fotos. Leider nicht ganz so tolle Qualität. Ich hoffe, man kann es trotzdem erkennen.

      Gruß
      Betty
      Bilder
      • IMG_3504.jpg

        2,77 MB, 1.900×1.267, 33 mal angesehen
      • IMG_3510.jpg

        2,86 MB, 2.000×1.333, 34 mal angesehen
      105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Rossmont M7200 + Waver - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12 - Neustart 27.09.2017
      50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 15.07.2017
      102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017
    • Hallo Betty

      BettyT schrieb:

      Ich könnte natürlich das Stück Riffzement an einem Muschelhalterkleben. Dann sitzt sie wenigstens fest. Und wenn ihr der Platz den ich ihrausgesucht habe doch nicht gefällt, kann sie ja umziehen
      So würde ich auch vorgehen.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo Betty,

      wenn sich die Muschel an dem Material festhält sind doch offensichtlich ihre Byssusdrüse und ihre Haltefäden in Ordnung.

      Bitte nicht versuchen da irgendwie einzugreifen, die Muschel macht sich von selbst wieder anders fest wenn sie bemerkt das sie keinen richtigen Halt hat.

      Gruß Guido
      Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.
    • Guido schrieb:

      Bitte nicht versuchen da irgendwie einzugreifen
      Nee, das mache ich nicht. Aber irgendwie wirkte das zuerst etwas befremdlich auf mich.

      Gruß
      Betty
      105x79x60 - 500l Riffbecken - 2x EcoTech Radion - MBK 200 VS13 - 2x Rossmont M7200 + Waver - RE RD 3 Speedy 5000 - gestartet 7.7.12 - Neustart 27.09.2017
      50x38x30 - 57l Zoa-Nano - AMA Eco-Lamps KR90 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 15.07.2017
      102x52x60 - 300l Seepferdchenbecken - AM spectrus 60 - Tunze 9012 - Jebao DCT 4000 - Maxspect Gyre XF-130 - gestartet 24.10.2015 - trocken gelegt 30.04.2017