Aufbau meines MW Aquarium

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Henning schrieb:

      Hallo Nico

      Nico31 schrieb:

      so habe es es jetzt den ganzen Tag probiert.
      Wie ich dem angehängten Bild entnehmen kann auch geschafft. : daumen hoch :
      Schreibe da mal gleich rein

      Nico31 schrieb:

      Ramptime habe ich auf 3 Stunden
      Tagesverlauf wäre so:
      75% Lila
      45% UV
      110% Royal Blau
      100% Blau
      10% Grün darf 100% haben
      9% Rot braucht es zum Starten nicht, ist genug im White
      60% White würde ich auch Anheben

      Nico31 schrieb:

      Ach und Mond habe ich:
      1%UV 0%
      1% Lila 0%
      1% Blau
      Mit 1% hast du da noch Zuviel Lichteintrag für die Nacht.
      Hey Henning,

      Danke für deine Info.
      Werde es nochmal anpassen.
      Frage bei den Mondlicht.
      Welches Blau soll ich nehmen?
      Das Royal Blau oder das normale Blau?
      Bei den normalen Blau ist es etwas grünlich und bei RB Blau.
      Ich kann bei den Mond nur 1% einstellen das ist das Lunar.

      Liebe Grüße
      Nico
    • Hallo Nico

      Nico31 schrieb:

      Welches Blau soll ich nehmen?
      Hier darfst du das Blau verwenden.
      Der Mond hätte eigentlich noch ein ganz anderes Spektrum. ;)
      1% ist leider so, würde da aber schauen, dass es nicht zwingend die ganze Nacht an ist.
      Ist mir aber bekannt das es nicht Tiefer geht.
      So können sich die Tiere dann auch mal etwas Erholen.

      Die meisten Fische haben sowieso ihren Schlafplatz und die Restlichen kommen auch ohne Licht aus. ;)
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Hey Henning,

      Ok alles klar perfekt.

      Dann eine andere frage, ich habe heute 5 Rohrenwürmer endeckt super Sache.
      Allerdings bin ich etwas verwundert woher aufeinmal die gelben Flecken kommen. Habe auf den ganzen Riffgestein gelbe flecke.
      Was könnte das sein? Istdas normal bei der einfahrphase?

      LG Nico
      Bilder
      • 20180311_174223.jpg

        4,28 MB, 4.032×3.024, 17 mal angesehen
    • Ok alles klar.
      Na habe nun auch die ersten 4 Röhrenwürmer gesichtet. Einfach herrlich irgendwie.

      Aber nun muss ich wirklich was dummes fragen.
      Bei den Steömungspumpen wie oder wohin setze ich diese am besten?
      Da ich nun die Wave Pumpe links hinten an der Scheibe und die Jeabo rechts an der Seitenscheibe.
      Irgendwie hab ich das Gefühl das es keine gute Strömung ist. Da im einen Teil hinten keine Strömung hin kommt.
      Hatte nun auch die Steömungspumpen getauscht mal um zu sehen wie dies klappt. Aber da macht mir die Wave ein Strich durch die Rechnung da ständig ein blubbern dann erzeugt wird.

      Sa wo die Pumpen jetzt sind haut mir die Wave den Sand ordentlich Auf, zumal die Strömung bei 20% ist.

      Habt Ihr noch nen Tipp? Wie ich auch eine gute Strömung erreiche?

      Liebe Grüße Nico
      Bilder
      • 20180312_142921.jpg

        4,16 MB, 4.032×3.024, 17 mal angesehen
    • Hallo Nico

      Nico31 schrieb:

      Habt Ihr noch nen Tipp? Wie ich auch eine gute Strömung erreiche?
      Ich würde es erst mal so lassen. Die Strömung würde ich erst optimieren wenn das Aquarium mit Korallen besetzt ist. Sonst ist das eine ewige Fummelei. ;)
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.
    • Nico31 schrieb:

      abt Ihr noch nen Tipp? Wie ich auch eine gute Strömung erreiche?

      Harald schrieb:

      Ich würde es erst mal so lassen. Die Strömung würde ich erst optimieren wenn das Aquarium mit Korallen besetzt ist. Sonst ist das eine ewige Fummelei.
      Da würde ich mich anschliessen.

      Nico kannst du mal ein Bild von den Orten machen, wo du die Pumpen im Moment hast. ;)
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Henning schrieb:

      Nico31 schrieb:

      abt Ihr noch nen Tipp? Wie ich auch eine gute Strömung erreiche?

      Harald schrieb:

      Ich würde es erst mal so lassen. Die Strömung würde ich erst optimieren wenn das Aquarium mit Korallen besetzt ist. Sonst ist das eine ewige Fummelei.
      Da würde ich mich anschliessen.
      Nico kannst du mal ein Bild von den Orten machen, wo du die Pumpen im Moment hast. ;)
      Hallo Henning, Hallo Harald,

      danke für eure Nachrichten.

      Bild ist oben dabei Henning, hoff du kannst die Pumpen erkennen;-)

      Sonnige Grüße
    • Hi Nico,
      ja; kann man erkennen :)
      Ich würde es machen wie Harald vorgeschlagen hat; jeder Korallenstock verändert ja wieder die Strömung.
      So wie du sie jetzt angebracht hast: kann klappen; muss aber nicht. :P
      Bei zwei Pumpen würde ich (von vorne betrachtet) eine hinten links unten und eine vorne rechts oben setzen und in die gleiche Richtung strömen lassen, so dass du eine ringförmige Strömung einmal um das Becken bekommst. Wenn dich die Pumpe im SIchtfeld stört kannst du sie auch mal auf mittlere Höhe hinten rechts an der Rückwand befestigen und schräg nach vorne strömen lassen.

      Patentrezepte gibt es keine (zumindest kenne ich keine); bei dir ist ja auch noch der mittige Ablaufschacht, der berücksichtigt werden will.
      Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
      -------------------
      Salzige Grüße
      Achim
    • Ok super vielen dank für die nette Ausführung. Werde dies mal so machen und schauen wie sich da die Strömung bildet.

      Aber da Ihr mir so fleißig helft muss ich noch was fragen oder los werden.
      Habe die Rückförderpumpe Nyos 5.0 das Gerät macht mich wahnsinnig genau so der Abschäumer.
      Das MWA steht im Wohnzimmer und die beiden Geräte Brummen so laut das wir die TV Kinoanlage von 12 auf 23 Stellen mussten um was zuverstehen, auch ist das Brummen bis in das Schlafzimmer hörbar.
      Die Geräte laufen ja nun schon eine Weile aber es wird nicht leiser sondern ist immer noch so.
      Habe auch geschaut ob irgendwo ein Gerät am Glas ist aber das ist nicht. Habe auch schon eine Filtermatte drunter getan aber es hört nicht auf.
      Was kann ich den machen?
      Habe den Eisweisabschäumer schon auseinander gebaut aber war alles sauber und auch alles dran. Bei der Pumpe das selbe.
      Habe überall Silicon schläuche dran und das es so laut ist, ist nervtötend.

      Habt Ihr hier Tipps für mich?

      Sonnig Grüße
    • Hallo Rico

      Habe in der neuen Anlage zwei kleine Nyos Rückförderpumpen. Hier ist aber nicht sehr viel zu hören.

      Kommt irgend ein Rohr noch an ein Gegenstand an?
      Die kann trotz Schlauch noch zu Vibrationslärm führen.
      Ansonsten fällt mir da auf die schnelle nichts ein. :whistling:
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Nico31 schrieb:

      Habe auch geschaut ob irgendwo ein Gerät am Glas ist aber das ist nicht.
      Wie dick ist das Glas vom Technikbecken? Wenn es zwischen 6 und 8mm ist dann wird es wohl immer Probleme mit der Geräuschkulisse geben.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.
    • Hallo Henning
      Hallo Harald,

      als an der Pumpe ist nur der Silikonschlauch dran mit den gegenstück was ja auf die Pumpe kommt und auch auf das Rohrstück.

      Das Glas vom Technikbecken ist 12mm dick, daher sollte es denk ich und hoff ich nicht liegen.

      Bekomme ja die Pumpe nicht mal auseinander gebaut wie beim Abschäumer.

      Sonnig Grüße
    • So nun ist die Einfahrphase knapp 2 Wochen her. Bisher hat sich viel getan.
      Die kieselalgen wurden nun immer mehr und die ersten Schnecken sind leider verstorben.
      Nach dem gestrigen Test musste ich feststellen das der Nitrat wert bei 100 war und Nitrit Wert war bei 0.8. Dies ist viel zu hoch.
      Jedoch PO4 nicht nachweisbar und KH ist bei 7,7 derzeit.
      Nun habe ich gegen die Kieselalgen etwas erhalten da überall blasen aufsteigen und dies wohl sogenannte cyon BAK.sind.
      Na mal schauen ob das hilft.
      Werde nun am WE nochmal Wasser Wechsel machen.

      Habt Ihr noch nen Tipp?

      Liebe Grüße
    • Hallo Nico

      Dachte schon du hast was rein gekippt. ;)

      Mit was hast du Nitrat/Nitrit gemessen? 100 kann ich irgendwie nicht glauben.

      Beläge am Anfang gehören in aller Regel dazu.

      Als Tipp wenn du noch keine Korallen drin hast das Licht um 50% reduzieren.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.
    • Hey Harald,

      Ich Messe mit den Test der Firma salifert Nitrat. Und hier ist das Ergebnis dunkel Rosa. Ergibt laut der Liste 100.
      Habe das Licht jetzt nur noch bei 40% laufen.

      PH und alles andere passt soweit. Auch kein Ammoniak Nachweis Bar.
      .Liebe Grüße