Hilfe meine Maxspect R420R spinnt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe meine Maxspect R420R spinnt

      Moin zusammen,
      könnte eure Hilfe gebrauchen, denn meine Maxspect R420R 130Watt spinnt seid gestern rum, denn das Blaue Licht geht an geht aus leuchtet eine Weile dann geht es wieder an aus an aus usw. es macht mich kirre. :S :S
      Hab Maxspect angeschrieben aber bisher noch keine Rückmeldung erhalten ;( Lampe aufgemacht und nachgeschaut ob irgend etwas locker ist, aber alles soweit fest und nix zu erkennen.
      Kann mir wer helfen ?????? Was kann das für eine Ursache haben und wie kann ich es beheben ??????
      alles Liebe wünsche ich
      : Seepferd : Heute ist der Tag vor morgen, also gestern
    • Will nur hoffen das die Korallen keinen Schaden davon tragen wenn sie zu lange ohne den Zusatz vom blauem Licht stehen 8|
      denn im Moment sieht es aus als ob ein Gewitter über mein Minimeer tobt
      alles Liebe wünsche ich
      : Seepferd : Heute ist der Tag vor morgen, also gestern
    • Moin,

      habe die Lampe aufgemacht weil ich dachte das evt. ein Kabel locker ist, aber das ist nicht der Fall und Feuchtigkeit ist auch nicht rein gekommen. ?(

      Bin nun unsicher ob es vielleicht ein Bruch, in das in die Leuchte führendes Kabel ist, aber dann wäre die gesamte Beleuchtung betroffen und nicht nur das Blaue Licht
      Zwischendurch leuchtet das Blaue ja auch wieder und dann fällt es aus und es ist nur Warmlicht da, zwischendurch blitzt es wie ein Stakkatolicht
      alles Liebe wünsche ich
      : Seepferd : Heute ist der Tag vor morgen, also gestern
    • Hallo Henning,

      heute morgen als das Licht anging war erst nur Warmlicht und nach ca. 1/2 Std. war das Licht so wie es sein sollte und dann ging es wieder mit dem flackern los, inzwischen hält sich das Licht eine 1/2 Std. dann 10 min flackern, Warmlicht 5 min, flackern 1/2 Std normal dann flackern usw
      alles Liebe wünsche ich
      : Seepferd : Heute ist der Tag vor morgen, also gestern
    • Dieses Modul hat ein Problem mit der Wärmeableitung.

      So wie du es beschreibst ist da der Blaue Kanal am Anschlag, sprich es überhitzt eine Diode.
      Die löst dann das ganze Flackern ein/aus aus. ;(

      Auf wie viel Prozent hast du das Modul eingestellt?
      Kanal A max.
      Kanal B max.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Hallo Regina

      Schön mal wieder etwas von dir zu lesen. ;)

      Hatte das gleiche Problem mit einer Lampe von AquaMedic, auch zwei Kanäle. Bei dem Blaukanal ist irgendwann eine Diode überhitzt und hat dann nach flackern den ganzen Blaukanal lahm gelegt.

      Da hilft nur wie Henning schon geschrieben hat die Platine zu wechseln.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.
    • hört sich für mich auch nach einem Temperaturproblem an. Als "Erste Hilfe" würde ich auch wie Henning schon geschrieben hat mal in der Programmierung den Blaukanal runterdimmen, damit die Dioden nicht so heiß werden.
      Zur Not den Blaukanal auf 0% setzen; das sieht zwar schei..e aus, aber das Flackern sollte dann aufhören.
      Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
      -------------------
      Salzige Grüße
      Achim
    • Moin moin
      bin mal wieder da und kann melden das die beiden LED Module endlich angekommen sind :respekt: hat ja auch eine Ewigkeit gedauert.

      Nun stellt sich mir aber ein anderes Problem :was mache ich nun: die düsselligen kleinen Schrauben die die Kabel fixieren, lassen sich nicht lösen sitzen bombenfest
      Bilder
      • f8983c19-5d03-439f-ba35-67f7c751a6f4.jpg

        102,31 kB, 1.032×774, 22 mal angesehen
      alles Liebe wünsche ich
      : Seepferd : Heute ist der Tag vor morgen, also gestern