Couchriff 3.0 (Planungsphase)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen André

      Ich frage mich gerade wieso du beim Absatz in der Mitte zwei je zwei Stützen verwendest?
      Wirst du die beiden miteinander Fixieren?

      Durch die verschieden Füllungen (Wasserstand) der Becken wird da je eine andere Belastung drauf kommen wo zu einer Unterschiedlichen Setzung führen wird.
      Dieses Delta wird nicht gross sein, könnte aber je nachdem zu Spannungen führen.

      Schön das es so schnell vorwärts geht. Wünsch bei der weiteren Planung viel Spass. Ist ja etwas vom schönen bei einem neuem Becken. ;)
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Henning schrieb:

      Guten Morgen André

      Ich frage mich gerade wieso du beim Absatz in der Mitte zwei je zwei Stützen verwendest?
      Wirst du die beiden miteinander Fixieren?

      Durch die verschieden Füllungen (Wasserstand) der Becken wird da je eine andere Belastung drauf kommen wo zu einer Unterschiedlichen Setzung führen wird.
      Dieses Delta wird nicht gross sein, könnte aber je nachdem zu Spannungen führen.
      Hallo André

      ich sehe das wie Henning, es muß nicht sein, ober es kann, und dieses kann wäre mir schon zu Unsicher.
      Gruß
      Ewald : :duck:
    • Hallo zusammen,

      ja, genau diese Stelle macht mir schon ein paar Tage bei der Planung Schwierigkeiten.

      Allerdings bin ich noch zu keiner Lösung gekommen, wie genau der von Henning beschriebene Fall vermieden werden kann.

      Eigentlich gibt es nur zwei Möglichkeiten:





      Bei der zweiten Version finde ich aber keine Vorteile, da ja hier auch das Problem mit dem senken des größeren Teils eintreten könnte.
      Und die 3 Winkel halte ich eigentlich für zu knapp bemessen (auch wenn es wohl bei M8 mit 150kg je Verschraubung reichen sollte).

      Hat jemand eine Idee?

      Grüße
      Skaarj
      LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung
    • Hallo André,

      wenn du bei Variante 1 beide Streben kraftschlüssig miteinander verbindest sollten doch keine Probleme auftreten.

      Gruß Guido
      Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.
    • Hallo André,

      da gehe ich von aus, es ist ja dann ein Körper.

      Aber mal hören was unser Ingenieur dazu meint.

      Gruß Guido
      Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.
    • Skaarj schrieb:

      ich denke ich werde es so machen, dass ich die beiden Gestellhälften miteinander verbinden werde (s. Skizze).
      Das sollte gehen André. :thumbup:
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo zusammen,

      fast hätte ich es vergessen .... ich habe das Becken nun am Montag bestellt. :D

      Das Becken wird von der Manufaktur von Doberstein gebaut. Die Manufaktur ist eine kleine exklusive Manufaktur, welche sich rund ums Thema Wasser beschäftigt.

      Die letzten Tage hatte ich ausführlichen Kontakt mit Herrn Nitschke, dem dortigen Geschäftsführer. Was mir dabei sehr gut gefallen hat war, dass man wirklich
      persönlich betreut wird und nicht nur eine Nummer ist. Dementsprechend wurde das Angebot für Becken und Technikbecken auch auf mich zugeschnitten.

      Finale Version:



      Da ich gern hier alles dokumentieren möchte, hat Herr Nitschke mir zugesagt, dass ich von allen Arbeitsschritten in der Fertigung immer wieder Bilder bekommen werde. Diese werde ich dann hier posten, da es sicher auch für den ein oder anderen interessant ist.

      Aktuell schaut meine Planung wie folgt aus:

      Das Becken wird im April angeliefert werden (noch abhängig von hier vorher noch tätigen Handwerkern).
      Bis dahin soll auch das Untergestell fertig da stehen.

      Da ich bei den letzten Umzügen immer Stress hatte, mal war was mit der Technik, Verrohrung nicht passend etc., werde ich es diesmal anders machen.
      Es wird zuerst alles in Ruhe im trockenen Zustand aufgebaut. Technikbecken wird bestückt, Verrohrung in Ruhe geklebt und Lampe fertig gebaut.
      Nach meinem kleinen Angelurlaub Ende Mai werde ich anschließend in einer Woche Urlaub dann den Umbau vornehmen und hoffe, dass dann
      alles ohne große Probleme klappt.

      Grüße
      Skaarj
      LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung
    • Skaarj schrieb:

      Diese werde ich dann hier posten, da es sicher auch für den ein oder anderen interessant ist.
      Super Sache André :danke:
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo zusammen,

      im Moment beschäftige ich mich mit der Elektrik bzw. zumindest den Steckdosen.
      Bei einer Zählung bin ich auf über 20 Stück gekommen. 8|
      Wenn ich allerdings aktuell mal in den Unterschrank schaue, dann sehe ich nur noch Mehrfachsteckleisten. :S
      Um das zu vermeiden, werde ich diesmal versuchen eine gescheite Elektrik hin zu bekommen. ^^



      Grüße
      Skaarj
      LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung
    • Hallo André,

      sogar schräge Scheiben im Technikbecken damit das Wasser nicht fällt sondern rutscht. :thumbsup:

      Ich habe meine Elektrik an die Stirnseite des Beckens gelegt, allerdings sind bei 2,20 Beckenlänge, je nach dem wo der Verbraucher sitzt und wie dann der Kabelweg läuft, manche Kabel schlichtweg zu kurz.

      Die Manufaktur baut das ja offensichtlich nicht zum ersten mal, habe mir gerade mal die Seite und besonders das Drop Off Becken angesehen.

      Deine Dokumentation finde ich sehr hilfreich, bin schon auf die weiteren Berichte, Ideen und die Bilder aus der Werkstatt gespannt.

      Mich würde ja ehrlich gesagt mal eine Hausnummer interessieren :whistling: , gerne als PN.

      Gruß Guido
      Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.
    • Hallo Skaarj,

      Ein wirklich sehr sehr interessantes Projekt und das jetzt schon, obwohl das Becken noch nicht mal da ist :)

      Bin wirklich sehr gespannt wie es weiter geht. Hast du in den letzten2 Wochen neue Erkenntnisse über dein neues "Baby" bekommen? Oder weitere Planungen?

      Ich muss ja schon sagen ich bin zwar mit meinem 200er Würfel echt zufrieden und es läuft auch alles sehr gut *klopf auf Holz* aber bei so einem Projekt werde ich schon echt neidisch :)

      Und ein ungefährer Preis würde mich auch sehr interessieren, da ich mir gar keine Vorstellung machen kann was so etwas kostet. :)

      Gruß Hendrik
    • Hallo zusammen,

      diese Woche soll ich die ersten Bilder nun bekommen, bin schon gespannt. :)

      Und auch wenn es nichts direkt mit dem Couchriff 3.0 zu tun hat, eine kleine Info bezüglich Ablegerbecken.
      Das neue Becken mit den Abmessungen 125 x 50 x 30 steht inzwischen an seinem Platz und das alte Becken ist ausgeräumt.



      Beim Umbau auf Version 3.0 werden dann einige der Fische hier ihr temporäres Zuhause finden. :)

      Zudem habe ich auch gleich mal das Konzept für die neue Lampe des Couchriffs getestet.
      Sowohl mit der Konstruktion an sich, als auch die Idee mit den Steckern und separaten Platten hat super funktioniert.
      Ein zwei Kleinigkeiten noch, aber grundsätzlich scheint das für mich dann gut zu passen.



      Und noch bezüglich des Preises für das neue Becken .... ich hatte damals bei den Anfragen 3 Angebote erhalten.
      Der Preis bewegte jeweils sich so ganz grob um die 5.000 EUR.

      Grüße
      Skaarj
      LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung
    • Hallo André

      Projekt gestorben, man liest überhaupt nichts mehr. : gruebel :
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo Harald,

      nein nein, dass Projekt erfreut sich guter Gesundheit. :D

      Allerdings habe ich beruflich gerade mehr als gut zu tun.
      Und dann läuft ja aktuell bei uns daheim noch die Renovierung und Sanierung.
      In 2 Wochen kommen dann noch die neuen Dachfenster und Bad.

      Danach sollte es ruhiger werden und ich kann auch das Wohnzimmer in Beschlag nehmen. ^^

      Aktuell habe ich die letzten 2 Wochen die Lampe aufgebaut. die 180 LEDs sind verlötet, geklebt
      und die Stecker sowie Kabel fast fertig gecrimpt. Muss mal gucken das ich ein Bild mal einstelle.

      Im Moment bin ich gerade beim bestellen des Untergestelles für das Becken.
      Sobald das steht kommt dann auch das Becken und es geht dann an die Elektrik sowie Verrohrung.

      Ich hoffe, dass es dann bissle ruhiger bei mir wird und ich mehr Zeit für Infos und Bilder habe.

      Viele Grüße
      Skaarj
      LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung
    • Skaarj schrieb:

      nein nein, dass Projekt erfreut sich guter Gesundheit. :D
      Super André

      :danke: für das Feedback, freue mich schon sehr wenn es richtig los geht.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!