Ruderfußkrebse (Copepoda)

    • Ruderfußkrebse (Copepoda)

      Moin,

      Versuche mich gerade an Ruderflusskrepse mit mäßigen erfolg ;(
      Habe mal ein Gefäß mit ca. 3 Liter genommen mit Wasser aus meinem Aquarium, Temperatur 16 Crad und etwas Plankton zugegeben .
      Die kleinen scheinen sich nicht zu vermehren? ?
      :seufz:
      Bilder
      • 20180111_154007.jpg

        1,76 MB, 2.448×2.448, 94 mal angesehen
      • 20180111_154040.jpg

        1,32 MB, 2.448×2.448, 36 mal angesehen
      Nicht der Wind sondern das Segel bestimmt die Richtung
      Salzige Grüße Stefan
    • Hallo Stefan

      wenn ich ein neues Gefäs für Cops ansetze, nehme ich eine Flasche 3-5l und gebe 1/4l frisches Salzwasser und
      1/2l Phytoplancton ( Tetraselmis oder Oculator ) zu, und dazu die Cops. Alle zwei oder drei Tage gebe ich 1/4l Phytopl.
      dazu. Du kannst auch wie Niklas geschrieben hat, etwas zerriebenes Flockenfutter zugeben.
      Gruß
      Ewald : :duck:
    • moin,

      Habe die Ruderflusskrepse von einem MeerwasserFreund bekommen ich solle das mal versuchen, ist nicht so schwierig ;(
      Brauche es nur warm und im Licht stehen lassen sonst nichts und mit Plankton ab und zu füttern, hab ich gemacht.klappte ganz gut nur es wurden immer weniger :( ( hab natürlich auch verfüttert )
      Vor einer Woche hab ich dann die Ruderflusskrepse isoliert und das Glas geseubert und mit Aquarium wieder aufgefüllt und mit ein paar Tropfen des Plankton versehen ( Namen weiß ich nicht frage ich nochmal ist hoch dosiert und lagert im Kühlschrank wie empfohlen ).
      Wie Niklas geschrieben hat habe nun Fischfütter und Korallenfutter zermahlen und dazugeben :popcorn:
      Mal sehen was passiert, hoffe das beste :danke:
      Bilder
      • 20180112_102045.jpg

        2,22 MB, 2.448×2.448, 29 mal angesehen
      Nicht der Wind sondern das Segel bestimmt die Richtung
      Salzige Grüße Stefan