GHL MItras Lightbar 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GHL MItras Lightbar 2

      Hallo

      Mich haben die Tage auch noch die von GHL Mitras Lightbar 2 Module erreicht.
      Die Länge ist hierbei 60cm

      GHL hat hier 4 Grundvarianten im Spektrum.
      • GHL Mitras Lightbar 2 Daylight
      • GHL Mitras Lightbar 2 Ocean Blue
      • GHL Mitras Lightbar 2 Actinic
      • GHL Mitras Lightbar 2 Deep Actinic

      In der Länge gibt es diese Module in folgenden Grössen






      Die Module können mit einem GHL Computer gesteuert werden. Nun wollen wir aber mal auf die Angaben des Herstellers gehen.
      Weiterführende Berichte findet man natürlich auf der HP von GHL.

      Zum Einsatzzweck passendes Lichtspektrum nach Hersteller
      Für ein optimales Beleuchtungsergebnis bieten wir Ihnen vier verschiedene Leuchten mit unterschiedlichen LED-Kombinationen zur Auswahl an:
      • Mitras LB Daylight (Süßwasser mit vielen Pflanzen)
      • Mitras LB Ocean Blue (Süßwasser und Meerwasser)
      • Mitras LB Actinic (Meerwasser oberes-mittleres Riff)
      • Mitras LB Deep Actinic (Meerwasser mittleres-tiefes Riff)


      GHL Mitras Lightbar 2 Daylight
      Empfohlen für Süßwasser mit vielen Pflanzen
      Mittlere Farbtemperatur: 5‘500 K
      5 Farbkanäle (dimmbar mit ProfiLux Aquariencomputer)
      LED-Ausstattung pro 10 cm Leuchtbalken:
      • 2x 6500 K
      • 2x 4500 K
      • 4x CreeCLX6D, rot 622 nm, grün 530 nm und blau 472 nm
      • Weiße LEDs mit 150 lm/W





      GHL Mitras Lightbar 2 Ocean Blue
      Empfohlen für Süßwasser und Meerwasser
      Mittlere Farbtemperatur: 9‘000 K
      7 Farbkanäle (dimmbar mit ProfiLux Aquariencomputer)
      LED-Ausstattung pro 10 cm Leuchtbalken:
      • 1x Royal blue 455 nm
      • 1x 8000 K
      • 1x 6500 K
      • 1x 4500 K
      • 4x Cree CLX6D, rot 622 nm, grün 530 nm und blau 472 nm
      • Weiße LEDs mit 150 lm/W





      GHL Mitras Lightbar 2 Actinic
      Empfohlen für Meerwasser oberes-mittleres Riff
      Mittlere Farbtemperatur: 14‘000 K
      7 Farbkanäle (dimmbar mit ProfiLux Aquariencomputer)
      LED-Ausstattung pro 10 cm Leuchtbalken:
      • 1x Hyperviolett 425 nm
      • 1x Royal blue 455 nm
      • 1x 8000 K
      • 1x 6500 K
      • 4x Cree CLX6D, rot 622 nm, grün 530 nm und blau 472 nm
      • Weiße LEDs mit 150 lm/W





      GHL Mitras Lightbar 2 Deep Actinic
      Empfohlen für Meerwasser Meerwasser mittleres-tiefes Riff
      Mittlere Farbtemperatur: 18‘500 K
      7 Farbkanäle (dimmbar mit ProfiLux Aquariencomputer)
      LED-Ausstattung pro 10 cm Leuchtbalken:
      • 1x Hyperviolett 425 nm
      • 1x Royal blue 455 nm
      • 1x 8000 K
      • 1x Deep blue 450 nm
      • 4x Cree CLX6D, rot 622 nm, grün 530 nm und blau 472 nm
      • Weiße LEDs mit 150 lm/W



      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Zusammenfassung

      Hier mal als erstes ein Spektrum Vergleich aller 4 Varianten der GHL Mitras Lightbar 2 – 60.


      Dann habe ich auch mal alle Module bei 100% durchgemessen.
      Hier variiert die Leistungsaufnahme zwischen 40.5 – 42 Watt, die Händlerangabe liegt da bei 36.5 Watt für die Module des Typ 60.

      Hierfür habe ich zwei Programme benutzt, daher ist auch mal ein Resultat doppelt.
      Habe euch mal die Daten.



      Auch als pdf
      ig-meeresaquaristik.de/index.p…a4aeb6d5fd133ca9fdf06efb2

      Für mich sind die Spektrumswiedergaben sehr genau.
      Bei der Farbtemperatur bin ich nicht ganz der Meinung, was uns da Verkauft wird.
      Warum das Daylight nur für Süsswasser sein soll. :whistling:

      Was ich dann bei Gelegenheit mal machen muss, ist die Module zu dimmen und zu Kombinieren.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • : danke : Harald

      Hallo Torsten

      Torsten81 schrieb:

      Rein vom Diagramm her würde ich mich tatsächlich für die Daylight entscheiden.
      Wie ist dein persönlicher Seheindruck von diesem Licht?

      Ich bin da mit den diversen Varianten etwas überrascht gewesen.
      Habe sie aber erst alle auf 100% angeschaut und noch nicht an den Kanälen rum gespielt. Von daher denke ich, dass auch die Ocean Blue nicht schlecht sein wird.

      Die Actinic und Deep Actinic sind wie es ausschaut zwei reine Blaulampen, obwohl sie nicht so Bestückt sind.

      Mal schauen ob sich da wen man ein bisschen Rumspielt noch andere Interessante Spektren ergeben.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Hallo zusammen,

      Mir hat man damals 3 Mitras1 Actinic 120 für
      Mein Becken empfohlen.

      Wobei ich das für die Beckengrösse 130x55 und Tiefe 65cm
      Zu wenig finde und die Korallen auch erst nach hinzufügen
      Eines t5 2x54 Watt Leuchtbalkens wirklich gut angefangen
      Haben zu wachsen.

      Habe mir die Kanäle einstellen lassen, da ich nicht wirklich
      Einen Plan davon habe bisher, aber so richtig blau wirkte das
      Wasser trotz 100% bei Blauwert nicht wirklich.

      So hoffe ich, dass alles soweit gut eingestellt ist und nicht doch
      Besser sein könnte ..
      VG
      Chris

      - Alles ist ein Rätsel und der Schlüssel zu diesem Rätsel ist ein weiteres Rätsel -

      *RALPH WALDO EMERSON
    • Hallo Chris

      Chris77 schrieb:

      Wobei ich das für die Beckengrösse 130x55 und Tiefe 65cm
      Zu wenig finde und die Korallen auch erst nach hinzufügen

      Auf die Wassertiefe kann ich mir gut Vorstellen, das es nicht gereicht hat.

      Chris77 schrieb:

      aber so richtig blau wirkte das
      Wasser trotz 100% bei Blauwert nicht wirklich.

      Beim Messen dieser 4 Module, könnte man die Ocean Blue, Actinic und Deep Actinic mit dem Auge fast Farblich nicht gross auseinander halten. Besonders die beiden Letzt genannten.

      Was heisst den Blau für dich?
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Naja ich find das halt toll wenn es ein bisschen bläulich ist :)

      Hast du bei deinen Lampen auch ein Hochfrequenz pfeifen..?

      Die haben meine Mitras 1 in die Mitras 2 Hüllen gepackt ..
      seitdem geben die son Ton ab .. ;(
      VG
      Chris

      - Alles ist ein Rätsel und der Schlüssel zu diesem Rätsel ist ein weiteres Rätsel -

      *RALPH WALDO EMERSON