Goldstirn Grundel Aufzucht

    • Goldstirn Grundel Aufzucht

      Hallo zusammen.
      Seit längerem habe ich ein harmonisches Goldstirn Grundel Pärchen im AQ. Die beiden schwimmen immer zusammen umher und ziehen sich Abends in ihre Höhle zurück, wobei sie immer ihren Eingang zu baggern!
      Seit 2 Wochen ist aber das Weibchen nur noch mit der Nase am Eingang zu sehen - nur ab und zu kommt sie kurz raus, und verschwindet dann wieder in ihre Höhle. Ich denke dass sie ihren Laich beschützt.
      Habe gelesen, dass es ca. 2-3 Wochen dauert bis zum Schlupf, und sie die Brut dann aus ihrer Höhle heraus wedeln. Weiterhin konnte ich lesen, dass es schwierig bzw. noch nicht möglich war Goldstirn Grundeln
      aufzuziehen. Stimmt das? Oder hat schon jemand damit Erfolg gehabt?
      Gruß: Josef
      LG Josef

      Vor Fehlern ist niemand sicher.
      Das Kunststück besteht darin, denselben Fehler nicht zweimal zu machen.
    • Hallo Josef

      Keine Ahnung ob sie schon einmal gezüchtet wurden und es gibt auch wirklich kaum Infos darüber.

      Hier gab es vielleicht mal einen Versuch es wurde aber nicht weiter berichtet, aber zumindestens gibt es ein Larvenbild.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.