Kreisel für Seepferdchen nachzucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kreisel für Seepferdchen nachzucht

      Hallo zusammen,

      habe hier die Beiträge zur Nachzucht im Kreisel gelesen.

      Für mich steht fest werde ich auch so tun.

      Jetzt die frage an euch wenn ich mir einen eigenständigen Kreisel mit Luftpumpe besorge reicht dies da aus ?


      Oder würdet Ihr eher ein Kreisel nehmen der ins AQ oder Behälter kommt?

      Danke für eure Meinungen

      Gruss
      Tobi
      Grüße

      Tobi
    • t_essert schrieb:

      Oder würdet Ihr eher ein Kreisel nehmen der ins AQ oder Behälter kommt?

      Habe ich noch nicht ausprobiert Tobi, ich habe separate Kreisel im Einsatz.

      Unter anderem diese hier.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo Tobi ,

      Ich mache den Kreisel wöchentlich komplett sauber , und jeden Tag ein wenig Wasser Wechsel..
      ich passe beim absaugen immer auf das ich keins erwische sonst beim großen Wasser Wechsel Fische ich die kleinen alle raus und tue sie dann in einen extra Eimer rein oder Behälter
      Grüße Donovan
    • Also ich sauge nur jeden Tag ab, ca. ein Liter, und fülle dann mit Wasser auf das ein paar Tage gelagert/gestanden hat. Also nicht frisch angesetzt.

      Ob es die richtige Methode ist weiß ich nicht, mein letzter Wurf ca. 40 Tiere sechs Wochen alt ist über Nacht gekippt. Habe aber so auch schon Tiere groß bekommen.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Morgen :)

      Als Kreisel würde doch auch so eine runde Vase gehen, die vorn und hinten abgeflacht ist, oder!? Die gibts in allen Größen und das für 5-20€.
      Schlauch mit Winkel rein, dass er an der Seite anliegt und los gehts...
      1. Liebe Grüße
      Andreas

      120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
      - Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
      - AquaMedic Midiflotor
      - 10W/ 6500k LED Strahler

      20l Nano-Riff
      - Aquaclear Rucksackfilter
      - Sander Piccolo
      - 4W DIY LED Leuchte
    • Ausloggen89 schrieb:

      Schlauch mit Winkel rein, dass er an der Seite anliegt und los gehts...

      Morgen Andreas

      Im Prinzip ja, aber nicht umsonst wurden die Kreisel immer weiter entwickelt weil Ziel soll sein so wenig wie möglich im Kreisel selber zu haben. Sprich ein Heizer muss ja auch noch rein. Der Grund ist das die Neonaten oder Larven wegen Verletzungsgefahr nirgends anschlagen können.

      Aber wenn man nichts anderes hat geht auch solch eine Glasvase.
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Ah stimmt, Harald. An einen Heizstab habe ich gar nicht gedacht mit meinen Kaltwassertierchen :D Dann ists gleich nicht mehr so einfach..
      1. Liebe Grüße
      Andreas

      120l Mini-Nordsee seit 19.04.2017
      - Tunze Turbelle NanoStream 1800l/h
      - AquaMedic Midiflotor
      - 10W/ 6500k LED Strahler

      20l Nano-Riff
      - Aquaclear Rucksackfilter
      - Sander Piccolo
      - 4W DIY LED Leuchte
    • Ausloggen89 schrieb:

      Als Kreisel würde doch auch so eine runde Vase gehen, die vorn und hinten abgeflacht ist


      Meine ersten H.reidi und A. ocellaris habe ich in solchen Glaskugeln aufgezogen. Eine Heizung habe ich nicht benötigt. Ich habe eher das umgedrehte Problem.

      Harald schrieb:

      nicht umsonst wurden die Kreisel immer weiter entwickelt

      Da hast du recht. Diese Geräte sind aber nicht gerade preiswert, deshalb ich würde jedem empfehlen erst einmal mit einem einfachen Kreisel anzufangen.
      Wenn dann alles einigermaßen läuft und man tiefer einsteigen will, kann man sich immer noch einen technisch vollkommenen bauen oder kaufen.
      Die Krönung des Ganzen wäre da wohl die Horizontalkreiselanlage.

      LG
      Ralf