Ersatzbeleuchtung für 60 l Nano - welche soll ich nehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ersatzbeleuchtung für 60 l Nano - welche soll ich nehmen?

      Hi zusammen,

      wie im "Motz- und Mecker-Thread" schon angedeutet, habe ich Probleme mit der Beleuchtung für mein 60 l Nano. Es hat die Maße 38 x 41 x 38(h) cm und die Beleuchtung ist eine im Deckel integrierte LED. Sie sitzt sehr nah an der Wasseroberfläche und ich denke, das ist der Knackpunkt. Denn in den 14 Monaten, in denen ich das Becken nun habe, ist jetzt schon das 3. Mal die Beleuchtung kaputt. Beim ersten Mal war sie ganz aus. Beim zweiten Mal gingen nur noch die blauen LEDs. Und jetzt sind in einzelnen Bereichen die weißen LEDs ausgefallen.

      Die ersten beiden Male hat Pascal mir einfach aus seinem Lagerbestand neue Lampen mitgegeben und die kaputten an den Groß- bzw. Zwischenhändler zurückgegeben. Jetzt hat er aber selbst gerade keine mehr da und wartet auf neue Ware. Ich bin inzwischen echt verärgert, denn das ist ja irgendwie nicht Sinn der Sache, die Dinger sozusagen "für die Tonne" zu produzieren.

      Ich möchte also gern eine Ersatzbeleuchtung kaufen - auch wenn ich garantiert wieder eine neue, passende bekommen werde. Aber ich will was in der Hinterhand haben.

      Meine Recherchen haben mich bisher zu dieser hier geführt:

      1. Dennerle Reef light 36W dennerle.com/de/produkte/nano-…g/nano-marinus-reef-light
      2. Aqua Medic Qube 50 aqua-medic.de/files/news/Qube5…-D-ENG-A4_14637418454.pdf

      und ich weiß zwar, dass das Thema Nano-Beleuchtung hier auch schon ein paarmal diskutiert wurde, aber ich hab irgendwie nix übersichtliches mehr gefunden...

      Also, Henning und Ihr anderen, habt Ihr einen guten Tipp für mich? Im Becken sind keine besonders anspruchsvollen Korallen. Eine Kupferanemone, eine Tubipora musica, eine Pinnigorgia im oberen Bereich und unten ein paar Scheiben und Krusten.

      Danke schonmal und liebe Grüße

      Patricia
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!
    • Hi Steffi,

      Ui, ja, die sieht super aus - und scheint ja auch gut zu sein... Aber nur bei Amazon.com für 185 Dollar zu haben... Ein stolzer Preis, und kein deutscher Anbieter... ?( Henning, woher hattest du sie denn?

      Hmmm, vielleicht gibt's noch was leichter verfügbares?
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!
    • Liebe Pat,

      ich habe seit 2012 ein 30 l Nano Marinus Cube mit der dazu gehörenden Leuchte von Dennerle. Das Licht ist aus meiner Erfahrung sehr gut, daran gibt es nichts auszusetzen. Ich habe im Nano eine Margeritenkoralle,Bäumchenweichkoralle,Scheibenanemonen, Sandanemonen, ein paar Krusten, Cribrinopsis crassa (Minianemonen) und Pumpende xenia (schön, aber nicht uneingeschränkt zu empfehlen). Das Licht ist super und für solche Tiere bestens geeignet.Diese Tiere wachsen und gedeihen sehr gut.

      Einen Nachteil oder Mangel sehe ich eher in der Kunstoff-Lampenhalterung, die am Beckenrand angeschraubt wird. Die Schrauben muss man gut fest ziehen, damit die Lampe nicht ins Wasser klappt (das wäre 'ne Katastrophe) und auf gehen die Kunststoffschrauben teils recht schwer. Zweites Problem, wenn man die Halterung straff an der Scheibe befestigen möchte/muss , ist sie mir schon 1x geplatzt. Dieses Risiko ist relativ groß.

      Das Ersatzteil gibt es zu kaufen und kostet wenig. Ich habe dir hier einen Link eingefügt , damit du weißt von was ich Rede shop.dennerle.com/ersatzteile/…teil-halterung-nano-light

      Die andere Technik im Dennerle nano Marinus cube habe ich ausgetauscht, aber die Leuchte bleibt wo sie ist, auch mit der etwas ungünstigen Halterungsvariante. Die Halterung ist in über 4 Jahren auch nur 1 x zerplatzt, weil ich beim zuschrauben aufpasse.

      Ich betreibe das 30 l nano mit der dazugehörenden Abdeckscheibe. Überhitzung kommt nie vor und Verdunstung ist dadurch auch gering.

      lg von Siglinde
      Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
      sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)

    • Guten Abend Ihr Lieben,

      Doch, ganz sicher sind alle Tipps von Interesse ^^

      Wegen "wie schnell brauch ich Ersatz" - momentan sieht die Beleuchtung aus wie im Anhang. Die Scheiben unter dem dunklen Quadranten fangen an, sich zu strecken und in der Farbe zu verändern. Geht noch, aber nicht mehr ewig.

      Das Thema Abdeckung ist auch noch so eins... Siglinde, dein Licht reicht also auch durch die Glasabdeckung durch? Denn meine Katze hat beim reinigen, als der jetzige Deckel runter war, schon mal reingetatzt. Wenn also nur ne schicke kleine Runde coral box Moon drüber hängen würde? Keine Ahnung was passiert. Die anderen Becken interessieren die Katze nicht. Aber ihr Lieblings Schlafplätze ist neben dem Nano.

      Aaaalso, ich verfolg mal deinen Tipp, Henning, und denke nochmal nach... Und melde mich nochmal, wenn ich noch Hilfe brauche.

      Ich danke euch! Hab ich schonmal erwähnt, dass ihr super seid? Ihr seid super :yes: :thumbsup:

      Liebe Grüße!

      Pat
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!
    • Hallo Siglinde

      Die Dennerle Tropical LED Marinus habe ich auch mal vermessen, weiss gar nicht ob ich die auch noch in einem Regal habe. :whistling:
      Gibt auch ein sehr passendes Licht.
      Ist dies die Standard Lampe für das Becken?
      Nicht für SPS, aber dies muss es ja in einem Nano auch nicht sein.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Guten Abend Henning,

      Henning schrieb:

      Ist dies die Standard Lampe für das Becken?


      Ja, ist sie, war das dennerle.com/de/produkte/nano-…g/nano-marinus-reef-light
      Gehörte alles zum Komplett Packet ( Nano Cube® Marinus Complete Plus 30l ) , auspacken und rückzuck fertig.

      Steinkorallen sind keine drin, deshalb meine Aufzählung vorhin.

      lg von Siglinde
      Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken,
      sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt. (Konfuzius)

    • Ich hatte lange Zeit die Dennerle Reef Light über meinem 60L Würfel, war immer sehr angetan von dem Licht (Variante 2blau : 2weiss).

      Sogar durch die Abdeckscheibe war das halten von LPS kein Problem, hatte zwei Euphyllias auf dem Boden und eine Goniopora, alle waren zufrieden..
      Und Hitzeprobleme gab es auch bei mir nicht..
    • Hallo Pat

      Pat_2015 schrieb:

      ... Und habe nun doch ne gebrauchte LED erwischt...

      Was gibt es hier neues bzw. wie macht sich die gebrauchte LED? Was ist das überhaupt für eine Lampe?
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo Harald,

      Ich wünschte es gäb schon was neues zu berichten :rolleyes:

      Ich hab ne gebrauchte coral box Moon erstanden, die Henning ja auch schon vermessen hat. Aber sie ist noch nicht bei mir angekommen - ich warte sozusagen täglich drauf. Wird für mich auch noch mal spannend wegen der Einstellungen. Aber mit eurer Hilfe hier krieg ich das schon hin.

      Also, ich hoffe sehr, dass die Lampe morgen da ist und ich endlich mein Nano auch wieder in ganzer Pracht sehen kann...

      Liebe Grüße!
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!
    • Wollte nur mal kurz durchgeben, dass die Lampe inzwischen wohlbehalten angekommen ist. Hab aber noch keine Zeit gehabt, sie einzustellen. Spätestens am Wochenende - ist ja nicht mehr fern ^^
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!
    • Hallo Henning, hallo Jonas,

      So, mein Mann spielt gerade mit der Einstellung der coral box. Es ist dieser Verlauf programmiert (siehe Bild). Jonas, sind das deine Einstellungen? Henning was meinst du dazu?

      Wie gesagt, es sind ja keine besonders lichthungrigen Korallen drin im 60 l Nano. Ganz oben die tubipora musica.

      Und eine Frage noch zur Halterung: das ist ja ein Metallteilen, das vielleicht sogar ein bisschen ins Wasser ragen wird :huh: ob das gut ist? Nicht das da irgendwas rostet oder so?

      Danke euch und liebe Grüße,

      Pat
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!