Das Brokser Riff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen Dank :)

      Gesundheitlich ist erst mal alles soweit gut, mein Mann geht am Dienstag zur Reha für drei Wochen. Danach dürfte sich wieder die Normalität im Leben einstellen.

      Das Leben im Aquarium ist schon ein kleiner Trost. Eigentlich ist immer Bewegung im Riff. :ok:
      : Sommer : Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
      Maria
    • Neues vom Brokser Riff

      Nachdem wir fast 8 Wochen nichts mehr hier geschrieben haben, möchte ich noch mal einen kurzen Zwischenstand geben.
      Es hat sich hier einiges schon verändert. Glasrosen und Kugelalgen gibt es immer noch, aber es sind auch natürliche Vernichter mit eingezogen. Eine Garnelenart für die Glasrosen, die fleißig die kleineren fressen, und zwei Mithraculus- Krabben, die Kugelalgen gerne fressen, allerdings auch einen Korallenableger zum fressen gern haben. :(

      Den Fischbestand und einige Korallen, Euphilia, und Blasenkoralle Lichtensteinii haben wir im Laufe der ZZeit auch erhöhr.
      : Sommer : Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
      Maria
    • Hallo Maria

      Vielen Dank für das Update. :smile:

      koralle schrieb:

      Eine Garnelenart für die Glasrosen, die fleißig die kleineren fressen

      Da hast du Glück gehabt, meistens tun sie es im Riffbecken ja nicht.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Beide Krabben sind immer auf der Suche nach den Kugelalgen und sie fressen sie dann auch,das konnten wir auch beobachten. Allerdings nicht unbedingt die ganz großen Kugeln. Bei denen haben wir nochmal selbst Hand angelegt und diese abgeknipst und abgesaugt. Die kleineren Exemplare sind allerdings alle verschwunden.

      Gekauft haben wir sie bei Mrutzek in Ritterhude.
      : Sommer : Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
      Maria
    • Neues vom Brokser Riff

      Hallo

      nachdem so lange Zeit hier Ruhe herrschte nochmal neues aus Bruchhausen-Vilsen.

      Es war in den letzten 2 Monaten ein ´ziemliches auf und ab. Aufgrund eines Messfehlers und eines technischen Defektes ist unsere KH auf 6 gefallen und dabei haben alle Euphyillias leider das zeitliche gesegnet. :timeout: : Drama :
      Es hat uns sehr geärgert, da unsere Dosieranlage komplett ausgefallen war und somit keine Dosierung erfolgte.
      Dieser Fehler wird uns bestimmt kein zweites Mal passieren,

      Dafür haben wir entdeckt, dass sich mit dem Lebendgestein gleich zwei schwarze Krabben eingenistet haben, Foto leider nicht möglich, die beiden sind zu schnell im Gestein versteckt. Der Panzer ist schon recht groß, und bislang ist keine räuberische Tätigkeit nachweisbar. Wir haben uns schon häufiger aus die Lauer gelegt um sie zu fangen, bislang ohne Erfolg.
      : Sommer : Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
      Maria
    • Hallo Maria

      koralle schrieb:

      dabei haben alle Euphyillias leider das zeitliche gesegnet.

      Sehr ärgerlich die Verluste. :(

      Aber sonst sieht das Aquarium doch ganz gut aus. ;)

      : danke : für das Update.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • ja es läuft ganz gut. es gibt immer wieder rote Beläge auf den Steinen und zum Teil auf dem Boden. Diese saugen wir wöchentlich ab und alle zwei Wochen wechseln wir 10% Wasser. Die Wasserwerte sind stabil.
      KH 8
      Ca 420
      MG 1300
      NO3 15 -30
      PO4 0.03

      so langsam entwickelt es sich. :)
      : Sommer : Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
      Maria