Mein Reidi Nachwuchs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Reidi Nachwuchs

      Hallo,
      möchte gerne meinen Hippocampus Reidi Nachwuchs vorstellen.
      Die "Kleinen" sind jetzt etwas über sieben Wochen alt und haben einen unglaublich großen Hunger! Sie werden mit frisch geschlüpften Artemianauplien und Copepoden mindestens fünf mal täglich gefüttert. Die ersten zwei Tage haben sie allerdings ausschließlich Copepoden bekommen. Beckenhygiene wird täglich durchgeführt.
      Auf dem Foto könnt ihr die inzwischen schon recht großen Babys sehen.



      Drückt bitte fest die Daumen, dass es ihnen weiterhin so gut geht!

      Liebe Grüße,
      Anke


      : seepferd : : seepferd :
      Liebe Grüße,
      Anke


      : seepferd : : seepferd : : seepferd : Meer geht immer : seepferd : : seepferd : : seepferd :
    • :hi: Anke

      Auch dir ein Herzliches :will2:

      Anke07 schrieb:

      Drückt bitte fest die Daumen, dass es ihnen weiterhin so gut geht!

      Daumen sind natürlich gedrückt, und weiter viel Erfolg. :yes:
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Vielen Dank,

      auch für die Einladung in dieses Forum und für`s Daumendrücken!

      Hier gibt es bestimmt viel Unterstützung bei Problemen mit den schönen Tieren.



      Liebe Grüße,

      Anke
      Liebe Grüße,
      Anke


      : seepferd : : seepferd : : seepferd : Meer geht immer : seepferd : : seepferd : : seepferd :
    • Hi . :hallo:
      ....na wir kennen uns doch...... :good2: .....schön das es bei dir so klappt...bei mir leider beim ersten Wurf nicht so... :thumbdown:

      Hast du eigentlich im Moment noch einen jungen Wurf? : seepferd :

      Viel Erfolg weiter
      :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :
    • Danke, ihr Lieben!

      Ja Stefanie, habe noch fünf Fohlen aus dem Wurf 15 Tage später. Der letzte Wurf waren leider wenig Tiere und sehr kleine Tiere. Davon lebt noch ein Fohlen. So wie es aussieht, bekommt der Hengst aber schon wieder einen dicken Bauch.

      Gruß,
      Anke : seepferd :
      Liebe Grüße,
      Anke


      : seepferd : : seepferd : : seepferd : Meer geht immer : seepferd : : seepferd : : seepferd :
    • Anke07 schrieb:

      So wie es aussieht, bekommt der Hengst aber schon wieder einen dicken Bauch.

      Und wie sieht es aus Anke gibt es Nachwuchs?
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo Harald,

      ja, der Nachwuchs sitzt im neuen Kreisel und läßt sich fleißig füttern.
      Ich hoffe, es bleiben mir viele erhalten.

      Da fällt mir direkt eine Frage ein:
      Wie lange lasst ihr die Neonaten im Kreisel schwimmen?
      Liebe Grüße,
      Anke


      : seepferd : : seepferd : : seepferd : Meer geht immer : seepferd : : seepferd : : seepferd :
    • Morgen Anke

      Erstens drücke ich dir ganz fest die Daumen das du bei deiner Aufzucht auch Erfolg haben wirst.

      Anke07 schrieb:

      Wie lange lasst ihr die Neonaten im Kreisel schwimmen?

      Die kann man gut 4-6 Wochen darin aufziehen, stellt sich nur die Frage wie viele es sind, da könnte es Platzprobleme geben und man braucht einen zweiten.

      Ich sage mir immer weniger kann mehr sein. :wink:
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Anke07 schrieb:

      ja, der Nachwuchs sitzt im neuen Kreisel und läßt sich fleißig füttern.

      Guten Morgen Anke

      Das ist schön zu lesen. :good2:
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      @ Henning: Danke für die gedrückten Daumen! Das können wir wohl immer gebrauchen!
      Und zum Kreisel... Der zweite Kreisel wird schon gebaut :thumbsup:


      Wünsche allen einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße,
      Anke


      : seepferd : : seepferd : : seepferd : Meer geht immer : seepferd : : seepferd : : seepferd :
    • Das freut mich das bei dir alles so klappt. Müssen uns beim Treffen auf jeden Fall mal zusammensetzen.
      Bei mir ist der Kreisel noch leer.....hoffe das es diesmal Babys gibt.....einfach abwarten....
      :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :
    • Das machen wir, Stephanie.
      Ich freue mich darauf, euch alle persönlich kennen zu lernen! :greeting:
      Liebe Grüße,
      Anke


      : seepferd : : seepferd : : seepferd : Meer geht immer : seepferd : : seepferd : : seepferd :
    • Möchte heute nochmal ein paar Fotos von den Nachzuchten und dem Elternpaar einstellen.
      Alle wachsen und fressen weiterhin ganz fleißig :)


      Zu sehen ist der Kreisel und das Aufzuchtbecken mit den Neonaten von 2,5 Wochen, als nächstes Fohlen im Alter von 4,5 Wochen und zum Schluss die "Großen" mit 12 und 10 Wochen bei der Fütterung.


      Neues Becken für die großen Nachzuchten ist bereits gestartet.

      Liebe Grüße,
      Anke


      : seepferd : : seepferd : : seepferd : Meer geht immer : seepferd : : seepferd : : seepferd :
    • Toll Anke. Weiter viel Erfolg. :yes:

      Ich freue mich für dich mit. :smile:
      Beste Grüße
      Harald : fisch :

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hi,

      gibt es den Kreisel zu kaufen, oder sind die selbstgebaut?

      lg

      Reinhard
      Hauptbecken 250x60x60, Filterbecken 150x60x65 im Keller,
      selbstgeb. Beleuchtung mit 16 Stk. T5, Turbelle Stream 6085,
      Maxspect Gyre 150
      Aqua Medic 15.0, 2 Stk. große Filtersocken mit 200 Mikron,
      Nyos Quantum 220 Abschäumer, Balling mit Dosierpumpe, Zeolithfilter,
      Kohlefilter. De Bary UVC 25W nach Bedarf;
      Tunze Osmolator
      Seepferdchenbecken 140x60x55
      Mini Cube im Büro