160 Liter Pöttchen wird

    • Neu

      Es kommt wohl wie es kommen musste. 2018 kann definitiv weg...........

      Es gibt so Tage an denen wär man doch lieber im Bett geblieben.
      Gestern wurde unsere 5.5 Monate junge Hündin, direkt vor unserer Haustür, von einem Fahrradfahrer über den Haufen gesenst. Er ist gestürzt und als ich mein Handy geholt habe ist er stiften gegangen.

      Wir haben seit knapp 2 Jahren eine Baustelle vor unserer Haustür. Der Bauzaun grenzt an den Bordstein des Gehweges. Rad-; Moped- und Motorradfahrer jagen allesamt mit nem Affenzahn über den Gehweg.
      WARUM muss immer erst etwas passieren.

      Fazit:
      Beim Hund nen doppelter Oberkieferbruch der gestern noch in einer Not OP versorgt werden musste und
      sie muss nochmal unters Messer, da der Draht dem Wachstum angepasst werden muss.

      Leute, ich habe sowas von die Nase voll von 2018. 4 OPs in der Familie innerhalb kurzer Zeit,
      jetzt noch der Welpe.
      Nee, ich mag echt nich mehr.
      Aufgeben gildet niemals nich ;)
    • Neu

      Hallo Anja,

      das tut mir super leid, für den armen Hund und für Dich.

      Wobei Du vielleicht fast noch von Glück reden kannst, dass der Radfahrer Dich nicht verantwortlich gemacht hat? Mir wurde gesagt, ich brauche für solche Fälle unbedingt eine Tierhaftpflicht, weil grundsätzlich der Hund schuld ist, wenn ein Fahrradfahrer wegen ihm stürzt.... Ich hab nen kleinen Hund, der wäre definitiv immer der Schwächere gegen ein Fahrrad.... und ich hab echt Angst, dass er mal in ein Fahrrad läuft, denn er findet die super spannend und hört einfach überhaupt nicht auf mich, wenn sich eins nähert...

      Liebe Grüße
      Pat
      LG, Pat

      Ehem Scubaline 460 Marin,
      TMC MicroHabitat 60
      und ein altes, umgerüstetes Eheim 54 l Süßwasserbecken: 1xgross und 2xklein
      Eheim proxima 175 l: Nr. 5 lebt!