110x70x35 Flachriff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Dima,

      ich denk dann wirst du die Cyanos bald los sein. Bei mir hat das super funktioniert. Ich würde mich freuen wenn du über die weitere Entwicklung berichtest.

      Viele Grüße
      Birgit^^
    • Hallo Henning.
      Eigentlich an alles was mir gefällt :D .
      Ich mag sehr gerne Anemonen bis auf Krusten... diese möchte ich nicht haben.
      Lps gefallen mir auch sehr.
      Aber ich habe mir ein Limit von ca 50 Euro +-20 Euro im Monat gesetzt und dabei muss ich bleiben.
      Ich versuche gerade mit dem Rauchen aufzuhören, packe jeden Tag 5,60 bei Seite.
      Naja wenn es klappt , kann ich davon noch mehr Korallen kaufen :phat: ...
      Gruß Dima
    • pby_53 schrieb:

      Ich versuche gerade mit dem Rauchen aufzuhören, packe jeden Tag 5,60 bei Seite.

      Guter Vorsatz Dima :good:
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo Dima,

      wie sieht es denn aus? Sind die Cyanos auf dem Rückzug? Ein paar Wochen dauert es schon mit diesen Mittelchen bis du sie los bist. Wenn du Korallen einsetzen möchtest solltest du solange noch Cyanos im Becken sind nur "bewegliche" z.B. Euphyllia divisa etc. einsetzen. Mit dem Einsetzen "unbeweglicher" Korallen oder empfindlicheren Korallen würde ich solange warten bis keine Cyanos mehr im Becken sind. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß bei der Auswahl deiner Korallen.

      Viele Grüße
      Birgit^^
    • Hallo.
      Heute morgen, solange noch kein Licht an ist, sind keine Belege vorhanden.
      Ist denke ich schon eine Besserung :)
      Davor waren die Belege auch in der Nacht zusehen.
      Werde sowieso noch bißchen warten mit neuen Tieren, es steht ja noch Sommerurlaub an. Dieser wird auch noch ein paar Euros Kosten ;)
      Gruß Dima
    • Morgen Dima

      Freut mich das die Belege auf dem Rückzug sind. :thumbup:

      Anemonen haben zum Teil die Eigenschaft das sie gerne wandern. Dabei können sie andere Tier verneseln.
      LPS und SPS haben dies nicht so gerne.

      Dies auf nach den Urlaub zu verschiebenden ist ein weißer Entscheid. :yes:
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Das mit Anemonen ist mir bekannt, trotzdem danke für diesen Tipp.

      Ich habe ne grundsätzliche Frage mal. Ist hier jemand da der mit LED Beleuchtung super erfolgreich ist?
      Also Sps Wachstum super und so weiter.
      Sowas liest und hört man eh von T5 und HQI.
      Gruß Dima
    • Mal wieder ein Update.
      Vorhin noch schnell KH gemessen und die KH liegt bei 7,6.
      Also bleibe ich bei der Dosierung von 20ml Pro Kanister.
      Die Belege am Boden sind über Nacht , fast vollständig weg und kommen Tagsüber wieder. Aber es werden weniger.
      Habe heute die vorhandenen Belege, mit Einen Pinsel, zerstört und so gut wie es ging abgesaugt.
      Ich überlege Silikatadsorber und Aktivkohle einzubringen? Macht es Sinn, diese paar Tage mitlaufen zu lassen ?
      Morgen werde ich meine UV-C Anlage installieren und in Betrieb nehmen. Diese möchte ich erstmal paar Tage durchlaufen lassen. Vielleicht hilft es auch ein wenig?!.
      Das wars erst mal wieder.
      Falls mich jemand sucht, ich bin im Pool 8) .
      Anbei zwei Bilder von heute früh
    • Hallo Dima,

      das ist ja sehr schön, dass die Cyanos immer weiter zurückgehen. Wenn du wie du schon geschrieben hast special blend Donnerstags und nite out Freitags dosierst solltest du immer den UV-Klärer für 48 Stunden abschalten, also erst am Sonntag wieder einschalten, dann kannst du ihn bis zur nächsten Dosierung normal durchlaufen lassen. Da die Bakterien sich ja erst ansiedeln müssen, aber das weißt du bestimmt. Ich wollte das nur nochmal erwähnen, da du geschrieben hast, das du morgen den UV-Klärer in Betrieb nehmen willst. Wenn der UV-Klärer während der Dosierung läuft werden die Baktereien abgetötet. Dein Becken schaut ja schon richtig gut aus.

      Viele Grüße
      Birgit^^
    • Hallo Dima

      Sieht doch schon gut aus, die Beleuchtungsumstellung hat sicher auch seinen Teil mit dazu beigetragen.

      Silikatadsorber dürfte kein Problem sein, aber dann auch auf den PO4 Wert achten. Die meisten Silikatadsorber ziehen auch Phosphat aus dem Wasser. Aktivkohle macht in der jetzigen Situation keinen Sinn.

      UV macht jetzt auch keinen Sinn. Ich würde sie weglassen.

      Wichtig ist nicht an zu vielen Schrauben drehen. :wink:
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Hallo Harald.
      Habe gestern ein Eimertest gemacht und das Wasser war ziemlich gelb.
      Da ist Osmosewasser wesentlich bessser. Daher dachte ich , dass ich ruhig Aktivkohle rein machen kann.
      Warum soll ich die UV-C Anlage nicht mit laufen lassen?
      Wenn ich die Belege mechanisch zerstöre , versuche ich die meisten raus zu fangen und der Rest wird von der UV-C Anlage zerstört? !. Oder denke ich da falsch?
      Gruß Dima
    • pby_53 schrieb:

      Habe gestern ein Eimertest gemacht und das Wasser war ziemlich gelb.

      Ok Dima

      Die Info mit dem gelben Wasser hatten wir gestern nicht. Da ist für ein paar Tage Kohle dann sinnvoll.

      UV ist nur im Dauerbetrieb effektiv ohne die Anlage ein und auszuschalten, und "Plagen" wurden dadurch noch nie besiegt.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!