"Weiß noch nicht genau" - NordseeNano

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin Edwin, das sieht ja richtig fantastisch bei dir aus.
      Ich überlege auch mal wieder ein kleiner Kaltwasserbecken (30-50 Liter) zu starten. Kann mich nur noch nicht auf Makros oder Filtrierer festlegen. Kühlung müsste aber schon her. Könntest du mir nochmal sagen, welchen Kühler du verwendest, wie weit du herunterkühlst und wie laut das Ding so ist? Dämpst/entkoppelst du das Teil? Und wie?
      Ich erinnere mich noch an meinen Hailea 300. Der war echt laut und im gleichen Raum schlafen ging gar nicht.
    • Moin Severin,

      ich habe auch den Hailea, bei mir ist es der 130er. Leise ist er ebenfalls nicht, auch wenn es das kleinste Modell ist. Dämpfen...nein. Er steht im Wohnungsflur. Kannst du dich noch an den Norweger Jan Olev erinnern? Der hatte mal eine Schallisolierung gut beschrieben. Aber ob es seine Seite noch gibt??
      Müsste ich einen neuen Kühler kaufen, würde ich einen TECO nehmen. Sie werben damit leise zu sein.
      Leiser als ein Hailea sollte ja eigentlich drin sein... :brille:
      Temperatur zur Zeit 11 Grad, tiefer gehe ich auch nicht.



      Lieben Gruß
      Edwin :)
    • Hi Edwin,

      danke für die Updates! Echt toll, der Knorpeltang. Ich wünschte, bei mir würde auch mal was anderes wachsen als Rotalgen :/

      Eine Borkumer Wachsrose wollte ich Dir ja auch schon geben, wolltest Du damals nicht. Inzwischen weiß ich nicht mehr, welche meiner Wachsrosen die Borkumer sind und welche aus dem Mittelmeer kommen. Die sehen absolut identisch aus ...

      Wenn Du jetzt doch noch eine "Undefinierbare" willst, kannst Du gern noch eine haben. Gerne auch jeder andere hier, habe locker 5 Stück abzugeben!
      Gruß, Robert
      __________________________________________________________________________
      I) 460l Miniriff
      Algenrefugium, 180W LED (DIY), Mondphasen- und Strömungssimulation, DIY-Wavebox, Balling, DIY-Aquariencomputer
      II) 240l Nord-/ Ostsee / Mittelmeer - Anemonenaquarium
      35g/l Salz, je nach Jahreszeit 10...20°C, gekühlt über Erdleitung, 30W LED
      III) 200l Nord-/ Ostsee - Röhrenmäuler
      60W LED, Wasserkreislauf verbunden mit II)
    • Hallo Robert,

      danke fürs Angebot! Zur Zeit ist kein weiterer Besatz geplant.
      Wie gehts eigentlich deinem Erdreich-Kühler? Wie viel Grad schafft er nochmal im Winter und Sommer?
      In den letzten Tagen hätte ich so etwas auch gebrauchen können...und es ist gerademal April ||


      bye :)
      Edwin
    • Hallo Severin,

      nicht so wirklich viel...oder anders gesagt, es hält sich halbwegs im Rahmen mit der Kondensation.
      Es ist kein Sonnen-Zimmer (Flur), das hilft schon ein klein wenig. Ab und an mal mit Geschirrtuch drüber.
      Wenn jetzt die Wassertemperaturen auf 13, 14...usw. klettern, ist es eh damit vorbei.



      bye :)
      Edwin
    • Hallo,

      wie krass ist das denn?
      Das letzte Mal, das ich über meine Widderkrebse geschrieben habe, war September 2017.
      Die Population wurde anschließend immer geringer und verschwand für meine Augen dann auch völlig.
      Das war vielleicht so etwa um die Jahreswende.
      Heute schaue ich rein und sehe ein komplett erwachsenes Tier auf dem Kühlschlauch sitzen... 8|
      Ein Rückzug über den Winter? Vielleicht in den Knopeltang-Wald an meiner Rückscheibe? Noch habe ich kein
      zweites Tier entdeckt, aber eigentlich müssten es wohl mehrere sein.
      Steffi, übernehmen sie ?! :D




      bye :)
      Edwin
    • Edwin Ostern ist doch schon gewesen oder packst du immer so spät deine Überraschungseier aus. :D

      Erstaunlich was da immer wieder zu Vorschein kommt.
      Habe auch schon Tot geglaubte Sachen x Monate später auf einmal entdecket.

      Bin gespannt ob du noch mehr findest.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning
    • Henning schrieb:

      Bin gespannt ob du noch mehr findest.
      Ja, sie wohnen jetzt alle mit ihren Familien im Knorpelwald... :)


      Einen seltenen Gast habe ich in den letzten Nächten entdeckt. Einen Schuppenwurm (Fam. Polynoidae).
      Vielleicht Eunoe nodosa. Gestern erwischte ich ihn erstmals mit der Kamera.
      Zufällig sah ich auch, auf welche Art und Weise er jagt. Als eine Copepode an seinem Maul vorbeilief,
      schnellte eine kleine, weiße "Harpune" heraus. Copi kam mit dem Schrecken davon, während ich mich
      unwillkürlich an den Film "Alien" erinnert fühlte....




      Liebe Grüße :)
      Edwin
    • Guten Morgen Edwin

      Dein Nordsee Nano fasziniert mich immer wieder.

      :danke: für´s zeigen.
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • Endlich habe ich mich aufgerafft und eine neue Digikamera geholt.
      Ich dachte sie hätte eine Makrofunktion wie meine Knipse vorher,
      aber dem war leider nicht so. Es ist die Olympus EM10 mit 14er Weitwinkel.
      Weiß jemand, ob diese Weitwinkelgröße mit Zwischenringen oder Vorsatzlinsen sinnvoll
      aufzurüsten ist?

      Habe gleich mal meine Lieblingsausternschale vor die Linse gekarrt.
      Fast zwei Jahre war auf ihr nur ein roter Flusenteppich und eine Kalkrotalge.
      Nun sind plötzlich Sargassum, Codium und eine blättrige Rotalge aufgetaucht.
      Ich liebe dieses Hobby... :love:




      bye :)
      Edwin
    • @win schrieb:

      Nun sind plötzlich Sargassum, Codium und eine blättrige Rotalge aufgetaucht.
      Glückwunsch Edwin. : daumen hoch :

      Und tolles Bild : nicken :
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • @win schrieb:

      nächstesmal sind auch die Wasserflecken von den Scheiben weg
      Wenn ich mir so die Bilder eines gewissen Herrn anschaue machen die Flecken überhaupt nichts. ;)
      Beste Grüße
      Harald

      Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
      Ich entscheide mich für den Mut.


      Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!
    • @win schrieb:

      Nun sind plötzlich Sargassum, Codium und eine blättrige Rotalge aufgetaucht.
      Schön wen man mit der neuen Knipps auf einmal wieder mehr sieht. :grinsen: :ironie:

      @win schrieb:

      Es ist die Olympus EM10 mit 14er Weitwinkel.
      Weiß jemand, ob diese Weitwinkelgröße mit Zwischenringen oder Vorsatzlinsen sinnvoll
      aufzurüsten ist?
      Da kenne ich mich leider zu wenig aus Erwin.
      Schreibe doch mal Steffi oder Torsten an. Das sind unsere Profis. ^^
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning