Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 282.

  • Hallo Donovan, ich empfehle Dir die FAQ Wasserparameter. Sie erklärt eigentlich sehr gut die verschiedenen wichtigen Sachen zum Meerwasser. Das Ablesen des Aräometer steht auf der Seite 21. Wie Dir bereits gesagt, würde ich an Deiner Stelle keine Änderungen am Wasser vornehmen, sondern nur verschiedene Wasserwechsel machen. Die verschiedenen Umrechnungstabellen zur Salzdichte stehen ab Seite 132. Lasse Dir Zeit, die Änderungen haben jetzt auch keine große Eile, es ist wichtig, daß Du die Grundsä…

  • Hallo Edwin, ich würde vorschlagen im nächsten Herbst ein paar Narzissen Zwiebeln zuversenken. Bei den Sträuchern vielleicht ein paar Rhizome von Buschwindröschen oderSchneestolz. VG Elisabeth

  • Mein 500 l Becken steht

    Elisabeth - - Vorbereitung

    Beitrag

    Hallo Ingo, ich weiß! Hier einmal die Übersetzung VG Elisabeth

  • Übersetzung

    Elisabeth - - Weitere Themen und Fragen

    Beitrag

    Wie lasse ich eine Internetseite übersetzen? Ich öffne die Internetseite. Der blau makierte Link der Internetsete wird Copiert. ig-meeresaquaristik.de/index.p…caf859da0e4930c93e36eee11 ig-meeresaquaristik.de/index.p…caf859da0e4930c93e36eee11 Der Google Übersetzer wird geöffnet und die copierte Adresse der Seite wird links eingetragen. Auf der rechten Seite die blaue Adresse wird geöffnet. Die übersetzte Seite erscheint. ig-meeresaquaristik.de/index.p…caf859da0e4930c93e36eee11 Hier ganz oben die …

  • Mein 500 l Becken steht

    Elisabeth - - Vorbereitung

    Beitrag

    Hallo Dieter, ich habe nur die Links von Ralf übersetzen lassen.

  • Mein 500 l Becken steht

    Elisabeth - - Vorbereitung

    Beitrag

    marine-aquarium-fish-culture www.mbisite3D35105

  • Mein 500 l Becken steht

    Elisabeth - - Vorbereitung

    Beitrag

    Hallo Ingo, ich habe zuerst auch an Crassa gedacht. Da Du aber nach Korallen gesucht hast habe ich die Anemone nicht erwähnt. Außerdem hätten es auch Krusten sein können. Die Monti ist glaube ich nicht so empfindich und die Crassa steht ja auch er unter Ihrer Platte. Wenn Du sie da weg haben möchtest könntest Du die Strömungspumpe auf die Crassa richten. Außerdem könnte man sie evtl. mit einem Stein abdunkeln, wenn Du Glück hast wandert sie dann aus dem Loch. Viel Erfolg! Elisabeth

  • Mein 500 l Becken steht

    Elisabeth - - Vorbereitung

    Beitrag

    Hallo Verena, ich habe nur die Tiere auf den Bildern versucht zu identifiziernen. Habe mich wohl missverständlich ausgedrückt. ist jetzt geändert. VG Elisabeth

  • Mein 500 l Becken steht

    Elisabeth - - Vorbereitung

    Beitrag

    Hallo Ingo, suchst Du noch die Namen der Tiere auf dem Mix-Stein? Capnella_imbricata Auch Briareum dürfte darauf wachsen. Welche Art kann ich nicht sagen. Wenn Du diese Koralle nicht im gazen Riff haben möchtesst solltst Du sie vorne in den Sand und nicht in den Aufbau setzen. Viel Spass an Deinen Neuzugängen Elisabeth

  • Verena, bist Du sicher, die Blasen auf dem Bild ließen mich Cyanos vermuten. Wirklich erkenne kann ich es aber nicht, da hierfür das Bild nicht scharf genug ist. Du kannst es aber sicher besser sehen. VG Elisabeth

  • Hallo Verena, mir sieht das nach Cyanos aus. Störe die Cyanos so, daß sie sich nicht festestzen können. Vielleicht mit abwedeln oder mit einer großen Futterpipette mit abgeschnittener Spitze. Ich glaube nicht, daß die weißen Fäden die Algen unterdrücken. VG Elisabeth

  • Hallo Stefan, ich fürchte die Muschel ist nicht mehr zu Retten, die Ausströmöffnung viel zu weit offen, man kann schon zuweit hineinsehen. Drücke aber trozdem die Daumen! VG Elisabeth

  • Hallo @Enola, Tubastraea habe ich in zwei schwarzen Varianten. Es sind alles nur klizekleine Ableger, halten sich aber bereits Jahre. Ich weiß aber nicht wie ich Sie zu Dir herrüber bekomme. Gibt es vielleicht die Möglichkeit sie in Waltrup jemanden mitzugeben? Eine ist komplett schwarz und die andere hat einen grünen Rand oben außen. Ich hatte beide Varianten als Pflegefälle übernommen und direkt einzelne Polypen aufgeklebt. Im Moment stehen sie alle sehr gut aber eben teilweise nur ein Polyp. …

  • Hallo Verena, hast Du schon einmal versucht die Strömung aus zu stellen, beim Fotografieren? Evtl. bist Du zu nah am Objekt? Vielleicht mit Taschenlampe zusätzlich beleuchten? Mehr fällt mir auch nicht mehr ein. Viel Erfolg. Elisabeth

  • Hallo, der Pherecardia_striata kann ganz harmlos sein. Einige haben lange mit meinen Yasha-Grundeln und deren Randalli zusammen in einer Höhle gewohnt und sie waren um ein vielfachen größer als diese. Es ist nicht passiert. Der Wurm riecht Fleisch, ganz gleich welcher Art. Wenn er noch arglos ist, kommt er dann sofort hervor. Dies passiert aber jetzt nicht mehr, da er genau weiß, dass ich ihn fangen möchte. Sobald neue Fische in ein Becken kommen geht er jetzt vermutlich nachts auf Jagd. Wenn di…

  • Hallo Detlev, herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Paar! Vielleicht besorgst Du ihnen noch etwas Korallenbruch, dann können sie super Bauwerke errichten. VG Elisabeth

  • Danke Dieter, ist nicht mein Tip, ich weiß aber nicht mehr wo ich ihn gesehen habe. VG Elisbeth

  • Hallo Henning, ich habe vermutlich nich nicht alle, von diesen Pherecardia_striata ###### Gestreifter Feuerborstenwurm, erwischt. Entgegen der Meinung der Meisten, ist es nicht nur ein Wurm, sondern ein intelligenter Wurm. Es wird immer schwieriger sie zu erwischen. Letztens habe ich noch wieder eine neue Falle gesehen. Eine Platiktüte mit kleinen Löchern (vermutlich Locher) gefüllt mit Lebendgestein. Die muss ich noch unbedingt versuchen. Auf alle unbekannten Dosen usw. fallen Die schon lange n…

  • Hallo @quabernd666 Bernd, meinst Du diese Threads? Calcinus-elegans-Larven Clibanarius-virescens (Leider sind hier die Bilder verlohren gegangen beim letzten Forenabsturz. Also nicht wundern, trozdem viel Info.) Zu den benötigten Schneckenhäusern: Ganz zu beginn hatte ich bereits Bezugsmöglichkeiten genannt. Für die Nachzucht kann es schwieriger werden. 1. In Becken die länger stehen sind teils im Bodengrund sehr kleine Häuser enthalten (ab 1mm). 2. Es werden getrocknete Schnecken als Futter ang…

  • Hallo Verena, ist notiert. VG Elisabeth