Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Hallo zusammen, sparen ist toll - aber nur da, wo es sinnvoll ist. Beleuchtung: da hat sich bei LED-Einführung eine Menge getan. Die Beleuchtungsstärke herunterzusetzen ist aber keine gute Idee. Es gilt: je heller desto mehr Wachstum der NT und desto besser für die Wasserchemie. Auch zu versuchen, die Beleuchtungsdauer zu erhöhen bei niedrigerer Beleuchtungsstärke ist kontraproduktiv. Die Rifftiere sind es von Natur aus gewöhnt, 12 h Tag - 12 h Nacht. Pumpen: auch dieses Thema ist in letzter Zei…

  • Erfahrungen mit UV Klärer LED

    Burkhard Ramsch - - Pumpen

    Beitrag

    Hallo Reinhold, leider sagt die "power consumption" nichts über die erzeugte UV-Leistung aus. Bei Deinem Beispiel hast Du 360 mW power consumption und lediglich 3 mW Strahlungsfluss also eine Ausbeute (Effektivität) von 3 / 360 = unter 1%. Um auf die Strahlungsleistung einer herkömmlichen 6 W (Ausbeute 30%) zu kommen, müstest Du über 200 dieser LEDs betreiben und würdest eine power consumption (Anschlussleistung) von 77 W einbringen müssen. Bringe bitte nicht Bestrahlung (in J/m2 oder wie oben a…

  • Erfahrungen mit UV Klärer LED

    Burkhard Ramsch - - Pumpen

    Beitrag

    Hi Reinhold, Lebewesen reagieren auf Strahlung bei Wellenlängen unter dem sichtbaren Bereich. Sonnenbrand kennt jeder (UVA und UVB). Bei UVC-Strahlung werden bereits lebenswichtige Bausteine der Organismen geknackt: z.B. Proteine, DNA. Um Bakkis und Algen zu bekämpfen wird meist die DNA ins Visier genommen und diese wird bei 260-270 nm besonders gut zerstört. Leider sinkt die Effektivität (UVC-Strahlung) der LEDs bei sinkender Wellenlänge, zwei Beispiele aus dem oben zitierten Katalog: Z5 (CUN66…

  • es gibt zwei Ursachen für nasses oder trockenes Abschäumen: 1. die Einstellung des Abschäumers: mehr Luft, und damit höherer interner Wasserlevel führt zu nasserem Schaum. Wenn diese Einstellung nur sehr schwer machbar ist, ist der Abschäumer falsch aufgestellt (z.B. schwankender Wasserspiegel bei einem Nadelradabschäumer) oder das Gerät taugt nichts. Auch einige Zusatzstoffe bringen den Abschäumer zum Überkochen = extrem nasser Schaum. 2. die Art der Inhaltsstoffe: jeder, der einmal Wasserkondi…

  • Erfahrungen mit UV Klärer LED

    Burkhard Ramsch - - Pumpen

    Beitrag

    Hallo Zusammen, danke für das Willkommen. Einige werden mich kennen, aber hier Einiges zu meiner Person: seit urgedenken Meerwasseraquarianer, irgendwann einmal Biologie studiert, seit 23 Jahren bei AquaCare, dort bin ich verantwortlich für FuE (Forschung u. Entwicklung), Produktentwicklung und vieles mehr. Wer mehr Infos möchte: aquacare.de/index.php/company LG Burkhard

  • Erfahrungen mit UV Klärer LED

    Burkhard Ramsch - - Pumpen

    Beitrag

    UV-LEDs werden auf jeden Fall eines Tages Stand der Technik sein. Nur wofür UV? 1. In LED Beleuchtungen sollte ein Anteil UVA sein, damit ein einigermaßen natürliches Licht erzeugt werden kann (Ausbildung von Schutzpigmenten = Farbe), UVA-LEDs haben schon jetzt recht gute Wirkungsgrade bis ca. 35% (weiße LEDs über 50%) 2. Zur Desinfektion: hier ist eine Wellenlänge von um die 254 nm (herkömmliche Quecksilber-Niederdrucklampen) nötig. Biologisch aktiver sind 260-270 nm. In diesem Bereich ist die …