Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 212.

  • Guten Morgen, ein tolles Video, Henning Drücke Dir beide Daumen, dass bald ein paar Miniaturausgaben im Becken schwimmen LG Sabrina

  • Vielen Dank Dieter!

  • Wow! Die Nahaufname finde ich richtig klasse! Da hat die kleine Ringelnatter ja noch einmal richtig Glück gehabt Viele Grüße, Sabrina

  • Hi Henning, wenn jemand, trotz der unklaren genetischen Lage, Interesse an den Gruppen hat und die weitere Zucht mit "frischen Blut" probieren möchte, dann würde ich sie gegen eine geringe Schutzgebühr abgeben. Das erachte ich allerdings, als eher unwahrscheinlich. Viele Grüße und einen guten Start in die Woche, Sabrina

  • Der Chef hat Geburtstag

    Sabrina Reddmann - - Wir gratulieren

    Beitrag

    Hi Harald, alles, alles Liebe und Gute, Gesundheit, Zufriedenheit und Glück wünsche ich Dir zu Deinem Geburtstag. Ach,...und gaaanz viel erfolgreichen Pferdchennachwuchs Viele Grüße, Sabrina

  • Hi zusammen, ein kleines Update Die Männchen mit den äuffälligen Bauchtaschen sind weiterhin wohl auf Allerdings ist mir aufgefallen, dass einige der inzwischen schon älteren Nachzuchten nicht mehr so kräftig, wie zuvor, geworden sind und ich davon auch schon Pferdchen verloren habe Nach langem emotionalen Hin- und Her habe ich mich nun entschieden, dass ich keine weiteren Zuchtversuche starten werde, auch nicht mit blutsfremden Tieren. Viele Grüße, Sabrina

  • N´abend Donovan, sie fressen bereits Frostmysis. Dazu bekommen sie tgl. auch noch 1-2 Portionen Tigerpods Harald, bei Mrutzek steht bei der Tunze 6025 2800 liter/h 5,0 Watt für Aquarien 40 - 200 Liter mit der 6040 meinte ich diese hier shop-meeresaquaristik.de/Pumpe…onic-6040-000::14983.html also für Aquarien von 20 bis 500 Liter Strömungsleistung: ca. 200 bis 4.500l/h somit sollte es doch theoretisch passen? Oder habe ich einen Denkfehler? Achim, vielen Dank! Der Erfahrungsbericht ist sehr inte…

  • Tigriopus und Tisbe

    Sabrina Reddmann - - Zooplanktonbörse

    Beitrag

    Hi Jaqueline, mit einem Zuchtansatz Tisbe könnte ich aushelfen, wenn Dir das weiterhilft? Tigerpods habe ich auch da, aber die scheinen ja bereits auf dem Weg zu sein VG Sabrina

  • Vielen Dank für Eure Antworten Das Reefpack nehme ich dann mal in die engere Auswahl, wobei ich vom Abschäumer bereits häufiger gelesen haben, dass er Ärger mit Luftbläschen macht? Welche Strömungspumpe würdest Du mir denn für ein 120 L Becken empfehlen, Harald? Anbei der Link zur Fütterungsschale, in der engeren Auswahl saltyglasses.com/ Wobei ich diese hier auch ganz interessant finde sewatec.de/lng/de/futter-futte…rstation.html?language=de Danke Harald, der Erfahrungsbericht ist klasse! Viele…

  • Hi zusammen, die Pferdchen sind weiterhin stabil, aber die "Hütte" wird zu eng und die Wasserbelastung zu groß. Somit haben wir heute ein gebrauchtes Lido gekauft und im aktuellen Aufzuchtbecken einen Piccolo Abschäumer eingebaut. Nun bin ich betreffend die Technik noch etwas unsicher und möchte sinnvolle Technik kaufen, welche sich bereits bei Seepferdchen bewährt hat. Angedacht sind Deltec MCE 300, als Abschäumer und Tunze Nanostream 6040 Habt ihr damit Erfahrungen oder ggf. bessere Alternativ…

  • Tigriopus und Tisbe

    Sabrina Reddmann - - Zooplanktonbörse

    Beitrag

    Hi Jaqueline, ich könnte am WE mal schauen, was meine Tisbe sagen und Dir dann Bescheid geben, wenn Du bis dahin noch nichts gefunden hast. Derzeit vernachlässige ich sie etwas, da ich sie nicht benötige, daher weiß ich nicht, wie die Dichte ist. Tigerpods hätte ich auf jeden Fall noch. VG Sabrina

  • Vielen Dank, Henning! Gebe ich mal an die Hübschen weiter Ich muss gestehen, dass ich gar nicht sicher sagen kann, warum es mir ausgerechnet die barbouri´s so angetan haben. Durfte nun ja schon einige Arten, auch in wunderschönen "knalligen" Farben, im Fachhandel bestaunen, aber die H.barbouris haben mich bislang am meisten faziniert, ohne das ich genau sagen kann, warum eigentlich?! Der kleine "Saltoschwimmer" wird stetig besser und zeigt kaum noch Auffälligkeiten Lieben Gruß, Sabrina

  • Hi Harald, habe anbei auch noch eine Handyaufnahme der Schnittstelle, bzw. Bruchstelle angehängt. LG Sabrina

  • Hi Niklas, von den Elterntieren habe ich leider kein Foto, da ich die Jungtiere zur Aufzucht übernehmen dufte. Zitat von NiklasW.: „Was machst du denn mit den jungen Pferden? “ Erst einmal weiterhin aufziehen und hoffen, dass auch Männchen darunter sind Insofern mindestens zwei Männchen dabei sind, gebe ich eines an einen Bekannten ab, der mir bereits sehr viel geholfen hat. Er pflegt bereits eine junges, weibliches Nachzuchttier mit anderer Herkunft. Mindestens 1 Paar möchte ich für mich selbst…

  • Moin moin Harald, herzlichen Dank für die Antwort! Viele Grüße, Sabrina

  • Danke Verena, war auch bei mir "Liebe auf den ersten Blick" , wobei eine leise Stimme in meinem Kopf mir warnend zuflüsterte "Nahrungsspezialist, Nahrungsspezialist, ...." Liebe Grüße, Sabrina

  • Hi Harald, was mich so irritiert, ist das "SPS-artige" Skelett. Die ist komplett starr und hart, wie eine SPS, nicht wie die Gorgonien, welche ich noch pflege. Gibt es sowas bei Gorgonien, wie Echinogorgia sp.? Viele Grüße, Sabrina

  • Nahaufnahmeig-meeresaquaristik.de/index.p…8d288f846558d4c50bc8a9be5

  • Hi, an diesem Korallenfragment bin ich heute nicht vorbei gekommen 1f648.png Starres, hartes Gewebe und weiße Polypen, auch die Bruchstelle ist rot. Bislang kenne ich nur Gorgonien mit flexibleren Strukturen. Jemand eine Ahnung, welche Gattung, Art es ist? Lieben Gruß, Sabrina

  • Vielen Dank! Sie haben auch einen sehr, sehr hübschen Papa Den durfte ich ja vorab bestaunen Wenn ihr bd. damit das größte Tier meint, dann gibt es ja noch sehr viel Hoffnung Dann kann sich auch bei den kleineren noch eine Veränderung ergeben Auf den letzten Fotos hat es m.E. nämlich noch nicht so ausgesehen. Es bleibt also doch noch spannend! Oooh, das wäre ehrlich richtig schön, wenn bd. Geschlechter vertreten sind Die Gruppe macht derzeit richtig, richtig viel Freude, weil sie vor dem Fressen…