Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 263.

  • Ich Denke es geht bergauf, wenn auch noch nicht sichtlich.. aber die ersten Korallen (rote Goniopora/Euphyllias) kommen wieder etwas in Schwung und selbst eine neu eingesetzte Oxypora beginnt zu wachsen.. Ca muss immer noch was runter aber ich denke das regelt sich auch wieder von alleine..

  • Zitat von NiklasW.: „auch keine Kugelalgen, außer an den Stellen, an denen er nicht ran kommt “ das wäre zu schön! Dafür sollte nämlich als nächstes ein Fuchsgesicht kommen aber dann warte ich mal ab.. Die kack Dinger sind nämlich trotz aller Vorkehrungen schon wieder zurück..

  • Dieter liegt richtig.. Wollte erst den Ctenochaetus Flavicauda haben, aber den zu bekommen ist ja nahezu unmöglich..

  • Hier schon mal der Neuankömmling.. Hat sich sehr gut eingelebt, gab von Anfang an keinen Stress mit dem Hawaii Doc.. Mann muss dazu sagen, das er wirklich Ultra klein ist, getippt würde ich mal auf 3cm Körpergröße schätzen.. Er frisst schon fleißig an den Steinen und auch Artemia (froFu) wird gefressen.. Banane und rote Algen hat er sich noch nicht dran getraut.. ig-meeresaquaristik.de/index.p…c64313986c8ec7766d4cafbb3

  • Zitat von Dieter.L: „Zitat von Olli: „habe aber schon neue Ideen und neue Ableger bereits in Aussicht. “ Lass es uns wissen Olli “ Entschuldige die späte Rückmeldung!! Es ging noch einiges drunter und drüber.. Bis auf meine blau/silberne Montipora ist leider alles abgestorben was sich SPS nennt. Ein paar habe ich drin gelassen, da ich die hofnung habe das da vllt noch mal was kommt... Tja der neue Plan.. Es wird noch mal umstruckturiert, bzw. ist es schon teilweise.. Der linke "Berg" wird nun do…

  • Aufgegeben wird nicht, keine Sorge! Werde nur erst mal warten bis alles stabil ist, habe aber schon neue Ideen und neue Ableger bereits in Aussicht..

  • Bodengrund hatte ich nur 1-2 Hände voll, hatte aber auch genug Steine an den Korallen die mit rüber gekommen sind.. Wasser vllt 50l.. Ne fing alles an, als ich einen Teil der Korallen verkauft habe, da musste ich anpassen und damit ging das Chaos los..

  • Morgen Zusammen, ein kurzes schriftliches Update.. Das Becken ist immer noch nicht da wo es hin soll, ich habe sehr stark mit Schwankungen im Verbrauch zu kämpfen, daran merke ich das das Becken noch kein bisschen stabil ist.. Mal springt der KH durch die Decke und kaum passe ich ihn etwas an, sinkt er extrem ab.. Das ganze hat bisher zur Folge, dass ich nahezu keine einzige SPS mehr habe.. In den letzten zwei Wochen hat es mir eine SPS nach der anderen gekillt, sodass ich jetzt schon nur noch b…

  • Hier wie versprochen mal wieder ein Update! youtube.com/watch?v=wwL0OXEhxpE&t=50s

  • Zitat von Harald: „ Zitat von Olli: „Aber ich denke Bilder sagen mehr. “ Vielleicht gibt es ja bald mal wieder ein Video. “ Da bin ich schon dran aber aktuell ist es mehr als stressig, durch den Hausbau.. Aber ich versuche es diesen Monat noch fertig zu machen..

  • Hallo Zusammen, wollte euch mal auf einen aktuellen Stand bringen.. Ich habe seit Wochen leider kaum Zeit für das Becken, was sich bemerkbar macht.. Aber fangen wir mal nach eurem letzten Stand an.. Es lief nach dem Umzug eigentlich alles ganz gut, leider aber nur eine gewisse Zeit. Nach ca 3 Wochen gab es den ersten Verlust, meine geliebte Fungia hat den Umzug leider nicht überstanden, sie ist beim Transport etwas beschädigt worden, das hat sie leider nicht überlebt, und hat sich komplett aufge…

  • Zitat von Olli: „Hallo Zusammen, ich hab zwar keine Zeit aber ich versuche euch mal kurz mit zu nehmen.. Also, euer letzter Stand war ja, dass ich auf der Suche nach einem geeigneten Unterschrank war. Das Marine System hat leider das gesetzte Budget gesprengt, da das alte Becken nicht wie gewünscht verkauft wurde.. Y-Tong hat mir dann letztendlich zu viel Platz geraubt im Unterschrank. Also ist es Holz geworden, ich habe aus 7,5x5,5cm Balken eine Konstruktion gebaut, welche unten und oben auf ei…

  • Hab da auch noch was gefunden.. ig-meeresaquaristik.de/index.p…c64313986c8ec7766d4cafbb3

  • Vergrößerung vor der Vergrößerung..

    Olli - - Vorbereitung

    Beitrag

    Zitat von Henning: „Kurz ist gut. Da habe ich sicherlich noch einen Rumliegen wo ich nicht mehr brauche. “ Wurde länger als gedacht! Da würde ich nicht nein sagen! Falls noch einer übrig ist, gerne ne PN, da können wir den Rest klären.. An die anderen: Problem dichtigkeit gehe ich definitiv an. Zur Not liegt aber ein Feuchtigkeitssensor im Becken, der mit unserem Smart Home gekoppelt ist und mir im Fall einer Undichtigkeit Bescheid gibt.. Ein paar Vorteile hat so ein Neubau ja.. Freut mich das e…

  • Vergrößerung vor der Vergrößerung..

    Olli - - Vorbereitung

    Beitrag

    Zitat von amcc: „ Wobei ich persönlich allerdings mit der "Silikonschlauch/Acrylplatte/Silikon"-Variante schlaflose Nächte hätte... “ Glücklich bin ich damit auch nicht, allerdings selbst wenn es nicht halten sollte (Aquarienbauer ist informiert), kommen nur tropfen raus, sprich am nächsten morgen würde es auffallen. Aber bei der nächsten größeren Reinigungsaktion, werde ich den Technikschacht noch mal leer machen und auch von oben noch mal mit Silikon abdichten...

  • Vergrößerung vor der Vergrößerung..

    Olli - - Vorbereitung

    Beitrag

    Und so sieht es aktuell aus... ig-meeresaquaristik.de/index.p…c64313986c8ec7766d4cafbb3 ig-meeresaquaristik.de/index.p…c64313986c8ec7766d4cafbb3 ig-meeresaquaristik.de/index.p…c64313986c8ec7766d4cafbb3

  • Vergrößerung vor der Vergrößerung..

    Olli - - Vorbereitung

    Beitrag

    Hallo Zusammen, ich hab zwar keine Zeit aber ich versuche euch mal kurz mit zu nehmen.. Also, euer letzter Stand war ja, dass ich auf der Suche nach einem geeigneten Unterschrank war. Das Marine System hat leider das gesetzte Budget gesprengt, da das alte Becken nicht wie gewünscht verkauft wurde.. Y-Tong hat mir dann letztendlich zu viel Platz geraubt im Unterschrank. Also ist es Holz geworden, ich habe aus 7,5x5,5cm Balken eine Konstruktion gebaut, welche unten und oben auf eine 12mm Siebdruck…

  • Hallo Zusammen, Kurzer Zwischenstand: -Becken steht - Wasser drin - bis ins unendliche genervt - zu wenig Zeit Anbei ein kurzes Bild.. sobald hier etwas Ruhe einkehrt melde ich mich mit einem ausführlichen Bericht! Gruß Olli

  • Schade, bleibt nur die Frage ob 10cm Steine und ne ganze Menge Platz verlieren oder doch zu Holz wechseln..

  • Hallo Zusammen, mittlerweile ist fas talles was ich brauche eingetroffen nur ein Thema ist noch nicht erledigt.. Der Unterschrank... Aus verschiedenen Gründen wollte ich ja Porenbetonsteine (Y-tong) benutzen, allerdings habe ich da ein wenig bedenken.. Ich wollte die Steine (in U Form) auf eine Siebruckplatte stellen, miteinander verkleben und oben wieder eine Siebdruckplatte drauf legen. Aus Platzgründen wollte ich die 5cm breiten Steine nehmen, welche laut Hersteller genug tragkraft hätten. Al…