Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 376.

Aus Gründen der Höflichkeit bitten wir das Geschriebene mit seinem Vornamen zu kennzeichnen. Danke, das Team der IG.

  • Zitat von Muelly: „Hallo Horst, auf meine Fragen bist du leider nicht eingegangen. “ Hallo Siglinde, entschuldige , völlig vergessen, tut mir leid. Nun all zu viel kann ich da auch nicht so detailliert Berichten, da ich sie nicht so intensiv Beobachtet habe. Die Haltungsbedingungen siehst du ja in meinen Beitrag zum 750L Becken, meistens halten sie sich auf der rechten Seite auf. Anzicken tun sie sich meist nur wenn es Futter gibt, da ich das meiste immer in Richtung Aale gebe sind hier auch all…

  • @all leider mal wieder ein Rückschlag, und vorweg Ewald sollte recht behalten, anfänglich waren es es ja immer nur kurze Attacken vom Zwergkaiser. Als ich jedoch letzte Woche von der Arbeit kam war der 5 Binden schon zu schwach um zu flüchten, und der Zwergkaiser immer weiter drauf. Hab den fünfbinden dann in eine Fischfalle getan, er war allerdings schon zu stark verbissen, er hat es nicht geschafft. Ich bin ja ein Verfechter dafür das man nicht immer nur postet wenn alles super läuft sondern a…

  • Zitat von Ewald: „Hallo Horst bist Du sicher, das Du die Amboinensis und nicht die Grabhami hast. “ Hallo Ewald, Sicher bin ich mir bei unserem Hobby sehr selten , es war einfach die Schlussfolgerung aus dem was Helmut geschrieben hat. Hab mal versucht es im Foto festzuhalten. ig-meeresaquaristik.de/index.p…5da1d3afd2e87c2f48fbe5432 ig-meeresaquaristik.de/index.p…5da1d3afd2e87c2f48fbe5432

  • Zitat von Helmut: „Bei ersterer ist der Streifen über den Rücken bis zum Schwanzende durchgehend. Bei L. amboinensis ist der Streifen am Ansatz des Schwanzfächers unterbrochen. “ Nun dann habe ich wohl seit 7 Monaten 4 L. amboinensis zusammen mit 4 Kardinals Garnelen, und es sind auch noch alle da Mal so als Beitrag

  • erste Eindrücke ATI/Jebao SLW-20

    Horst - - Pumpen

    Beitrag

    Guten Morgen, also ich habe 2 SLW20M und eine SLW30M im Becken, da sie jedoch ja erst ein halbes Jahr im Betrieb sind kann ich noch nicht viel dazu sagen. Außer das ich bis jetzt sehr zufrieden bin , schönes Strömungsbild, viele Einstellmöglichkeiten und sehr leise.

  • Zitat von Elisabeth: „Wenn es die Seeastern sind, gehören sie nicht ins Becken. “ Moin Klaus, ich schließe mich voll und ganz der Meinung von Elisabeth an. Auch bei mir ist das Becken von einem Freund betroffen und er kämpft gegen die ständig wachsende Population an, aber das ist ein Kampf den man nicht gewinnen kann. Es würde nur ein kompletter Neustart helfen ohne auch nur irgendwas aus dem Becken mitzunehmen. Also wenn es geht den Stein raus und außerhalb vom Becken die Aster entfernen.

  • Zitat von coffeebox: „Mein Plan ist, dass die beiden durch Klopfzeichen erkennen, das es Futter gibt und nach vorne kommen. Somit würde das Suchen entfallen und eine gewisse Kontrolle hätte ich damit auch. “ Hallo Klaus, aber ist das nicht völlig gegen deren narürlichen instinkt! Es sind doch lauer Jäger die regungslos im Riff, meist farblich perfekt angepasst, verweilen bis was Essbares vorbei kommt. Ich weiss es nicht, aber würde dieses "Dressieren" nicht eventuell stress auslösen bei denen? N…

  • Zitat von Ewald: „Hallo Horst wenn der Zwergkaiser keine Ruhe gibt, schmeiss in raus, für dein Becken ist der Parachaetodon die bessere Wahl. “ Ewald, das werde ich nicht tun, da auch die Orangerücken Zwergkaiser wunderschöne Fische sind und ich der Hoffnung bin das es sich mit der Zeit regelt. Und es ist auch nicht dauerhaft, immer mal so zwischendurch Attacken. Zitat von Dieter.L: „Geduld und gib den Fischen etwas zeit “ Dieter so will ich das machen, ab und zu stelle ich noch einen kleinen Sp…

  • Hallo zusammen, freue mich das mein Bericht euch gefällt! Heute möchte ich euch meine Neuzugänge vorstellen. Parachaetodon ocellatus Fünfbinden-Falter, er soll ein wenig die Glasrosen in Schach halten die durch die hohe Futterdichte explodieren. Leider hat er einen schweren Stand, da er vom Orange Rücken Zwergkaiser attackiert wird, ich hoffe das es nach und nach besser wird, mittlerweile geht es jetzt den 4ten Tag so. ig-meeresaquaristik.de/index.p…5da1d3afd2e87c2f48fbe5432 dann noch 5 Wellhorn…

  • Hallo zusammen , endlich mal etwas Zeit gefunden euch ein paar Fotos hier zu lassen. Allgemein läuft es gut, die üblichen Plagegeister haben nicht lange auf sich warten lassen, Glasrosen, Kugelalgen, Cyanos , naja wirdschon. Auch hatte ich die eine oder andere Koralle die ohne ersichtlichen Grund sich verabschiedete, es ist manchmal echt ein Rätzel. Über die Röhrenaale ist ja noch nicht viel zu finden, man soll sie an der Kieferausprägung unterscheiden können und paare sind auch mal in einer Röh…

  • Fische sind sehr scheu und schreckhaft

    Horst - - Fische

    Beitrag

    Moin Ralf, ich denke mit dem rausfangen des O. Doc habt ihr euch als "Raubfische" geoutet! Nun wird es wohl einige Zeit dauern wo nichts passiert damit sie wieder mutiger werden .

  • Neu im Forum

    Horst - - Uservorstellungen/Begrüßung

    Beitrag

  • Zitat von Harald: „Nee, mit dem Essen lasse ich mal Helmut. “ Harald, musst du auch nicht , die gibt es genau für den Zweck bei Ama... amazon.de/Schneckenh%C3%A4user…fen&qid=1628656265&sr=8-5 Viel Spaß mit deinem Neuzugang

  • Hallo Ralf , hat sich ja super entwickelt , sieht sehr schön aus.

  • Neue Osmoseanlage

    Horst - - Technik

    Beitrag

    Zitat von riffstart: „Na ja, Vollentsalztes Wasser sollte man aber nicht trinken “ Michael, mach ich auch nicht, da nehme ich das aus der Leitung Zitat von riffstart: „Das was Du beim VE-Wasser an „Abwasser“ sparst (welches sich ja auch zum Garten gießen verwenden lassen kann), wird in anderer Form (Energie) zur Herstellung von Salzsäure und Natronlauge verschwendet und die Säulen zu regenerieren “ Hab keinen Garten .Nun zum Herstellen der Patronen und Entsorgen fällt bestimmt auch so einiges an…

  • Neue Osmoseanlage

    Horst - - Technik

    Beitrag

    Hallo zusammen, möchte hier nur mal meine Meinung zu Osmoseanlagen loswerden, ich hatte am Anfang mal eine , habe ich aber ganz schnell wieder abgeschafft weil es reine Wasserverschwendung ist , egal in welchem Verhältnis. Ich nutze seit dem nur Vollentsalzer und sehe jetzt keine Nachteile. Ich kenne sogar einige Aquarianer die nutzen das Wasser direkt aus der Leitung, sicher kommt es hier auf das Gebiet an, und eine davon hat sogar beachtliche Zuchterfolge. Wie gesagt , das ist meine Meinung , …

  • Zitat von Dieter.L: „Was machst du denn für Sachen hoffe nichts ernstes “ Zitat von Harald: „Hoffe nichts ernstes und “ Dieter, Harald und @all , hatte Gallensteine und nun ist die Gallenblase raus! danke für eure Genesungswünsche. @ Harald , irgendwie tue ich mich immer schwer mit dem einbinden von Videos

  • Hallo zusammen, nach meiner OP nur mal eben schnell zwei aktuelle kurze Videos. youtube.com/watch?v=ZGbj4AGyRZw youtu.be/ZGbj4AGyRZw youtube.com/watch?v=N2uLA2LDQ3U youtu.be/N2uLA2LDQ3U

  • Wasseranalysen

    Horst - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Zitat von freeman: „Calcium wird langsam abgebaut.Cu und AL weiß ich auch noch nict. “ Hallo Klaus, das ist klar, aber warum ist er zu hoch? Hast du zu viel Dosiert oder haben die Korallen den Wachstum eingestellt. Das ist doch ,was man meiner Meinung nach, aus solchen Analysen lesen muss. Und wenn die Korallen den Wachstum eingestellt haben würde mich schon interessieren ob es am CU und AL liegt und würde versuchen die Quelle zu finden .Okay , meine Meinung

  • Wasseranalysen

    Horst - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Zitat von Harald: „Hallo Klaus Ich sehe da jetzt nicht zwingend einen Handlungsbedarf. “ Hallo Klaus , Hallo Harald Handlungsbedarf sehe ich auf Grund Cu und AL, muss einen Grund haben. Calcium ist auch zu hoch.