Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 839.

Aus Gründen der Höflichkeit bitten wir das Geschriebene mit seinem Vornamen zu kennzeichnen. Danke, das Team der IG.

  • Hallo Klaus, entschuldige die späte Reaktion aber meine kleine Enkelin hat mich voll im Griff. Wie schon geschrieben ist Heteromysis ein interessanter Kerl. Dummerweise hatte ich Hydroiden mt eingeschleppt und daß ist in so kleinen Becken kontraproduktiv. Hier die kleine Kolonie mit Fangpolyp, Knospen ig-meeresaquaristik.de/index.p…b74435478b9d9cb9360512c24 und fast fertig entwickelter Meduse ig-meeresaquaristik.de/index.p…b74435478b9d9cb9360512c24 Nach einem Neustart entwickelt sich die Gruppe …

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    tenrek - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Hallo Michael, nein ich sehe deine Hinweise nicht als Kritik an. In der Vergangenheit mag die Sommerfütterung der Vögel nicht hilfreich gewesen sein. In der heutigen Zeit sehe ich das, besonders in Großstädten anders. Die Rasenflächen werden regelmäßig gemäht, so daß sich kaum Samen bilden können. Die Sträucher zurückgeschnitten so daß dort auch kaum Futter vorhanden ist.☹ Wenn in der Wohnung eine Fliege auftaucht möchte man ja schon die Naturschutzeule aufstellen. Selbst die Drosophila hat ja m…

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    tenrek - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Unsere Vögel haben es, besonders in der Großstadt, nicht leicht, Insekten und Wasser sind Mangelware. Der erste Knödel hing einige Tage bis er bemerkt wurde. Jetzt hängen täglich zwei Knödel dazu gibt es eine kräftige Portion Mehlwürmer und Wasser. Kohlmeisen, Blaumeisen, Finken und Sperrlinge sind dankbare Kostgänger. Es hat sich rumgesprochen und seit einigen Tagen zählen auch zwei Buntspechte zu den täglichen Gästen. ig-meeresaquaristik.de/index.p…b74435478b9d9cb9360512c24 LG Ralf

  • Nachzuchten Anlage

    tenrek - - Weitere Themen und Fragen

    Beitrag

    Hallo Peter Hier im Forum sind Bilder und Videos vorhanden, wenn ich nicht irre. Gib in der Suchfunktion "Kreisel" mal ein, da müßte einiges kommen. LG Ralf

  • Nachzuchten Anlage

    tenrek - - Weitere Themen und Fragen

    Beitrag

    Hallo Peter es kommt immer darauf an wie viele und welche Jungtiere du aufziehen möchtest. Bei H. barbouri habe ich die Erfahrung gemacht daß man die Neonaten die ersten Wochen bis zu einer Zahl von 10 bis 15 ganz gut in kleinen Miniaturecken mit ca 1 Liter aufziehen kann. Der Vorteil die Tiere stehen im Futter und durch tägliche Beckenwechsel ist die Wasserqualität immer im grünen Bereich. H. zosterae ziehe ich generell in solchen Miniaturbecken H.reidi und H. erectus haben je Wurf eine stattli…

  • Alternative zu Aqua Clear 30

    tenrek - - Technik

    Beitrag

    Hallo mir wurden vor einiger Zeit die Hang on Filter von BLAU- Aquaristik empfohlen. Sie sind für Meerwasser geeignet, der Durchfluß läßt sich hervorragend regulieren und sie sind super leise. Es gibt sie in mehreren Größen. Leistungsaufnahme 4 Watt Der Preis liegt unter 20 Euro. Wenn nicht beim Fachhändler vorrätig kann man sie bei Amazon bestellen. Ich bin von den kleinen Dingern extrem begeistert und habe mittlerweile alle meine H. zosterae- Becken damit ausgerüstet. Einen Tip noch, ich habe …

  • Hallo Jessica, 35 ppt ist für Meerwassertiere die optimale Salinität, so zumindest die Literatur. Die meisten Meerwasserlebewesen kommen aber auch mit 30 bis 38 ppt sehr gut zurecht. Wichtig ist es nach meiner Erfahrung daß es möglichst keine Sprünge in der Salinität gibt, besonders Jungfische können das sehr übel nehmen. Ich empfehle bei der Messung mit einem Refraktometer gewissenhaft zu arbeiten und zwei drei Messungen durchzuführen, denn es kann leicht zu Messfehler kommen. Preiswerte Refrak…

  • Anfang März sah ich bei meinem Zoohändler in den Macroalgenbecken einige kleine Mysis an der Frontscheibe. Auf meine Bitte hatte er mir einige dieser kleinen Kerle herausgefangen. Zu Hause angekommen kamen sie in ein kleines Becken, 15cm x 10cm x 12cm. Der Boden wurde ca. 1cm mit Korallengruß und dieser mit 2cm Korallenbruch bedeckt. Der Korallenbruch lag mindestens zwei Jahre trocken. Dann setzte ich die Mysis ein. Anfangs war es das eigentliche Ziel zu prüfen ob sich diese Art, die ich mit Hil…

  • Pterapogon kauderni

    tenrek - - Fische

    Beitrag

    Zitat von skuschi: „An womöglichem Stress kann ich ja ohne Fische abzuschaffen nicht viel tun.. “ Doch, Rückzugsmöglichkeiten und vor dem Becken möglichst keine Hektik. Zitat von skuschi: „Die "Brutmaschine" würde ja voraussetzen,dass er mir die Eier "gibt “ Ich habe sie mir in solch einem Fall immer genommen. Rausgekeschert und dann hat er sie freiwillig, naja eher willig, Zitat von skuschi: „ Also kann ich eigentlich nur versuchen ihm im Vorfeld noch mehr Futter zur Verfügung zu stellen.. “ Me…

  • Pterapogon kauderni

    tenrek - - Fische

    Beitrag

    Hallo Sylvia, das Schlucken der Brut ist, meiner Ansicht nach, auf Stress, und am Ende der Zeitigungsdauer auf fehlende Nährstoffreserven zurückzuführen. Im Prinzip eine vernüftige Regellung der Natur. Es ist besser die Brut geht verloren als daß das Männchen stirbt. Abhilfe kann eine einfache Brutmaschine schaffen, die fie Bewegung der Eier im Maul simuliert. Sie besteht eigentlich nur aus einem Acrylrohr DM 20 mm und L 150 bis 200 mm mit einem seitlichen Lufteinlaß im mittleren Bereich. Ober i…

  • Hallo, Henning, Gratulation, stolze Leistung, Beständigkeit ist, wie man sieht, oft der Schlüssel zum Erfolg. LG Ralf

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    tenrek - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Zitat von Steffi: „ Fische sind keine drin, kommen auch keine rein, es gibt keine Möglichkeit für eine Pumpe (mangels Strom). “ Setze doch einige Medaka hinein, da benötigst du keine Pumpe die Fische können fast das ganze Jahr draußen bleiben. LG Ralf

  • Hallo Elisabeth, danke. Ich habe mich jeute mal ein wenig zum Thema belesen. Heteromysis ist ja eine spannende Gattung. Als Futter fast zu schade. Sie bekommen jetzt erst einmal ein Microbecken und ich hoffe sie vermehren sich. LG Ralf

  • Hallo Klaus, hallo Elisabeth danke für Eure Hinweise, die waren sehr hilfreich. Ja es sind wahrscheinlich Heteromysis. Zumindest sehen die Bilder meinen Tieren sehr ähnlich. Mal sehen vielleicht bekomme ich morgen noch einen Schwung. LG Ralf

  • Zitat von Ewald: „Hallo Ralf du weißt, das Mysis Kanibalen sind, ich hatte es mal versucht, hab es wieder aufgegeben. “ ja, aber diese kleinen Mysis sind es wohl nicht. Die größeren die wir als Futter beziehen sind es unter bestimmten Bedingungen, zum einen wenn der Platz zu gering ist und zum anderen wenn das Futter knapp wird. Dann kommt es vor daß sie die Jungen verspeisen. Letzten Sommer hatte ich je ein Becken mit Mysis und Felsengarnelen auf den Balkon. Die Becken waren durch Netze geteilt…

  • Hallo, letzten Sonnabend war ich bei einen befreundeten Händler. In einigen der Becken in denen niedere Tiere gehalten werden sah ich kleine Kommata herumflitzen. Bei genauerem hinschauen erkannte ich kleine Mysis. Auf meine Bitte hin fing er mir einige heraus. Es war gar nicht so einfach,denn sie sind ziemlich flink. Es sind die kleinen Mysis, die die aufmerksame Betrachter sicher schon mal im Filterbecken gesehen haben. Leider sind die Bilder nicht besonders gut. ig-meeresaquaristik.de/index.p…

  • Außenfilter

    tenrek - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Klaus auf Anraten meiner Fachhändlerin habe ich mich für den Experiemce 150 (Typ 2422) entschieden. Als Filtermaterial nutze ich Korallenbruch gemischt mit diesen Filterkugeln und Filtermatte. LG Ralf

  • Außenfilter

    tenrek - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Horst, vielen Dank für dein freundliches Angebot. Die Filter von Fluval sind ja auch gut, nur bei der Reinigung schlagen sie oft leck, zumindest ist daß bei mir so. Leider führen die Läden zu denen ich guten Kontakt habe keine Fluvalersatzteile, wie ich Samstag feststellen mußte. Gestern habe ich mir deshalb einen neuen Filter geholt. Meine Wahl ist auf Eheim gefallen. LG Ralf

  • Außenfilter

    tenrek - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Ewald, Zitat von Ewald: „Ich hab diesen hier öfters am laufen, mein Notfallfilter, hatte noch nie Probleme mit Dichtungen. ebay.de/itm/AquaOne-Ausenfilte…%3APL_CLK%7Cclp%3A2334524 “ der sieht auch nicht schlecht aus, leider auch nicht von jetzt auf sofort zu bekommen. Auf jeden Fall ist dieser Typ vorgemerkt. Nicht mal mein geliebtes Amazon kann meinen Favoriten bis morgen liefern. Na mal sehen einer meiner Händler hat ihn vielleicht auf Lager. Ewald und Torsten danke für die Hinweise, die…

  • Außenfilter

    tenrek - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Torsten, Zitat von Torsten81: „Bin auch auf JBL, Fluval und Eheim unterwegs gewesen und hatte sie immer in Wannen stehen, deren Einsatz sich im Lauf der Jahre immer wieder bewährt hatte. “ Ja genau so ist es auch bei mir. Die Filter stehen in Wannen und ich habe immer Ersatzdichtungen auf Lager. Bisher tropfte es nur nach einer Reinigung,wenn ich dann die Dichtung wechsele ist alles ok. Daß eine neue Dichtung nichts bringt ist in den letzten 8 Jahren zum ersten Mal aufgetreten. Derzeitig s…