Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 202.

  • Der Chef hat Geburtstag

    Fellnase - - Wir gratulieren

    Beitrag

    Auch von mir alles Gute, Harald!

  • Hallo Detlev, bin begeistert. So sahen meine Becken früher auch aus. Ich habe aber die Caulerpa dann weggelassen, nachdem sie sich ein paar mal sexuell fortpflanzen wollte und abgeschmiert ist. Ist Dir das noch nicht passiert?

  • Hartz Bett Filter

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Hallo Skaarj, von dene habe ich meine auch.

  • Hartz Bett Filter

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Hallo Skaarj, ich habe auch eine 600 GPD und einen 5-Liter Harzfilter dahinter. Der Harzfolter ist mit max. 60L/h angegeben. Ich musste deshalb die Osmose-Anlage auf ca 60l/h drosseln, damit auch das Silikat sicher rausgeholt wird. Mit einer 10l-Säule dürfte das aber kein Problem sein.

  • Habe mir das Datum schon eingetragen. Eider im: Wirtshaus zum Neckartal Neckarstr. 58 68259 Mannheim ???? Danke Ewald, Supi!

  • Hartz Bett Filter

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Zitat von Harald: „Zitat von Fellnase: „Da gibt es noch schlechtere Wässer in D. “ Aber auch besseres bis sehr gutes Leitungswasser. Bisher brauchte ich noch nie Osmose oder Harz. “ Glückwunsch, Harald.

  • Hartz Bett Filter

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Warum? Das Wasser hat halt einen hohen Härteanteil, Nitrat noch unter den 50mg, Phosphat 3-5mg usw. Da gibt es noch schlechtere Wässer in D.

  • Hartz Bett Filter

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Hallo Stefan, Mein Leitungswasser hat zwischen 450 und 600ms.

  • Hartz Bett Filter

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Zitat von Stefan P: „ Also Burkhat alles außer 0 µS ist nicht gut da fährst du aber eine harten Kurs Kann da nur von meinem Aquarium sprechen, das auch mit 5µS gut lief ohne Schmiralgen u.s.w. natürlich ist 0µS Topi “ Hallo Stefan, dann hast Du ziemlich sauberes Leitungswasser und/oder Dein Becken baut gut ab. Bei mir, wie bei den meisten Riff-Aquarianern, die ich in meiner Gegend kenne, klappt das nicht. Ich bin außerdem zu faul, ständig mein Wasser, das ich ins Becken kippe, zu messen. Deshalb…

  • Hartz Bett Filter

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Ich habe auch jahrelang nur mit 10 Liter Mischbettharzfilter gearbeitet. Irgendwann wurde mein Leitungswasser aber so mies, dass ich meine angestrebten 0 Microsiemens nicht mehr rausbekam. Algen und Schmierbeläge waren die Folge. Unsere aquaristisch eingesetzten Osmoseanlagen haben einen Schlupf von ca. 5%. Eine gutes Mischbettharz hat je nach Qualität und Erschöpfung einen Schlupf von 0,5-1%. Es kann sich also jeder ausrechnen, was er einsetzten möchte. Für mich ist bei meinem Ausgangswasser je…

  • Kühlsysteme im Meerwasser

    Fellnase - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Dieter.L: „Zitat von Fellnase: „Der Stromverbrauch wird aber auch entsprechend sein, oder? “ Burkhart bei einer Wassertemperatur von 31Grad ist mir das gerade egal gewesen jetzt bin ich schon bei 27,2 Grad “ Na, dann herzlichen Glückwunsch!

  • Kühlsysteme im Meerwasser

    Fellnase - - Sonstiges

    Beitrag

    Sieht gut aus. Der Stromverbrauch wird aber auch entsprechend sein, oder?

  • Kühlsysteme im Meerwasser

    Fellnase - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von amcc: „ich komme am späten nachmittag/frühen Abend auf ca. 26 Grad; wärmer wird es nicht. “ Davon träume ich nur

  • Kühlsysteme im Meerwasser

    Fellnase - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Dieter.L: „Zitat von Fellnase: „Ich habe ja mein Kühlaggregat seit Jahren unbenutzt im Keller stehen “ Warum schließt du sie nicht an “ Sorry Dieter, das kam wohl falsch rüber. Das Kühlaggregat ist seit einer Woche in Betrieb. Super Sache! Hängt am GHL-PL und hält die Temperatur im Becken super genau. Was hast Du für ein Gerät? Teile uns doch bitte Deiner Erfahrungen mit.

  • Kühlsysteme im Meerwasser

    Fellnase - - Sonstiges

    Beitrag

    Das Problem ist halt, dass offensichtlich auch in Zukunft die Hitzeperioden heftiger und länger anhaltend werden. Ich habe ja mein Kühlaggregat seit Jahren unbenutzt im Keller stehen. Dieses Jahr wollte ich auch wieder mit den GHL-Lüftern arbeiten. Das hatte in der Vergangenheit immer ganz gut geklappt. Aber diesmal haben es die Dinger nicht mehr geschafft. Auch nachts laufen sie ab und zu an, da wir momentan noch 29 Grad Außentemperatur haben. Die Sache mit den Lüftern ist nicht schlecht, aber …

  • Kühlsysteme im Meerwasser

    Fellnase - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Hendrik, da gibt es verschiedene Möglichkeiten: Die größten Wärmespender über unseren Becken sind die T5-Lampen. An Kühlung gibt es z.Bsp. folgende Möglichkeiten 1. Kühlakkus etc. - Bringt aber, wenn, dann nur kurzfristig und wenig. 2. Ventilator(en) über die Wasseroberfläche streichen lassen. Sollten aber temperaturgesteuert sein. Klappt nur, wenn Raumtemperatur nicht zu hoch. 3. Kühlaggregat - Wasserkühler für das Becken - kostet ein bisschen, aber sehr zuverlässig. 4. Klimagerät auf Ver…

  • Klar, Achim, das ist mir bekannt. Es geht mir aber auch um die Frage, ab wann die Korallen das Wachstum verlangsamen, einstellen. Ich möchte ja nicht jede Menge Licht auf das Becken sinnlos verballern. Dabei geht es mir nicht um ein paar Teuronen, sondern einfach um das sinnvolle. Im Meer sind ganz andere Verhältnisse. Da sind auch die Sauerstoffwerte in einem vernünftigen Bereich. Gerade bei hohen Temperaturen löst sich weniger Sauersoff im Wasser. Dadurch kann vor allem nachts durch die vermeh…

  • Phosphatwert und Nitratwert

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Aussagen von Jörg Kokott Zitat von Harald: „ Zitat von Fellnase: „Was richtig ist, dass ein Abbau des Phosphates bei Vorhandensein von Nitrat besser abläuft. “ Wo steht das geschrieben? “ Hallo Harald, diese Erkenntnis stammt aus der Tatsache, dass die meisten Organismen im Aquarium (Bakterien, Algen Korallen) Stickstoff UND Phosphat gemeinsam aufnehmen und verwerten. Es gibt ja das Gesetz des Minimums - noch parat? Es wird auch in der SEAZ und den Foren immer wieder (Jörg Kokott/H.W.Balling) da…

  • Gibt es eigentlich zuverlässige Werte, ab welcher Temperatur Korallen gestresst sind? Momentan kühle ich bis 26.5 Grad mit Lüftern. Danach schaltet das Kühlaggregat ein und kühlt auf 26 Grad runter. Ich könnte das ganze auch noch um 1 Grad runternehmen. Ob das außer höheren Stromkosten aber für die Tiere was bringt, weiß ich nicht. Jemand schlauer?

  • Phosphatwert und Nitratwert

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Hallo Edwin, aus Erfahrung: absoluter Blödsinn! Was richtig ist, dass ein Abbau des Phosphates bei Vorhandensein von Nitrat besser abläuft.