Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Welche Gorgonie bin ich?

    Helmut - - Korallen

    Beitrag

    Oha Steffi, die habe ich im Südwestatlantik unter Wasser gesehen. Die war über zwei Meter hoch und ein richtiger Busch! Tolle Kollonie! Liebe Grüße! Helmut

  • Bilder von 1974 bis 1989 (Dias)

    Helmut - - Mittelmeer

    Beitrag

    Gerade habe ich mal zwei Pomacentrus-Arten gescannt. Die habe ich vor mehr als 20 Jahren mal fotografiert. Beide Riffbarsche sind überaus angenehm im Aquarium. Zumindest für Riffbarsche. Ich finde vor allem den Pomacentrus caeruleus wunderschön und habe ihn seit den Fotos nirgends gesehen. 1 u. 2- Pomacentrus alleni 3-6- P. Pomacentrus caeruleus ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3…

  • Bilder von 1974 bis 1989 (Dias)

    Helmut - - Mittelmeer

    Beitrag

    Da bin ich Deiner Meinung Steffi! Das ist in einem Verkaufsbecken bei Brigitte und Ruedi in den Schweiz. Ich hatte mir für die Fotos ein Makroobjektiv von Ruedi geliehen. Erst paar Monate später bemerkte ich, daß ich selbst ein Makroobjektiv besaß. Erstens sollte man immer mal in Bedienungsanleitung gucken und dann kann man auch das Objektiv mal genauer ansehen. Da war nämlich ein kleiner Schieber dran, der auf limit stand und als zweite Stellung all hatte. Und bei all konnte man einen Vergrößer…

  • Bilder von 1974 bis 1989 (Dias)

    Helmut - - Mittelmeer

    Beitrag

    Ich liebe ja Grundeln! Die sehen immer so entsetzlich gefährlich aus und doch sind die meisten völlig harmlos. Ich mag sie eben! LG Helmut ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91

  • Diskusse

    Helmut - - Aquariumvorstellung - Süßwasser

    Beitrag

    Klasse Verena, die sind wunderschön geworden! Liebe Grüße! Helmut

  • Hallo an alle

    Helmut - - Uservorstellungen/Begrüßung

    Beitrag

    Hallo Manuela, hallo Sven, wie die anderen User schon schrieben: Ihr werdet hier viel Spaß haben! Deshalb

  • Bilder von 1974 bis 1989 (Dias)

    Helmut - - Mittelmeer

    Beitrag

    Diese wunderschönen Grundeln wollte ich immer mal haben. Es hat sich aber nie ergeben. Entweder es gab die Grundeln und keine passenden Krebse, oder anders rum. Dann hatte ich mich für andere Grundeln entschieden und dann passten die wunderschönen Cryptocentrus nicht dazu. Für die Tiere werden im MWL 100 Liter angegeben. Wenn die aber eine Höhle mit ihrem oder ihren Krebs/en bezogen haben, dann ist denen die Aquariengröße wurscht. Ich finde die Fische wunderschön und habe sie wenigsten fotografi…

  • Ostseetiere mit DDR-Ausweis!

    Helmut - - Ostsee

    Beitrag

    Stimmt mein lieber Freund, auch die Seedalien sind nicht aus der Ostsee. Immerhin habe ich den 1990er Jahren mal eine auf einem Stein an der dänischen Ostsee gefunden. Hab sie aber dort gelassen und auch keine Kamera bei. Die Fotos entstanden im Aquarium Fehmarn. Liebe Grüße! Helmut

  • Bilder von 1974 bis 1989 (Dias)

    Helmut - - Mittelmeer

    Beitrag

    Trotz Klimakatastrophe - mir ist kalt! smile.gif Also tauchen wir nochmal ein ins Rote Meer. Nur 15 Meter vom Strand lag etwas komisches an einem Stein. Ich sah es nur aus den Augenwinkeln, als ich zu unserem Lagerplatz schwamm, weil der Film voll war. Also wenden und mal gucken! Tatsächlich lag dort ein ausgewachsener Steinfisch und lauerte auf Beute. Also das Ufer angepeilt um die Position zu bestimmen, sonst finde ich den doch nicht wieder. Dann schnell den Film gewechselt und wieder hin. Der…

  • Ostseetiere mit DDR-Ausweis!

    Helmut - - Ostsee

    Beitrag

    Hallo, mal wieder paar Bilder. Wenn es mal wieder einen kräftigen Salzwassereinbruch aus der Nordsee gegeben hat, dann kommen auch die Seedalien Urticina felina und die Seenelken Metridium senile ins flachere Wasser. Ansonsten muß man riesiges Glück haben mal eine der Anemonen zu finden. Die Fotos entstanden im Aquarium auf Helgoland und in Fehmarn. ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f…

  • Hallo Nina, wenn es im Raum hell ist, dann sehen die Fische genau so durch die Scheibe, wie wir hinein. Das Spiegelbild kannst nur Du aus dieser Perspektive sehen. In Physik nicht gut aufgepasst?! Wenn Du einen Spiegel an die Scheibe hältst, dann bekämpfen sie meist ihr Spiegelbild. Also erkennen sie sich eher nicht. Liebe Grüße! Helmut

  • Hallo, ich habe noch nie neue Fische in Quarantäne gehalten. Die haben genug Stress hinter sich und sollten, meiner Meinung nach, so schnell als möglich in ein funktionierendes Aquarium einziehen. Nach einer Quarantäne muss man sie ja auch wieder fangen und umgesetzten. Da kommt wieder Stress und auch dann können sie wieder krank werden. Also hinein damit! LG Helmut

  • Hallöchen, hier die Rückmeldung: "Hallo Helmut! Das sehe ich schon....Volltreffer! Das ist sie. Nur der Körper rotpink und die Gliedmaße behaart und unauffällig...passt alles." Ich danke Euch und vor allem Detlev! LG Helmut

  • Hallo, ich denke auch daß das passen könnte. Mal sehen ob sie noch ein Frontalfoto hinbekommt. Man sieht eben nichts von dem Tier, außer den prachtvollen Panzer. Wahrscheinlich versteckt die Krabbe ihre Häßlichkeit darunter: Ich danke Euch auf jeden Fall ganz herzlich! LG Helmut

  • Liebe Steffi, ne, leider nicht. Ich habe das Foto auch nur zugeschickt bekommen und auch noch weitere. Leider habe ich auch keine Frontansicht. Mal sehen, ob sie das noch hinbekommt. Es war mir klar, daß das ganz schwierig bis unmöglich wird. Liebe Grüße! Helmut

  • Dem Carapax nach würde ich sie bei den Xanthidae einordnen. Aber weiter weiß ich dann auch nict.

  • Hallo, ich gebe zu, daß das bestimmen dieser Krabbe nicht ganz einfach wird. Hat Steffi eine Idee? LG Helmut ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91

  • Bilder von 1974 bis 1989 (Dias)

    Helmut - - Mittelmeer

    Beitrag

    Hier habe ich noch ein paar Skorpionsfische gescannt. Hat den Rhinopias frondosa schon mal einer im Aquarium gehabt? Der Dendrochirus biocellatus ist auch allerliebst und wird wohl nur zehn Zentimeter. ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91

  • Wenn Du es sagst mein lieber Henning! ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91

  • Dann werfe ich mal meine ins Getümmel! ig-meeresaquaristik.de/index.p…dd81f2ff3f281631b66e39a91