Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 601.

  • Hai Da kommen mehrere Faktoren zusammen. Wie ist zb. der Algenbewuchs im Becken, findet der Schleimfisch da genug? Kunibert frisst bei mir gern den Algenbewuchs von den Scheiben, weshalb ich die Rückscheibe selterner reinige als die anderen Scheiben. Seit neuestem hat er raus dass bei der Fütterung die Strömungspumpe aus ist und saust dann um die rum um sich da ein paar Happen zu sichern. Ich habe auch schon versucht Algenblätter anzubieten, das nimmt er nicht. Flockenfutter auf Kelpbasis wird a…

  • Hai Zeig doch mal eine Gesamtansicht von deinem Aquarium, dann kann man vielleicht eher sagen ob du überhaupt was für ihn rein tun musst. Meiner lebt einfach in kleinen Höhlen und Schlitzen im Gestein. Mfg Torsten

  • Hallo Ich habe die Conway-Geschichte nicht mitverfolgt, wofür ist das alles geeignet? Auf welchen Erkenntnissen basiert das Rezept? Wie lange ist das haltbar? Interesse wäre vorhanden. Mfg Torsten

  • Hallo zusammen Ich habe nochmal ein paar Fluoreszensbilder für euch. Die Pferdchen halten nicht von Fluoreszens, dafür leuchten die Leierfische um so mehr. 38641186dn.jpg 38641187ox.jpg 38641188qr.jpg MfG Torsten

  • Hai Ich habe euch ja noch gar nicht erzählt das letzte Woche ein kleines Paket gekommen ist: 38626205tx.jpg Von LEDaquaristik habe ich mir nun endlich eine dimmbare Beleuchtung geleistet. Die Lichtfarben von oben nach unten: Coral, Royal blue, Sky (6500K) und Day(5500K) 38626206ya.jpg Zur Lichtsteuerung habe ich den Sunriser 4+ dazu bestellt. Aktuell habe ich drei unterschiedliche Tagesabläufe programmiert. Programm A steuert Royal blau und sorgt für einen schönen sanften Sonnenaufgang von 8-9.4…

  • Hallo zusammen Bei Lebendgestein bin ich sehr wählerisch und schaue mir das genauestens an, Brocken für Brocken. Da nehme ich mir auch viel Zeit dafür. In diesem Fall war es ja wirklich nur der eine Riffast aus Australien, wo die kaum erkennbare Auster drauf sitzt, und der Rest kam durch den Stein mit den Krustenanemonen. Der war schon längere Zeit im Händlerbecken. Den wollte ich vor allem weil ich da neben den Krusten noch viele Röhrenwürmer, Schwämme und eben die Muscheln gesehen hatte. Ich h…

  • Hallo zusammen Ich möchte nochmal auf das Thema Muscheln eingehen, denn davon habe ich doch ein paar verschiedene Arten im Aquarium und bin daher extra für euch auf Muschelfotosafari gegangen. Zunächst die allseits bekannte und bereits erwähnte Septifer bilocularis: 38612144md.jpg 38612143jg.jpg Dann die aktuell größte Muschel im Aquarium, vermutlich aus der Gattung Pinna: 38612145tf.jpg Die nächste Muschelart kann ich noch nirgends einordnen: 38612149rn.jpg Eine davon ist ganz nach oben auf die…

  • Hallo Harald Naja, die ist bei den wenigstens Produkten in diesem Bereich richtig deklariert. MfG Torsten

  • Hai Zitat von Harald: „ Zitat von Henning: „Welchen K2? “ Diesen hier der ja hier schon mal von Bernhard nicht für gut bewertet wurde. “ Den habe ich auch seit ein paar Jahren da. Was soll an dem schlecht sein? Mfg Torsten

  • Hai Die Infusorien von Dohse habe ich mir extra mal gekauft um genau das auszuprobieren. Leider bin ich bis heute nicht dazu gekommen. Ein klassischer Heuaufguß funktioniert, das weiß ich von ein paar älteren Hasen. Mfg Torsten

  • Hai Ein kurzer Clip von heute: https://www.youtube.com/watch?v=zfqvdOtlExs Danke Henning. MFG Torsten

  • Hai Die Septifer hatte ich auch schon in Verdacht, allerdings ist meine halt eher länglich, jedenfalls wirkt es so. Ist schwer einzuschätzen gewesen an der Stelle. Leider kann ich keine weiteren Bilder von ihr machen, sie ist weitergezogen und ich habe habe nicht den blassesten Schimmer wohin. Mfg Torsten

  • Moin @Steffi: Hast du zufällig ne Idee welche Muschelart das genau ist? @Harald: Bis jetzt funktioniert der Ablauf sehr zufriedenstellend. Die Rückförderpumpe passt von der Fördermenge gut dazu und bis heute habe ich tatsächlich nur den einen Ablauf in Betrieb. Ausschalten und Einschalten der Pumpe sind kein Problem, das mache ich mehrfach täglich und bisher at der Ablauf jedes mal einwandfrei wieder seine Funktion aufgenommen. Die Entscheidung zum größeren Abschäumer war absolut richtig und das…

  • Hallo zusammen Gestern um 21.44 Uhr ein paar Bilder vom nun belebten Totgestein der Riffsäule gemacht um zu sehen was da so alles drauf wächst. 38534393yp.jpg Heute Morgen an der selben Stelle um 10.32 Uhr dann auf einmal eine Muschel: 38534394sl.jpg Das ist ungefähr auf halber Höhe in der Säule, die muß von dem Stein mit den Krustenanemonen hochgewandert sein. Deshalb liebe ich die Meerwasseraquaristik so, plötzlich ist da über Nacht auf einmal ein Lebewesen welches du vorher nicht gesehen hast…

  • Moin Ihr erinnert euch noch an das Bild vom Vampirpferdchen? 37601849gk.jpg Ich habe eben den Nachwuchs fotografiert: 38530562sv.jpg Wie war das doch gleich?: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! MFG Torsten

  • Steuerung Strömungspumpen

    Torsten81 - - Pumpen

    Beitrag

    Hai Berthold Ich hatte die Aqamai seit sie herauskam auf meiner persönlichen Wunschliste, vor allem die kleinere KPS hat es mir angetan. Leider konnte ich sie selbst noch nicht testen. Mittlerweile verwende ich die kleinste Strömungspumpe von Skimz weil sie von der Größe her der KPS von Aqamai ähnlich ist und deutlich preiswerter. Allerdings hat sie eben nicht die Möglichkeit der frei einstellbaren Steuerung wie sie von Aqamai ermöglicht wird. Im Pferdchenbecken reicht mir die Skimz auch völlig …

  • Steuerung Strömungspumpen

    Torsten81 - - Pumpen

    Beitrag

    Hallo Berthold Schau dir diese Pumpe mal an: shop-meeresaquaristik.de/Pumpe…l-h-401101020::22837.html Mfg Torsten

  • Hallo zusammen Zitat von Elisabeth: „Hallo Torsten, vergleiche Deine Koralle doch einmal mit Leptastrea_pruinosa . Weiterhin viel Freude an ihr! Gerade solche Überraschungen liebe ich an unserem Hobby! VG Elisabeth “ Danke für deinen Vorschlag, in diese Richtung hatte ich noch nicht geschaut. Muss ich mir genauer anschauen. Zitat von Ewald: „Hi Torsten wenn Du zwei Männchen hättest, würden sie sich zerfleischen. “ Dachte ich ursprünglich auch aber Alex meinte dass es gar nicht so ungewöhnlich is…

  • Hallo Harald Die Cyanos sind jedenfalls nicht mehr so stark vorhanden aber da sind sie noch. Wobei ich mir wegen denen eh keine Sorgen mache, die kommen und die gehen auch wieder. Es geht auf jeden Fall auch ohne das man ständig irgendwelche fragwürdigen und teuren Wundermittel ins Becken kippen muß. Alex hat schon vor einiger Zeit ein Tier für mich ausgesucht. Meine Sorge ist halt nur ob ich mir und den Tieren damit tatsächlich einen Gefallen tue. Was ist wenn das neue Weibchen sich nicht mit d…

  • Hallo aus Köln

    Torsten81 - - Uservorstellungen/Begrüßung

    Beitrag

    Hai Na das ging ja flott! Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und es wird sich bestimmt jemand finden der dir nen Zuchtansatz Brachionus zukommen lassen kann. MFG Torsten