Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 253.

  • Zitat von Meexx: „Was ich festgestellt habe ist das ich auf den Lebendgestein so kleine Lilane Polypen bilden, sieht aus wie eine Kolonie die sich da ausbreitet, sind ganz kleine Polypen sehen aus wie ein Lila Teppich. Auf Bild 7 sieht man es ein wenig unter der Gorgonie und neben der Wunderkoralle, da habe ich keine Ahnung was das ist, sitzt sehr fest am Stein und ich habe das Gefühl das das Zeugs alles überrennt, eventuell habt ihr ja eine Idee was das ist ? kommt auf jedenfall vom LS was ich …

  • Zitat von Torsten81: „Umso beeindruckender ist es, wenn man sich dessen bewußt ist, was so manch ein Fotograf an Bildern fabriziert. “ Oh ja...! Gerne auch hier mal ein bisschen stöbern: radwildlife.com/neue-aufnahmen/ Viele Grüße, Ina

  • Ich tendiere in Richtung Protopalythoa. Bei Palythoas sind die Polypen alle durch das Coenchym verbunden. Hier auf diesem Foto sieht man ziemlich gut, was damit gemeint ist: meerwasser-lexikon.de/tiere/1030_Palythoa_sp_01.htm Im Bereich Protopalythoa und Palythoa herrscht meiner Meinung nach bei den Bestimmungen ein ziemliches Durcheinander, weil es eben ja auch nicht so ganz einfach ist. Ich habe mir aber mal gemerkt, dass Palythoa wohl alle über das Coenchym (also das Gewebe, aus dem alle Poly…

  • Egal, was ich fotografieren möchte, mein Schleimi drängelt sich immer ins Bild... ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 Viele Grüße, Ina

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    Ina F. - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Zitat von Henning: „...und im Winter gibt es dann auch Futter. Aber nur wen es gefrohren ist. “ Hallo Henning, den Zeitraum könntest du auch gerne noch etwas ausbauen.. Aufgrund des Rückganges vieler Insektenarten und vor allem auch der reinen Insektenmasse wird den Vögeln auch mehr und mehr die Lebensgrundlage entzogen. Die Bestände an heimischen Vogelarten werden auch immer weniger. Ganze Nahrungsketten sind inzwischen schon ernsthaft bedroht. Viele Grüße, Ina

  • Hallo Dietmar, ich komme ja ganz grob aus der Ecke von Hannover, deshalb kenne ich den Laden auch persönlich. Ich kann den wirklich empfehlen. Wie gesagt, klein aber fein. Und vor allem ein reiner Meerwasserladen, bei dem man auch andere Dinge wie z.B. Salz etc. bekommen kann. Besonders gut finde ich, dass sie schon sehr lange auch Nachzuchttiere anbieten. Fridmanis, Clownfische usw. gibt es häufig als Nachzuchten. Viele Grüße, Ina P.S.: Vielen Dank für deine Glückwünsche zum Geburtstag.

  • Hallo Dietmar, vielleicht wäre Meeresaquaristik Schrader noch ein Tipp für Dich: meeresaquaristik-schrader.de/ Das sollte von dir aus eigentlich ganz gut erreichbar sein. Kleiner, aber feiner Laden mit guter Fischauswahl. Wenn man etwas bestimmtes sucht, sollte man aber vorher am besten zum Telefon greifen, damit der Weg nicht umsonst ist. Viele Grüße, Ina

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    Ina F. - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Zitat von @win: „Hi Ina, klasse mit der Allium, das gefällt mir. “ Hallo Edwin, noch mal kurz etwas zu den Allium. Ich habe vor einigen Jahren eine Handvoll Zwiebeln gelb blühender Allium in meinem Garten vergraben. Das Schöne daran ist, dass sie sich fleißig vermehren und ausbreiten. Wenn also alles gut läuft, dann werden sich deine verbuddelten Allium-Zwiebeln auch über die Jahre fleißig vermehren. ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253…

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    Ina F. - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Die Idee finde ich ziemlich interessant, deshalb teile ich sie auch mal hier: diestadtgaertner.de/saatgutzirkel Hat so ein bisschen was von Wichteln... biggrin.png Viele Grüße, Ina @Team: Falls der Link unerwünscht ist, dann bitte wieder löschen. Ich bekomme aber keine Provision, bin auch nicht verwandt oder verschwägert.

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    Ina F. - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Notiz an mich: Nächste Woche Blumenzwiebeln kaufen. Viele Grüße, Ina

  • Hallo Stefan, ich tendiere zu Spaghettiwurm: meerwasser-lexikon.de/tiere/2880_Cirratulidae_sp01.htm Also nicht schlimm. Viele Grüße, Ina

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    Ina F. - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Zitat von @win: „Hoffe, unsere heimische Bestäuber können damit etwas anfangen... “ Hallo Edwin, mit den Tulpen nicht unbedingt, aber darüber freuen sich dann bestimmt die Menschen. Mit den Allium-Arten dafür aber umso mehr. Da werden sich die Insekten draufstürzen. Coole Idee! Viel Spaß beim Buddeln, Ina

  • Und noch mein zweiter Beitrag: November 2018 auf dem Darß. ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 Viele Grüße, Ina

  • Irgendwo mitten im Oslofjord... ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 Viele Grüße, Ina

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    Ina F. - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    Langsam aber sicher kommt die Blühwiese in den Spätsommer-Modus. Noch können sich die Insekten aber zahlreich bedienen. ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 Viele Grüße, Ina

  • Dieser Thread ist zwar schon vom letzten Jahr, ist aber auch diesen Sommer immer noch aktuell. Deshalb hole ich ihn mal wieder hoch. Viele Grüße, Ina

  • Zitat von peter: „Bei den Krusten, die kleine Siedlung in grün ist mir nicht so wichtig, die sollte ich unter Kontrolle halten können. Aber die hässlich braunen (haben nur unter extremen UV grüne Farbe) sind eine Plage und müssen dezimiert werden um sie kontrollieren zu können. Aber sollten es Protos sein, ist das schwieriger bzw vorsichtiger zu tun. “ Beim Hantieren mit diesen Krusten bitte unbedingt deren mögliche Giftigkeit bedenken! Und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen. Das kann sons…

  • Gestaltet euer Umfeld bunter

    Ina F. - - Über den Tellerrand

    Beitrag

    So eine Blumenwiese macht schon Spaß. Alle paar Tage sieht sie wieder ein bisschen anders aus. Da freuen sich nicht nur die Insekten, sondern auch der menschliche Betrachter. love.png ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 Viele Grüße, Ina

  • Sehr beeindruckend, Helmut! Danke fürs Zeigen! Weißt du, ob das Becken noch steht? Viele Grüße, Ina

  • Und noch das zweite Foto von mir. Ein Pseudanthias squamipinnis wandelt sich gerade zum Männchen. Die ersten Farbveränderungen (vor allem an den Flossen) sind schon gut zu erkennen. ig-meeresaquaristik.de/index.p…a12cb253ffd66d46651b94ef9 Viele Grüße, Ina