Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 157.

  • Mycosidol

    Heiner - - Frage und Antwort

    Beitrag

    Hallo Ralf Zitat von tenrek: „Außerdem glaube ich, daß jemand der Mycosidol oder eine andere Chemikalie in sein Aquarium einsetzt verantwortungsvoller damit umgeht als ein Landwirt der Glyphosat zur Schnellreife seiner Pflanzen einsetzt. “ da bin ich voll und ganz hinter Deiner Meinung. Letztendlich kommen die Biester von der Jauche die alle Landwirte in Millionen von Litern auf die Felder gegossen werden und somit auch im Grundwasser sind. Außerdem sollten sich dann auch alle EU Länder danach h…

  • Hallo Henning Zitat von Henning: „Dies ist ein FroFu wo der Händler selber Produziert. Er gibt ihnen dies bereits ab dem 1 Tag. “ das würde mich auch sehr interessieren. Gibt er sein Rezept preis ? Man könnte es mal mit Karotin oder einfach nur rote Rübensaft probieren. Oder wie bei Dir mit Safran. Grüße Heiner

  • Hi Harald Zitat von Harald: „Mache mal ein Bild von den 517, kann das kaum glauben. “ ein besseres Bild muss ich morgen früh machen wenn sich alle an dem Licht aus dem Fenster versammeln. Das Becken hat 130 ltr da verteilt es sich. Grüße Heiner

  • Hallo heute war der 10. Tag meiner Reidis. Wieder mal 4 Stunden lang 5 Becken gereinigt, desinfiziert und vorbereitet mit Okulata für den nächsten Wurf. Dabei gleich mal Inventur gemacht. Es sind 517 Babys die jetzt in das große Becken gezogem sind zu den Barbouris und Reidis vom letzten Wurf. Die erste Ernte von Freilandcops konnte ich auch schon absieben. Grüße Heiner

  • Zitat von Harald: „wenn ein Partner/Partnerin stirbt das es so sein kann. “ das habe ich auch schon gesehen bei meinen Pferdchen Gestorben ist es nicht, aber getrauert hat es definitiv mehrere Tage. Es ist nicht mal zum Futterplatz gekommen. Grüße Heiner

  • Hi Donovan Zitat von H.Comes: „Aus Fehlern lernt man “ Das ist abe sehr schade. Deine Barbouris waren so alt wie meine . Keiner ist perfekt. Man gewinnt nur wenn man weniger Fehler macht als die anderen. Grüße Heiner

  • Hi Donovan Zitat von Dieter.L: „und schaue mal was da für eine dreckbrühe rauskommt “ Dieter hat vollkommen recht. Auch nach dem Aufenthalt im Kühlschrank unbedingt gründlich auswaschen. Du belastest nur unnötig Dein Wasser. Nicht vergessen den Brutbehälter heiß auszuwaschen. Hier Ist immer eine schmierige Schicht (Bakterien) vorhanden.

  • Zitat von tenrek: „Noch ein weiteres Argument für Horizontalkreisel. “ Es geht aber auch meine Bio Aufzucht mit Phyto Alternativ habe ich in 2 Becken mit den älteren Tieren einen Innenfilter über Kohle, Nano Abschäumer ( bringt auch Sauerstoff in das Becken) usw. gesetzt. Grüße Heiner

  • Zitat von H.Comes: „Plötzlich saßen sie da starre und so angepspannt und haben nicht das Futter angerührt “ Hi Donovan Meine 3 Überlebenden Barbbouris haben nach dem Supergau auch lange gebraucht bis sie wieder fraßen Cops fressen sie heute noch nicht. Hast Du das Futter kontrolliert? oder waren eventuell schlechte Artemias bzw. Cops dabei. Ich prüfe jetzt das Futter unter dem Microskop bzw. Lupe ob alle noch lebt bevor ich es ins Becken Kippe Grüße Heiner

  • Horizontalkreisel

    Heiner - - Technik

    Beitrag

    Zitat von tenrek: „Deshalb gehe ich davon aus, “ das mag Deine Meinung sein. Hast noch nie 100 hungrige Pferdchen gefüttert. Da kommt oft das Futter gar nicht bis zum Boden

  • Horizontalkreisel

    Heiner - - Technik

    Beitrag

    Zitat von tenrek: „daß Bakterien die Übeltäter waren. “ natürlich waren es Bakterien. Vergammeltes Futter ist nun mal mit Bakterien behaftet Das eine schließt doch das andere nicht aus. Was ist daran unglaublich ?

  • Horizontalkreisel

    Heiner - - Technik

    Beitrag

    Zitat von tenrek: „Finde ich irgendwie makaber. “ Das ist es auch 3 Barbouris sind noch am leben. Sind 6 Wochen alt und fressen zumindest wieder in einem 50 ltr Becken . ist schon seltsam. nehmen nur Moinas und Artemias. Cops nehmen sie nicht. Denke sie haben sich gemerkt dass man davon Bauchschmerzen bekommt.

  • Horizontalkreisel

    Heiner - - Technik

    Beitrag

    Hi Ralf Zitat von tenrek: „Was machst Du mit den hunderten Seepferdchen. “ kommt Zeit, kommt Rat. Mein Motto: Der Weg ist das Ziel Hätte da auch schon einge Händler die Intresse haben. Aber wie schnell ein Becken leer sein kann habe ich erst jüngsten gesehen. Wenn sie gefrostete Mysis fressen werden die Toten gezählt Grüße Heiner

  • Horizontalkreisel

    Heiner - - Technik

    Beitrag

    Hallo Harald Zitat von Harald: „Hier mal ein kleiner Einblick. “ unglaublich für jedes Thema zaubert doch der Harald ein Video hervor. Hi Donovan Zitat von H.Comes: „Das stimmt aber bei meinem 20 Liter Kreisel passt die Futter dichte so gut das keins verhungert “ anhängend ein Bild mit meinen Reidis von heute früh. es waren wieder mal ca 250-300 Neonaten.e wie im Bild Aufgeteilt in 5 Becken. Jedes Becken hat diese Futterdichte wie im Bild. / Nitoka Lacustris und Tisbe) Das Zooplankton füttere ic…

  • Horizontalkreisel

    Heiner - - Technik

    Beitrag

    Hallo Ewald Zitat von Ewald: „Um so größer Ihr die Kreisel macht, um so mehr Futtertiere werden aber auch benötigt. “ ist schon richtig aber ich habe in einem 130 litr oktagon derzeit ca 150 drei Wöchige Reidis und 79 fünf Tage alte Barbouris. Die fressen schon was weg den Tag über. Wenn der Behälter zu klein ist hängen oft 3 aneinander Zu klein ist als relativ. Grüße Heiner

  • Hi Johannes Zitat von JohannesZ: „Ich habe heute mal wieder die Zeit gefunden ein paar Bilder für euch zu machen, “ wieder mal super Bilder. Keine Ahbung wie Ihr alle das immer so hin bringt. Mit meinem Taschenfoto wird das nie so schön. Grüße Heiner

  • The next

    Heiner - - Hippocampus zosterae

    Beitrag

    Hi Niklas auch Dir meinen Glückwunsch. Geht ja wirklich ab mit den Geburten. Frühlingsgefühle ???? Bin mal gespannt wie weit ich es noch treiben kann mit meiner Wohn- Esszimmer und Küchenzucht. Die Becken werden immer mehr !!!!! Es Blubbert in allen Ecken. Irgendwann werde ich ausziehen müssen. Grüße Heiner

  • Hi Harald Zitat von Harald: „Mit den heutigen Osterbabys “ Glückwunsch zu Deinen Osterhasen. Das sind bestimmt 250 -300 Stück. Wird schwierig werden, alle in dem kleinen Kreisel. Nach meinem herben Rückschlag mit den vergammelten Cops habe ich alle meine ca. 150 Stück 4 wöchigen Reidis innerhalb 3 Tage verloren. Dazu noch 10 Stück 6 wöchige Barbouris. Ein Trauerspiel, das anzusehen und nichts mehr machen zu können. Die 6 Barbouris stehen noch auf der Kippe. Seit 5 Tagen haben sie nicht mehr gefr…

  • Hippocampus erectus

    Heiner - - Hippocampus erectus

    Beitrag

    Moin Niklas Zitat von NiklasW.: „ich stelle mir gerade den Blick vom Apotheker vor “ wir haben eine Apothekerin und sieht auch noch gut aus.j

  • Hippocampus erectus

    Heiner - - Hippocampus erectus

    Beitrag

    Hi Dieter Glückwunsch.- Super schöne Tiere. Hoffentlich passiert bei mir endlich mal was. Eventuell muss ich mir noch Viagra besorgen. Grüße Heiner