Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hmmm, ja, also falls es schlimmer werden sollte, würde ich da mal anrufen vielleicht. Es regt mich echt auf, dass es bei diesen Mitteln keine Deklarationspflicht gibt. Ohne genau zu wissen, was ich da ins Wasser tue, tu ich da gar nix rein. Diese Werbebotschaften stören mich wirklich sehr. Wenn ich schon sehe, dass auf der Packung "einfach, sicher, leicht" steht... Was heißt "sicher"? Wirkt sicher? Wirkt ohne Nebenwirkungen? Beides ist garantiert nicht richtig. Das Wort darf bei Arzneimitteln fü…

  • Zitat von skuschi: „Zu guter Letzt habe ich dann Oodinex von Esha benutzt. Das hat dann innerhalb weniger Tage das Problem behoben. “ Vielen Dank für diese Erfahrung. Kannst Du mir sagen, was in dem Mittel drin ist?

  • Zitat von tenrek: „Die sind immer gut, aber die Behandlung von Krankheiten entwickelt sich auch immer weiter. “ Ja, definitiv, man lernt immer weiter dazu! Zur UV, Bernd, hab ich mir jetzt parallel dieselben Gedanken gemacht, wie Du oben beschreibst. Die neue UV im kleinen Becken hat die Einsaugöffnung überm Bodengrund und die Bodenfläche ist klein. Die Wattzahl der UV ist "überdimensioniert" für die Literzahl. Gute Voraussetzungen also, dass es ganz gut funktionieren könnte. Im großen Becken lä…

  • Das freut mich ganz extrem!! Schön, dass es manchmal einfach gut geht...

  • Ich hatte erst jetzt Zeit, mal in den Marubis Link reinzulesen. Danke, Ralf, das ist sehr interessant!! Da wird übrigens vom Süsswasserbad dringend abgeraten...

  • Hallo zusammen, also erst noch mal vielen Dank an Euch alle für Eure Tipps! Es sind, wie gesagt, ein paar neue Sachen dabei, die ich mir nochmal durch den Kopf gehen lasse. @tenrek Was genau heißt denn "den Boden absaugen"? Nur die Oberfläche, oder? Und Licht dauerhaft an klingt zwar einerseits harmlos, ist aber andererseits auch stressig für die Fische, oder? Die kommen ja gar nicht mehr zur Ruhe...? Wie gesagt, muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen... Ansonsten bin ich da ehrlich gesagt…

  • Zitat von Eve84: „Hallo, Werden denn die Parasiten nicht auch von Putzerlippfischen oder Putzergarnelen gefressen? Lg Eve “ yep, guter Punkt!! Je zwei pro becken sind letzte Woche eingezogen.

  • Danke euch, Ralf und Verena, Stimmt, ich hab die Info nicht gegeben, dass ich mich gegen alle ‚Medikamente‘ entschieden habe. Ja, die Fische sind in Korallen Becken. Ja, ich hab sogar das Bassleer Buch da stehen (das alte, das neue noch nicht). Aber weil die Erkrankung wohl eine starke Stress Komponente hat, denke ich, die befallenen Fische raus fangen und in Quarantäne behandeln ist stressiger als alles andere... deshalb: UV, Knoblauch, Vitamine, Wasserwerte... Das mit der Temperatur Erhöhung k…

  • Hallo zusammen, wie schon erwähnt, hab ich derzeit in zwei Becken Probleme mit Pünktchen. Der Grund ist, das ich einen Fisch gekauft hab, der zwar kerngesund aussah (und auch ist), aber von dem ich schon wusste, dass er so ein Stresspünktchenkandidat ist. Hat der Händler mir fairerweise gesagt. Ich hab ihn zuerst in eins der kleineren Becken gesetzt, wo er nach der ersten Nacht mit Pünktchen zum Vorschein kam, aber schon am nächsten Tag war alles weg. Ich hab ihn dann eine gute Woche in dem Beck…

  • Hallo Max, wie geht's eigentlich Deinem Fischi? Liebe Grüße! Pat

  • China UV Klären - so ein Mist!!!

    Pat_2015 - - Sonstiges

    Beitrag

    Da rede ich im anderen Thread vom "runden Bild", was man sich machen möchte, also auch hier zumindest ein Nachtrag: der deutsche Händler, bei dem ich das Teil bezogen habe, hat sich zumindest kulant gezeigt und mir sofort ein neues Gerät zugeschickt. Am Becken, um das es ging, läuft jetzt seit ein paar Tagen das EHEIM Konstrukt mit Aussenfilter und UV Röhre, mit gutem Erfolg, das Wasser ist glasklar und die betroffenen Fische sehen auch besser aus. Aber ich werde das neue China Teil dann demnäch…

  • Zitat von Diddi05: „Lieber paar Kilometer fahren und die Fische beim Händler ansehen. “ Hattest Du nicht oben geschrieben, Du bestellst nur deshalb, weil es bei Euch keinen Händler gibt, bei dem Du die Tiere ansehen kannst? Also für "ein paar Kilometer fahren" hätte ich Dir auch davon abgeraten, das Risiko einzugehen. Ich kann da Torstens Meinung nur bestärken. Ich hatte aber auch nix geschrieben, weil ich dachte, es gibt ja nun wirklich Regionen in Deutschland, wo weit und breit kein Händler is…

  • Hallo Klaus, Meine Erfahrung waren kurz. Die grüne hat nicht lange gelebt, und die anderen gibt es auch nicht mehr. Ich hab fleißig gefüttert, aber es ging irgendwie trotzdem nicht. Ich versuche das nicht nochmal. Im großen Becken sind nur noch Weiche und Gorgonien.

  • China UV Klären - so ein Mist!!!

    Pat_2015 - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo zusammen, Es ist ja gut zu hören, dass das Teil bei euch funktioniert. Da hab ich wohl ein schlechtes Exemplar erwischt. Ich vermute dass irgendwas nicht richtig abgedichtet war und Wasser in die Elektrik gekommen ist. Es hat die Abdeckung von dem Teil, der die ganzen Kabel enthält, abgefatzt und da ist auch was schwarz, bisschen angeschmort. Ich weiß auch nicht, kenne mich ja nicht aus damit. Noch was zum schmunzeln: hab dann was ‚gescheites‘ von eheim heute gekauft, ein riesiges Teil, ko…

  • China UV Klären - so ein Mist!!!

    Pat_2015 - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo zusammen, einfach als Warnung muss ich Euch erzählen, dass ich dieses China Hang On UV Teil gekauft hab, das manche von Euch hier auch zu Hause haben (siehe hier) Ich hab im 120 l Becken Probleme mit Pünktchen und es ist einfach praktisch, die UV als Hang On zu haben, denn die Eheim und De Bary Teile sind mit den Schläuchen so schlecht an nem Becken ohne Filterbecken zu installieren. Naja, jedenfalls hab ich das Teil gestern bekommen, am Nachmittag dran gemacht und mich gefreut, dass erst …

  • Zitat von Enola: „Probleme bekommt man in der Beziehung schneller, als man glaubt ! “ Nur aus Interesse, wie bekommt man denn Probleme? Die dürfen ja wahrscheinlich keine Hausdurchsuchung machen, oder? Also nicht, dass ich Dich anstiften will, ich bin ja selbst eine eher gesetzestreue Bürgerin Aber wie will das denn jemand prüfen?

  • Zitat von Enola: „Nur mal so zur Info: Grundeln dürfen hier erst ab 300 Liter gehalten werden (egal, wie klein und standorttreu die sind), Mandarinfische ebenfalls. Probleme bekommt man in der Beziehung schneller, als man glaubt ! Fische dürfen grundsätzlich erst ab 200l gehalten werden. Vorher ist die Beckenbiologie nicht stabil genug, um Fische auszuhalten . Laut unseren "Tiersachverständigen". “ Also das ist tatsächlich verrückt! Erschwerte Bedingen, ganz klar Und wie gesagt: Du triffst für D…

  • Liebe Theodora, ich hab jetzt überlegt, ob's mir zusteht, meine Meinung zu sagen, aber ich hoffe Du nimmst es genau nur als das: meine Meinung und Gedanken, vielleicht ein Anstoß. Du machst es so oder so schon richtig... Ich weiß nicht, ob es eine gute Idee ist, auf das noch größere Becken zu setzen. Es ist einfach ein teures Hobby und ein noch größeres Becken ist in allem noch aufwändiger: körperlich geht's beim hochtragen los, dann musst Du ja aber auch regelmäßig mehr Liter Wasserwechsel mach…

  • Zitat von Steffi: „Ich weiß nicht, was grundlegend nicht stimmen könnte “ Ja, Steffi, genau so gehts mir auch. Es ist immer wieder dasselbe Becken bei mir, grüne Cyanos, rote Cyanos, die Dinoflagellaten... ich mache bei dem Becken ja nichts anders als bei den anderen. Bei mir könnte es das Licht sein, ich habe diese simplen Eheim Balken. Aber wenn Du dein Licht auch schon erfolgreich ohne Plagen eingesetzt hast.... Vielleicht finden wir keine Erklärung... wie oft ich schon überlegt hab, das Beck…

  • Hi Steffi, ich denke auch, drei Tage dunkel müssten reichen. Ich hab das auch gerade wieder bei nem Becken gemacht, wo sich so roter Schlotz, aber mit sehr sehr vielen Blubber-Bläschen (vielleicht nicht nur Cyanos?) ausgebreitet hat. Ich geb halt gleichzeitig immer mein geliebtes Special Blend als Konkurrenz dazu, weil die ja kein Licht brauchen und sich so ganz wunderbar in den drei Tagen etablieren können. Also gerade akut hat es mal wieder geholfen. Man weiß halt nie wie nachhaltig das ist, w…