Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ShaSha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 10 / 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. April 2014, 11:59

Sea Nemo LED-Leuchte

Huhu,
da meine Vergrößerung kurz bevor steht, muss ich mir auch mal über eine neue, passende Leuchte Gedanken machen. Nun ist natürlich das Problem das 140cm ein Sondermaß sind und die meisten Lampen sich genau bis 135cm verlängern lassen oder schon 150cm lang sind. Außerdem würde ich gerne beim Lampenkauf nicht verarmen X(

Jetzt habe ich diese Leuchte entdeckt: Sea Nemo 144 Watt

Die Spezifikation sind folgende:

Zitat

LEDs
Anzahl: 144W (48 a 3W) CREE/Bridgelux
Farbspektrum | Wellenlänge: Mondblau = 460nm | Königsblau = 453nm | Weiß = 10.000/14.000/18.000K
Farbtemperatur: 10.000K - 18.000K
Lichtintensität: 14.400lm
Lichtleistung (cm: PAR): 15: 531| 30: 385 | 61: 260 | 107: 160
Beleuchtungswinkel: 60°
Betriebsspannung: 36V (über externes Netzteil)

Bedienung per Fernbedienung oder Display
Programmierung über SD-Karte
Programm: Tageslichtkreislauf | individuell programmierbar


100Lumen/Watt sind jetzt kein Feuerwerk, aber scheint mir ok.
Jetzt hat die Lampe natürlich einige Vorteile gegenüber dem Upgrade meiner jetzigen Leuchte:
Sie wäre programmierbar, dimmbar, bei 144Watt passt sie gut zu meinen 200l, ist kein Preismonster, sie ist fix und fertig und ich muss nix basteln. Was haltet ihr davon?
Signatur von »ShaSha« Grüßelchen Jacqueline :bye:

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. April 2014, 13:31

Kenne ich nicht; aber vll. weiß Henning was darüber; der hat schon so Einiges an Modulen gesehen :)
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. April 2014, 13:40

Mh kenne die Lampe auch nicht, und wie Achim schon schreibt, (Henning ist nächste Woche wieder da), vielleicht hat er das Teil schon mal begutachten dürfen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

  • »ShaSha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 10 / 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. April 2014, 14:21

Huhu,
ich habe entdeckt das Henning den Vorläufer der Lampe schon auf seiner Website hat.

Was haltet ihr davon, dass die Lampe nur blaue und weiße LEDs enthält? Wie wichtig sind die roten LEDs?
Signatur von »ShaSha« Grüßelchen Jacqueline :bye:

AlexU

Miniriffhirte

Beiträge: 172

Wohnort: Bonn, Berlin, Leipzig

Beruf: Biologe (nicht aktiv)

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. April 2014, 15:18

Hallo,

weisse LED haben normalerweise auch einen gewissen anteil rotes licht, sonst wären sie eigentlich nicht weiss. Also ein bischen rot wird vermutlich dadurch dabei sein im Spektrum. Ich finde aber auch, dass ein bischen mehr rot schöner aussieht und bilde mir ein (nicht sicher) dass meine Korallen besser wachsen, seit ich die "meerwasser"-14000K strahler durch eine neue Lampe mit zusätzlich 2 rotkanälen ersetzt habe.

Grüße
Signatur von »AlexU« Liebe Grüße und immer stabile Wasserwerte :Ich bin so fröhlich:

Alex

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. April 2014, 15:46

also meine Lampe hat auch nur blaue und weisse LED's und mir und meinen Korallen gefällt's.
Das Gesamtpaket muss stimmen; ob da nun weisse, grüne oder rote LED's sind ist meiner Meinung nach sekundär.
Aber wenn der Henning das Vorgängermodell schon in den Fingern hatte (welches ist das denn; ich hab's nicht aiuf die Schnelle gefunden) bin ich mir relativ sicher, dass er dir da am Montag was zu sagen kann.
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

  • »ShaSha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 10 / 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. April 2014, 15:52

Huhu Achim und Alex,
in einem anderen Forum hat Henning geschrieben, dass es sich um das Nachfolgermodell der CoriSun handelt. Die Lampe ist dimmbar, also sollte ich die perfekte Zusammenstellung hinbekommen. Ich habe gerade mal bei der Firma angerufen und habe mich beraten lassen, die meinten auch das die die Beste aus ihrem Sortiment für meine Zwecke wäre (und es gibt noch Teurere die sie mir hätten empfehlen können :rofl: ).
Signatur von »ShaSha« Grüßelchen Jacqueline :bye:

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 808 711 Klicks heute: 176