Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Caren

Anemonensüchtige

  • »Caren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. März 2014, 14:46

Kleiner Krabbler

Moin,

in dem Becken, in dem das Lebendgestein bis zu seinem Einsatz im 900L Becken wartet, habe ich heute einen kleinen Krabbler entdeckt.



Ich liebe diese kleinen Kerle :love:

LG
Caren
Signatur von »Caren«

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 115

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. März 2014, 14:59

Wie niedlich :love:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. März 2014, 19:50

Hi Caren

Irgendwie scheinst du das Glück gepachtet zu haben, egal was du ins Aqua holst, es ist immer etwas Spannendes dabei. :thumbup:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Caren

Anemonensüchtige

  • »Caren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. März 2014, 20:39

Ja, aber ich gucke auch genau hin ^^
Signatur von »Caren«

Beiträge: 437

Wohnort: Dortmund

Beruf: Produktspezialist ZV / Vertrieb

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. März 2014, 10:43

Oh man der ist ja geil. Pass gut auf den kleinen auf!
Signatur von »chrille« Viele Grüße

Christian

Chrilles Raumteiler(chen) - Standzeit 09/12-01/15

Caren

Anemonensüchtige

  • »Caren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. März 2014, 10:55

Mach ich ^^

Von der Sorte habe ich aus einer Beckenauflösung noch 2 und viele viele (ca 15) Chlorodiella nigra :D
Auch ein Zebraknallkrebs war dabei. Niemand wollte die Krabbler haben, also habe ich sie genommen.
Die kommen dann, zusammen mit dem Gestein, ins Algentefugium ( 360 L ) für das 900L Becken.

LG
Caren

P.S.: eine nigra ist ein Weibchen und hatte Eier. Können die sich im Becken entwickel?
Signatur von »Caren«

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 115

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. März 2014, 12:27

ich fürchte eher nein. die brauchen ja eine ziemliche Planktondichte :S
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Caren

Anemonensüchtige

  • »Caren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. März 2014, 12:31

Na ja, sind ja eh schon so viele ^^
Signatur von »Caren«

Counter:

Klicks gesamt: 11 809 442 Klicks heute: 907