Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 825

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. März 2014, 17:25

Thalassia hemprichii

Wie die Überschrift schon sagt, möchte ich nachfragen ob schon jemand von euch diese Unterwasserplanze gehalten hat. Da ich noch ein Nano leer stehen habe möchte ich diese Pflanze mal ausprobieren.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. März 2014, 17:36

Nö, die hatte ich noch nicht...

Seegräser (oder seegrasartige) sind aber nicht ohne. Am besten mal bei Beate nachfragen, wie das mit ihren Düngekugeln klappt.

mein Halophila ovalis ist mehr rückwärts als vorwärts gewachsen ;(
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 825

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. März 2014, 17:39

Ja ich weiß Steffi, habe es gerade noch im östereichischen RAF gelesen. Da scheint es bei einigen zu funktionieren.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. März 2014, 18:16

Hab dort auch gerade mal nachgelesen. Schön, daß es doch klappt!
Die Wiese vom W.S. ist ja super 8|
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 825

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. März 2014, 18:38

Ja, werde den Wolfgang mal anschreiben.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 608

Wohnort: Bad Liebenzell

Beruf: Fachkraft für Abwassertechnik

Danksagungen: 29 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. März 2014, 19:09

Ich hatte mal die Zostera noltei. Die is recht gut gewachsen (bei tropischen Temperaturen)
Und irgendwann... sind ihr plötzlich alle Blätter abgefallen :(
Signatur von »stefank« Liebe Grüße

Stefan

Verwendete Tags

Thalassia hemprichii

Counter:

Klicks gesamt: 11 449 389 Klicks heute: 8 051