Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 649

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1 181

Freitag, 10. Juni 2016, 01:04

Das mit dem eingrünen ist meiner Ansicht nach sehr hilfreich. Die kleinen Pferdchen haben nämlich einen ganz schönen Stoffwechsel. Ich sehe zu das, das Wasser einen leichten Grünstich hat. Nach zwei, spätestens drei Tagen ist das Wasser merklich dunkler geworden. Dann sauge ich ab und gebe Frischwasser dazu, bis wieder der leichte Grünstich erreicht ist. Das abgesaugte Wasser nehme ich für meine Futterzuchten. Darüber hinaus hat das eingegrünte Wasser den Vorteil, das sich die Futtertiere darüber gleich noch etwas aufwerten können.

LG
Ralf

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

1 182

Freitag, 10. Juni 2016, 11:31

Hab mich verrechnet. Hab 24 Nachzuchten+ 9 Nachzuchten (der erste Wurf) +6 Elterntiere..... :pardon:



So das mit dem eingrünen kann ich nachvollziehen, jedoch hatte ich damals auch bei meiner Reidizucht keine guten Erfahrungen gemacht, bei mir war es zu schnell zu dicht eingegrünt, kam kaum hinterher und seit dem lass ich es...wie gesagt funktioniert auch so wunderbar.

Aber wie gesagt, mit der übermäßigen Hygiene haben wir denke uch mal die Tiere viel zu doll gestresst. Denke das es so besser funktioniert. Meine Pferdchen sind auch viel mehr in Bewegung :)
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

1 183

Sonntag, 12. Juni 2016, 10:31

Bilder vom Nachwuchs

Wollte euch mal aktuelle Bilder meiner Süßen zeigen : foto :
»schnechi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20160612-WA0008.jpg
  • IMG-20160612-WA0001.jpg
  • IMG-20160612-WA0006.jpg
  • IMG-20160612-WA0004.jpg
  • IMG-20160612-WA0005.jpg
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

1 184

Sonntag, 12. Juni 2016, 12:09

Huhu
Schöne Tiere :love:
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 415

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1 185

Sonntag, 12. Juni 2016, 15:40

Hallo Steffi

Herzlichen Dank für deinen süssen Bilder :love:

Hast du deinen gesamten Nachwuchs eigentlich in einem eigenen Becken?
Oder dürfen die Grösseren schon bereits zu den Erwachsenen.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 5

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1 186

Sonntag, 12. Juni 2016, 19:08

Seepferdanfänger

Hallo,

ich habe alle Eure Beiträge in diesem Themenblock als Besucher durchgelesen, ist ja wirklich eine Menge Lesestoff, aber auch sehr interessant!
Da ich mir ernsthaft überlege, mich mit der Haltung und Nachzucht der Pferdchen zu beschäftigen, habe ich mich nun endlich in Eurem Forum angemeldet.
Ich würde mich, auch aus Erfahrung mit meinem Riffbecken, eher für die möglichst naturnahe Haltung entscheiden, ähnlich wie z.B. Linda aus Wien es macht.
Becken und Technik für Pferde und Futter habe ich alles schon hier liegen, möchte mit dem Start aber noch bis zum Herbst warten, da ich mich dann intensiv mit den Pferden beschäftigen kann.
Es ist ja auch extrem schwierig, beinahe unmöglich, im Handel Pferdchen zum Zuchtstart zu bekommen. Auch deshalb möchte ich nichts überstürzen. Jetzt schon mal im Voraus : danke : für Eure Unterstützung.

Grüsse
Thomas

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 415

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1 187

Sonntag, 12. Juni 2016, 19:37

:hi: Thomas

Es ist ja auch extrem schwierig, beinahe unmöglich, im Handel Pferdchen zum Zuchtstart zu bekommen. Auch deshalb möchte ich nichts überstürzen. Jetzt schon mal im Voraus für Eure Unterstützung.

Denke hier wirst du sicherlich vom einen oder anderen Züchter was Tiere anbelangt etwas erwerben könne.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

1 188

Sonntag, 12. Juni 2016, 21:47

@Henning........ ich habe nur meinen aller ersten Wurf bei den Eltern. Diese sind selbst groß und haben schon Nachwuchs.
Die kleinen sind in einem Extrabecken, da es sinst zu viele Tiere in einem Becken.

@johnny... wenn du Fragen oder so hast helfe ich soweit ich kann gerne weiter
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

1 189

Montag, 13. Juni 2016, 12:16

Moinsen

@Harald
Was macht der "dicke" Hengst? Alles im Lot, hat er die Fohlen entlassen oder war es doch "nur Luft"?
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 887

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1 190

Montag, 13. Juni 2016, 15:53

Hallo Anja

Die Brusttasche ist weiter prall, wir werden sehen ob es was gibt.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Horst

User

Beiträge: 281

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

1 191

Mittwoch, 15. Juni 2016, 19:10

wieder Verlust

Hallo zusammen,
ich bin gerade total gefrustet, als ich heute nach Hause gekommen bin hatte ich schon wieder ein Verlust zu beklagen :cray: , und wieder ein Weibchen.
Ich überlege tatsächlich die Brocken hinzuschmeißen...........................
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 887

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1 192

Mittwoch, 15. Juni 2016, 19:43

Oh man Horst, das tut mir sehr leid. :cray:

Kann deinen Frust verstehen, aber bitte nicht aufhören.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

1 193

Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:05

Ich hab ein paar junge Mädels... vielleicht klappts mit denen besser.
Meine Urtiere bis auf 2 Tiere tun auch nix....machen alles die jüngeren bei mir. Mein Angebot steht, wenn du Tiere brazchst, komm und such dir welche aus ;)
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Horst

User

Beiträge: 281

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

1 194

Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:25

@ Harald , ich überleg noch........
@Steffi, sollte ich mich dazu durchringen es weiter zu versuchen , nehme ich dein Angebot gerne an.

Im Moment bin ich gefrustet :shout:
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 415

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1 195

Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:33

Guten Abend Horst

Im Moment bin ich gefrustet

Da kann ich mitempfinden.

Hatte auch mal die Zeit, wo mir nur die Damen gestorben sind.
Dann habe ich von Anke ein paar neue Erhalten und da hat es jetzt mal ein Wurf gegeben.

Ich denke die schönen Momente wo man mit diesen Tieren hat, überwiegen zwischendurch solche Tiefschläge.

Es kommen auch wieder die schöneren Tag :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

1 196

Donnerstag, 16. Juni 2016, 11:21

Moinsen
Ich hoffe mir bleibt das erspart wenn ich denn dann mal in diesem Leben Zosterae Ponies habe.........
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

1 197

Donnerstag, 16. Juni 2016, 20:01

warte gespannt....

Hier sind meine 2 Hengstchen mit dicken Bäuchen........ :good2: Daumen drücken
»schnechi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20160616-WA0007.jpg
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 887

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1 198

Donnerstag, 16. Juni 2016, 20:58

Man Steffi, du hast aber auch einen Lauf zur Zeit. : seepferd :

Ich freue mich mit. :smile:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 887

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1 199

Sonntag, 19. Juni 2016, 10:34

Die Brusttasche ist weiter prall, wir werden sehen ob es was gibt.

:yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:

Heute Morgen acht Frischlinge : seepferd :

Ein erstes Bild

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

1 200

Sonntag, 19. Juni 2016, 11:04

Ich freue mich riesig

:hallo: So süß ....na warte mal ab dann gehts bestimmt bald richtig los :good2:
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 521 220 Klicks heute: 7 636