Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

961

Donnerstag, 18. Februar 2016, 21:08

Guten Abend

Bin hier zufällig auf zwei schöne Videos gestossen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.





: seepferd : : seepferd : : seepferd : : seepferd : : seepferd :
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

962

Donnerstag, 18. Februar 2016, 21:12

Super und vielen Dank Henning.

: seepferd : : seepferd : : seepferd : : seepferd :
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

963

Donnerstag, 18. Februar 2016, 21:19

Weil es so schön ist noch

Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

964

Donnerstag, 18. Februar 2016, 21:27

:love: :love:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

965

Freitag, 19. Februar 2016, 08:25

:wow: Danke für die tollen Video's! :greeting:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

966

Sonntag, 21. Februar 2016, 16:01

Hier ein paar aktuelle Bilder
»schnechi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20160221-WA0002.jpg
  • IMG-20160221-WA0003.jpg
  • IMG-20160221-WA0001.jpg
  • IMG-20160221-WA0000.jpg
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

967

Sonntag, 21. Februar 2016, 16:13

:wow: die haben ja schon richtig schön Farbe bekommen.

Vielen Dank für die Bilder. :)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

968

Sonntag, 21. Februar 2016, 16:55

Hallo Steffi

Danke dir für die schönen Eindrücke deiner Zöglinge. :good2:

Kannst du mir noch verraten was du da für ein Bodengrund hast?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

969

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:25

Das ist Axogravel.......

Da ich auch Axolotl pflege bin ich auf den Bodengrund gekommen. Da Axolotl genau so empfindlich sind was zusätze im Bodengrund angeht, ist der genau so gut wie Korallensand, jedoch ist der grober, also kann nicht verschluckt werden und er ist komplett rund.

Man kann ihn super waschen und ich finde er sieht toll aus. :biggrin:
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

970

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:26

Hier ein paar aktuelle Bilder

:wow: Die "Zwerge" entwickeln sich wirklich gut! :good2:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

971

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:30

Das ist Axogravel

Ist das so eine Art Kunststoff, oder wie darf man sich das vorstellen?
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

972

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:31

Man kann ihn super waschen und ich finde er sieht toll aus.

Da muss ich dir Zustimmen :yes:

Kannst du zum Material noch eine Aussage machen.
Ist dies Kunststoff?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

973

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:39

Hier ein Zitat einer Seite

Einen für Axolotl idealen Bodengrund stellt Axogravel dar, da dieser kugelrund ist und fast ausschließlich aus Calcium besteht. Weder im Wasser, noch im Bereich der Verdauung sind schädliche Einflüsse zu befürchten.
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

974

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:44

fast ausschließlich aus Calcium

Und dies löst sich nicht :whistling:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

975

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:47

Nein.....dann hätte ich ja ständig Wasserprobleme.
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

976

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:52

Ist mir schon klar Steffi
Nur die Art, Form dieses Calcium würde mich interessieren, dass es nicht in Lösung geht. Muss mir da auch mal ein Packet bestellen.
Finde es auch sehr dekorativ.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

977

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:54

Du musdt ja bedenken, das Korallenbruch auch aus Calcium besteht.

ich kann dir einen Link schicken. Hab noch nen Sack in caramel Farbe hier
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

978

Sonntag, 21. Februar 2016, 21:48

Nein.....dann hätte ich ja ständig Wasserprobleme.

Wielange hast du denn diesen Bodengrund schon im Becken? :scratch_one-s_head:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

tenrek

Fachbereich Röhrenmäuler

Beiträge: 647

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

979

Montag, 22. Februar 2016, 13:58

Endlich,,,
nach fast einem Jahr Pause, konnte ich, zufällig, drei kleine zosterea sehen. Dachte schon die, die sterben bei mir aus.

LG
Ralf

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

980

Montag, 22. Februar 2016, 15:19

Das Gefühl kenne ich.........das freut mich......Super
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 457 457 Klicks heute: 4 857