Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

781

Freitag, 9. Oktober 2015, 13:34

Hallo Horst

Im Moment macht mir ein Männchen ein wenig Sorgen, hat sich zurückgezogen, aber reagiert und Atmet ruhig. So sieht es aus.....

Das spielt Verstecken :wink:

Kann ich zwischendurch auch beobachten, dass sich ein Tier gerne im Schwamm festsetzt.
Ist aber in der Regel am nächsten Tag nicht mehr dort.

Würde mal Beobachten.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

782

Samstag, 10. Oktober 2015, 19:42

Hallo Horst

Bei einem männlichen Tier kann ich das auch regelmäßig beobachten. Ist aber ganz normal wie du schreibst im Verhalten.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

783

Samstag, 10. Oktober 2015, 21:10

Hi... da sammeln sich halt auch gern die Copepoden und deshalb auch die Pferdchen. Bei mir auch.
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Horst

User

Beiträge: 280

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

784

Samstag, 10. Oktober 2015, 22:34

Anke,aber doch nicht so wie auf meinem Foto oder doch?
Er hängt dort übrigens immer noch :(
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

785

Samstag, 10. Oktober 2015, 22:40

Hallo Horst, nein so nicht der sieht schon sehr mitgenommen aus. Sieht aus als ob der liegt... kann das sein?
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Horst

User

Beiträge: 280

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

786

Samstag, 10. Oktober 2015, 22:46

Ja er liegt da, aber wie gesagt atmet ruhig und reagiert mit den Augen. Auch hat er keine Farbveränderung. Ich hatte ihm am Anfang raus gefangen, weil ich dachte er wäre tot, als ich sah das er noch lebt habe ich ihn sofort wieder reingesetzt. Er schwamm ganz normal wieder hinter den Schwamm. Ich habe beschlossen ihn nicht mehr zu stören!
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Anke

FG Meeresbiologie Berlin

Beiträge: 241

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Öffentl. Dienst

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

787

Samstag, 10. Oktober 2015, 22:54

Naja aber wenn er nicht frisst dann hat er wohl keine große Chance. Ich würde es mal noch mit Preis Carely probieren. Aber dann gleich im gesamten Becken.
Signatur von »Anke« Märkische Grüße

Anke :bye:

FG Meeresbiologie Berlin

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

788

Montag, 12. Oktober 2015, 20:46

Eingestreut :-)

Wer weiß, wer weiß



Frau schaut ganz interessiert



Nachwuchs gestern vier Wochen alt, alle sechs noch da und prima gewachsen.

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Horst

User

Beiträge: 280

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

789

Montag, 12. Oktober 2015, 20:58

Also mein Männchen hat es nicht geschafft :cray:
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

790

Montag, 12. Oktober 2015, 21:02

Hi Horst

Das tut mir jetzt sehr leid. :cray:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Horst

User

Beiträge: 280

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

791

Montag, 12. Oktober 2015, 21:14

Danke Harald, die gute Nachricht ist den anderen und sämtlichen Nachwuchs geht es gut.
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

792

Montag, 12. Oktober 2015, 21:17

Wer weiß, wer weiß
Frau schaut ganz interessiert

Nachwuchs gestern vier Wochen alt, alle sechs noch da und prima gewachsen.


Der zeigt mal wieder nur seine schöne Brusttasche. Drücke dir aber die Daumen

Also mein Männchen hat es nicht geschafft

Hallo Horst

Mein Beileid
Bei mir hat es die letzte Woche eine Dame Geschäft sich hinter den Schwamm zu mauschel und ist natürlich am Schluss an der Pumpe gelandet.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Horst

User

Beiträge: 280

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

793

Montag, 12. Oktober 2015, 21:29

Bei mir hat es die letzte Woche eine Dame Geschäft sich hinter den Schwamm zu mauschel und ist natürlich am Schluss an der Pumpe gelandet.
Hallo Henning, danke, ich denke das mit der Pumpe ist dann auch nicht gut ausgegangen oder?
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

794

Montag, 12. Oktober 2015, 21:34

Hallo Henning, danke, ich denke das mit der Pumpe ist dann auch nicht gut ausgegangen oder?

Leider nein Horst ;(
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Horst

User

Beiträge: 280

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

795

Montag, 12. Oktober 2015, 21:39

Mein Beileid, Henning ;(
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

796

Dienstag, 13. Oktober 2015, 12:01

Oje, also bei euch auch.......tut mir Leid.


Aber ihr habt ja genug Nachwchs zum ausgleich
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 828

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

797

Dienstag, 13. Oktober 2015, 15:56

Hallo Horst

Nochmal eine Nachfrage, weißt du wie alt das Tier war? Weil irgendwann kommen wir ja alle mal in die Situation das uns der Altbestand weg stirbt. ;(
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

798

Dienstag, 13. Oktober 2015, 19:47

Ich habe eine gute Nachricht, ...

Dank Anke werde ich vielleicht auch schon bald über Nachwuchs berichten können! :greeting:

Ich habe jetzt 4 Buben und 3 Mädchen in meinem "Pony-Stall".
»Herbert_Wien« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_3167.jpg
  • k-IMG_3176.jpg
  • k-IMG_3178.jpg
  • k-IMG_3184.jpg
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 340

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

799

Dienstag, 13. Oktober 2015, 20:30

Dank Anke werde ich vielleicht auch schon bald über Nachwuchs berichten können!

Super Herbert.

Darf noch Erfahren was für ein Tipp du da erhalten hast.
Möchte auch mal in "Pferdeflüsterer Kurs" :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

800

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 07:23

Super Herbert.

Darf noch Erfahren was für ein Tipp du da erhalten hast.
Möchte auch mal in "Pferdeflüsterer Kurs" :yes:
Keinen Tipp, ... ich habe 2 Pärchen zu meinen 3 Pony's dazu bekommen! :wink:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 457 446 Klicks heute: 4 846