Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

741

Dienstag, 22. September 2015, 21:34

Nr. 6 ist rechts daneben.

Sitzt ja auch wo ganz anders :wink: :good:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

742

Dienstag, 22. September 2015, 21:37

Sitzt ja auch wo ganz anders

Ja Henning, heute Mittag hatte ich schon eine kleine Krise weil ich nur noch zwei gesehen hatte. Aber alles ist gut. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

743

Sonntag, 27. September 2015, 21:40

Hallo : seepferd : Besitzer

Was macht euer Nachwuchs? Unsere sind heute 14 Tage alt und noch keinen Verlust.

Würde mich sehr freuen, von euch einen Zwischenstand zu lesen. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

744

Sonntag, 27. September 2015, 21:51

Hallo Harald

Würde mich sehr freuen, von euch einen Zwischenstand zu lesen.

Gerade fertig gereinigt und wieder umgesetzt.
Mir ist ein Tier vorletzte Woche abhandengekommen, sprich ich habe nur 7 Tiere wieder im Kreisel eingesetzt.
Habe diese Tier aber nie am Boden liegen sehen, oder sonst noch an einer Pflanze.

Bei jeden WW wird das abgesaugte Wasser nochmals durch ein Sieb kontrolliert. Aber auch da hatte ich nie einen Sprössling.

Was mir aber auf fällt, dass sie unterschiedlich gross sind. Gibt Tiere die Grösser als die anderen sind.

Wie ist das bei euch?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

745

Sonntag, 27. September 2015, 22:00

Was mir aber auf fällt, dass sie unterschiedlich gross sind. Gibt Tiere die Grösser als die anderen sind.

Nein Henning, kann bisher keine Größenunterschiede feststellen. Aber deine sind ja etwas älter.

Was mir auffällt das sie doch rasant wachsen, sind mindestens schon doppelt so groß wie nach der Geburt.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

746

Dienstag, 29. September 2015, 20:14

Was macht euer Nachwuchs?

Sind da nicht noch andere mit Nachzuchten?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

747

Dienstag, 29. September 2015, 21:05

Sind da nicht noch andere mit Nachzuchten?

Meine haben leider noch keinen Nachwuchs bekommen, ... ich beneide euch! :cray:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

748

Dienstag, 29. September 2015, 21:06

Sind da nicht noch andere mit Nachzuchten?

Ich finde es auch sehr schade das nicht mehr berichtet wird. ?(
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

749

Dienstag, 29. September 2015, 21:24

Mekne lassen immer noch lieber die Eier auf den Boden falken, als die bei den Männern zu lassen
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

750

Dienstag, 29. September 2015, 21:32

Mekne lassen immer noch lieber die Eier auf den Boden falken, als die bei den Männern zu lassen

Bei Steffi und mir gibt es leider keinen "Storch" vor der Türe! :mocking:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 951

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

751

Mittwoch, 30. September 2015, 12:07

Nen Storch könnte ich euch besorgen... :rofl2:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

752

Mittwoch, 30. September 2015, 14:51

Nen Storch könnte ich euch besorgen... :rofl2:

:good: :rofl2: :rofl2: :rofl2:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

753

Mittwoch, 30. September 2015, 20:48

Ich muss euch mitteilen das mein kleinster Zwerg es heute aufgegeben hat.
Im Grössenvergleich hat er ca. die 1/2 der anderen gehabt.

Denke er wäre in der Natur auch nicht durchgekommen.



und dann noch ein kurzer Schnapsschuss bei den Erwachsenen.

Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

754

Mittwoch, 30. September 2015, 21:23

Im Grössenvergleich hat er ca. die 1/2 der anderen gehabt.

Schade Henning, aber wie du schreibst in der Natur wäre der Bursche schon lange Beute geworden.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

755

Mittwoch, 30. September 2015, 22:38

Ich muss euch mitteilen das mein kleinster Zwerg es heute aufgegeben hat.

Oje, schade, ... es ist immer schlimm, wenn man einen Schützling verliert! :empathy:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

756

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 11:03

Bei mir konnte ich auch wieder etwas Aktivität feststellen, jedoch irgentwie balzen die männer nur miteinander
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

757

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 13:22

jedoch irgentwie balzen die männer nur miteinander

Oje! :mocking: :acute:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

758

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 18:30

Was ist das?
»schnechi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20151001-WA0001.jpg
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

759

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19:34

Keine Ahnung Steffi, kann man schlecht erkennen. Ist das ein Zosterae Bock?
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Horst

User

Beiträge: 256

Wohnort: Essen Kettwig

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

760

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 21:28

Hallo zusammen,
ja es gibt eigentlich nicht viel zu berichten, vom ersten Wurf sind alle putzmunter, vom zweiten Wurf geht es den verbleibenden 3 von 4 sehr gut.
Henning auch ich stelle deutliche Größenunterschiede beim ersten Wurf fest und langsam kann (oder könnte bei manchen bin ich dann doch unsicher :whistling: ) man auch das Geschlecht bestimmen.
Was ich erstaunlich fand das sie innerhalb von 16 Tagen ca.5mal so groß geworden sind.
Signatur von »Horst« Gruß Horst :bye:
Seepferdchen Nano (eigentlich)[/url]

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 10 745 419 Klicks heute: 5 653